KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9615 Beiträge geschrieben zu 1109 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Kein eigenes Modebewußtsein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Kein eigenes Modebewußtsein   Di März 17, 2015 8:16 am


Es gibt Männer die kein eigenes Modebewußtsein haben und sich einkleiden lassen. Wie eben dieses Muttersöhnchen :




Ich targe jeden Tag ein weisses oder hellblaues Hemd

Ich heiße Andreas,15 Jahre alt, wohne in Heilbronn.
seit dem ich in die Schule gekommen bin trage ich täglich ein weißes oder hellblaues gestärktes Oberhemd mit langen Ärmel. Zur Schule muss ich den festen steifen Kragen schließen. fühlt sich manchmal eng am Hals an, ist aber ok für mich. Je nach Lust und Laune meiner Mutter legt sie mir morgens dann gelegentlich eine Krawatte oder eine Fliege dazu, die ich dann umbinden muss.
wenn es draußen kälter ist dann ziehe ich einen pullunder oder einen Pullover mit V-Ausschnitt und Karomuster über das Oberhemd. dazu trage ich eine dunkle Jeans oder eine feinere Stoffhose an. trägt Ihr auch jeden Tag ein Hemd?
Im Sommer,wenn es wärmer ist, darf ich den obersten Hemdknopf öffnen und die Krawatte und Fliege ist dann kein Thema. Nach der der Schule trage ich Für den Rest vom Tag ein kariertes oder gestreiftes Hemd, der Kragen darf aber offen bleiben.Im Sommer auch kurze Hosen ( Leder oder Kordhose ) mit Kniestrümpfen. Wenn ich alle vier Wochen von meiner Mutter zum Herrenfriseur geschickt werde, muss ich das weiße oder hellblaue Oberhemd mit geschlossenem Hemdkragen tragen, darf aber die Fliege oder Krawatte weglassen. beim Friseur erhalte ich dann den normalen Kurzhaarschnitt mit Seitenscheitel. der Hinterkopf und die Seiten werden auf 3mm kurz geschoren, der Oberkopf erhält einen messerscharfen Scheitel der dann schön zur Seite gekämmt wird. im Sommer werden meine ganzen Haare mit Oberkopf auf 3mm geschoren. der Nacken und die Seiten auf 1,5mm hochgeschoren.
meine Mitschüler und Freunde haben sich mit meinem klassischen Auftritt gewöhnt und ich find es auch OK

Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 425


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Di März 17, 2015 4:54 pm

oh jott...
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mi März 18, 2015 8:08 pm

Ist das ein Zitat aus einem Buch, eine wahre Geschichte von 1950 oder sogar eine von heute?
Nach oben Nach unten
Bonfreund
Full Member
Full Member


Männlich Stier Pferd

Anmeldedatum : 06.12.11
Anzahl der Beiträge : 193
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Do März 19, 2015 4:08 am

Aufgrund der verstaubten Geschichte, klingt es für mich nach 1950 :-o
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Do März 19, 2015 10:02 am

Nein. den Text habe ich bei www. paradisi.de unter Fliegen gefunden. Ich habe aber keine Ahnung ob die Geschichte von heute ist. Mich erinnert es eher an 1920 oder 1930.
Nach oben Nach unten
Bonfreund
Full Member
Full Member


Männlich Stier Pferd

Anmeldedatum : 06.12.11
Anzahl der Beiträge : 193
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Do März 19, 2015 8:05 pm

Für so erfahren hätte ich Dich jetzt nicht gehalten Wink
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 559


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mo März 23, 2015 2:41 am

Pardon, ich bin Jahrgang 64, meine Eltern hatten eine Schneiderei ... das hätten die bei mir mal versuchen sollen, das wäre im Ansatz gescheitert! Die haben einmal irgendwas versucht durchzudrücken mit Gewalt, mit dem Ergebnis dass sie mich (mit 13) ein paar Tage nicht gesehen haben und ich erst wieder hiemkam, nachdem telefonisch alles geklärt war. Nee, irgendwo sind Grenzen!

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mo März 23, 2015 7:51 am

Ziemlich primitiv die Forumteilnehmer von Paradisi. Was haltet ihr davon ?




Hallöchen. Ich habe mal ne Meinungsumfrage hier. Was haltet ihr von Männern, die in der Damenabteilung rumlaufen und sich dort zum Beispiel ihre Gürtel raussuchen? Ich habe gestern so jemanden getroffen und wir sind ins Gespräch gekommen. Der kauft sich nur Damengürtel weil er meinte, dass die teils einfach viel schöner und auch breiter sind als die üblichen Herrenmodelle. Fand das schon etwas seltsam...was haltet ihr davon? affraid

04.01.12 09:48 Melden


Gast

Uwe



Voll schwul

Wieso soll ein Mann Frauengürtel tragen? Da stimmt doch was nicht!
Der trägt bestimmt auch Röcke und BHs oder?
arg2
04.01.12 12:15 Melden

Gast

Maja


lol2
Nein, nein

Das geht garnicht!
12.10 10:19 Melden




lollerkoenig1961



Gürtel machen an

Wenn eine Frau einen auffälligen Gürtel trägt, bekomme ich fast sofort einen Steifen, das macht mich immer an
aaah


raf

Gast

raf



Bei männern

Also breite Gürtel bei Männern schau schwulmässig aus. So was tragen nur schwule, Gürtel so ab 6cm breite.
arg
Nach oben Nach unten
Rednax71
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Widder Schwein

Anmeldedatum : 06.01.13
Anzahl der Beiträge : 50
Land : Bayern/Unterfranken


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Di März 24, 2015 8:31 pm

Gerade wenn besondere Fragestellungen auftauchen, wie:

Dürfen Männer Damenhosen, Schuhe, Strümpfe, Jacken, Gürtel usw. tragen
Können Männer Damenschuhe usw tragen.
Was haltet ihr von einem Mann der Stiefel und Leggins trägt
u.a.

folgen von manchen Teilnehmern solche Antworten, wie die von dir aufgezeigten von paradisi, Ähnliche Antworten kenne ich aus Beiträgen vom Forum von gofeminin.
Aber da sollte man(n) darüber stehen und sich darüber nicht ärgern. Bei manchen Zeitgenossen reicht eben der geistige Horizont nur bis zur Nasenspitze.

Da ist das Forum von Fashion-Freestyle zum Glück eine Ausnahme. Hier wird fair und sachlich diskutiert und man lebt vom Meinungsaustausch.

Gruß

Rednax



__________________________________
Zitat :
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es sie gäbe,
wären sie langweilig. (Theodore Fontane)

Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 474


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Di März 24, 2015 8:52 pm

Das erinnert mich an das Einstein zugeschriebene Zitat

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."

VG,
nochsoeiner
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
teerpirat
Hero Member
Hero Member


Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 674
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mi März 25, 2015 8:07 am

Du kannst Paradisi allerdings auch wirklich nicht als repräsentativ halten. da tummeln sich eh nur Leute mit einem beschränkten Horizont rum. Genau wie bei Gofem.

LG
Teerpirat
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 559


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Do März 26, 2015 1:54 am

@Rednax71 schrieb:
...
Aber da sollte man(n) darüber stehen und sich darüber nicht ärgern. Bei manchen Zeitgenossen reicht eben der geistige Horizont nur bis zur Nasenspitze. ...

Jetzt übertreibst Du aber schamlos! So weit? Nee, das sind die, bei denen der Ohrenarzt bei der Untersuchung des rechten Ohrs sagt: "würden Sie sich bitte mal das linke Ohr zuhalten? Ich bin geblendet von der Sonne!"

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   So März 29, 2015 6:36 pm

@teerpirat schrieb:
Du kannst Paradisi allerdings auch wirklich nicht als repräsentativ halten. da tummeln sich eh nur Leute mit einem beschränkten Horizont rum. Genau wie bei Gofem.

LG
Teerpirat
 

Bei goFeminin beschweren sich manche Frauen, das die Männer mitdiskutieren. Das die Frauen nicht unter sich sind.
Mode ist soll nur was für Frauen sein. Männer haben nicht ihre Meinung zu sagen, sondérn müssen das tragen, was die Frauen wollen. Bei goFeminin jammern die Frauen das ihre Männer keine Anzüge tragen und sich keine Krawatten umbinden.
Alles andere ist NOGO.
Modeforen gibt es nur für Frauen.
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 474


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   So März 29, 2015 6:58 pm

Ich füberlege meinen Teil sehe die Foren von Gofe und paradisi eher als Tiefpunkt dessen an, was in einem Modeforum an Niveau möglich ist. Da gibt es weitaus Besseres, sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren oder auch gemischt.
Ein wesentliches Problem bei Herren ist jedoch der geringe Traffic, weswegen sich doch viele ineinander Art Dornröschenschlaf befinden.

Was ich empfehlen kann sind allerdings auch englischsprachige Foren wie The Fashion Spot oder das Purse Forum.
Interessant sind dort auch die Antworten der Damen, die mehr Abwechslung bei Männern durchaus zu schätzen wissen.
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   So März 29, 2015 7:21 pm

@Zischer schrieb:
Bei goFeminin jammern die Frauen das ihre Männer keine Anzüge tragen und sich keine Krawatten umbinden.
Alles andere ist NOGO.
Das liegt daran das sich die Zeiten geändert haben. Früher waren die Frauen schmückendes Beiwerk des Mannes, wurden in hübsche Kleider gesteckt und mit ordentlich Schmuck behängt. Im zuge der Emanzipation (oder auch Entmanntzipation) hat sich das geändert, heute haben die Frauen die Hosen an, kaufen sich Kleider und Schmuck selber und der Mann ist das schmückende Beiwerk und der Anzug steht hier eben für Wohlstand und Einfluss.

Im Duden müsste eigentlich stehen;
Gleichberechtigung = Übertragung aller Rechte des Mannes auf die Frau bei gleichzeitiger Entmachtung (Siehe auch Entmannt) des Mannes.

So oder zumindest so ähnlich scheinen es heute dem Anschein nach viele Frauen zu sehen.  arg Und die, die es nicht so sehen haben aufgrund des "Gruppenzwangs" angst sich mit jemandem wie uns zu Blamieren, vor Ausgrenzung, sich lächerlich zu machen (Gefällt mir gut aber nicht an meinem Mann).  arg
Gott sei dank gibt es auch ausnahmen  cheers  leider ist der Prozentsatz im Verhältnis gesehen nicht sehr hoch  Sad .


MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mo März 30, 2015 9:29 am

Wie würden Frauen reagieren ,wenn die Männer zu ihnen sagen würden . " Das steht dir überhaupt nicht. Das sieht unmöglich aus. Zieh doch was anderes an ". Oder " Binde dir doch zur Bluse eine Krawatte um " . " Trage doch Businneskleidung ,wie eine Geschäftsfrau ".
Aber Frauen dürfen das, bei ihren Männern. Nur selber würden sie sich nichts vorschreiben lassen .
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 474


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mo März 30, 2015 12:28 pm

Ganz einfach: "Quod licet Iovi non licet bovi."
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
Rednax71
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Widder Schwein

Anmeldedatum : 06.01.13
Anzahl der Beiträge : 50
Land : Bayern/Unterfranken


BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Mo März 30, 2015 7:47 pm

Ich denke, die meisten Männer trauen sich nur ein Modebewußtsein in den vorgegebenen Grenzen unsere Gesellschaft zu.
Der Heutige Mann trägt Anzug, Hosen von der Stange, ein paar Turnschuhe und ein paar Halbschuhe für den Sonntag und zum Anzug und die Sachen, die ihm seine Ehefrau hinlegt. Alles schön nach Schema F und ja nicht aus der Reihe tanzen.
Außerdem darf man nicht vergessen, daß in den Oberstübchen der meisten männlichen Zeitgenossen sowieso kein Platz für so ein abstraktes Thema ist. Was den Frauen in die Karten spielt.

Ich könnte mir kein Bild vorstellen, daß eine Frau zeigt, die genervt ihrem Mann zusieht, wie er das x-te paar Schuhe probiert (Wäre sowieso unmöglich bei der Auswahl an "Herrenschuhen) und die am Ende des Tages weniger Einkaufstüten mit Bekleidung als ihr Mann mit nach Hause nimmt.  Wink

Gott sei dank gibt es auch ausnahmen, leider ist der Prozentsatz im Verhältnis gesehen nicht sehr hoch.

Da stimme ich dir zu, Michael.  Aber denke da einfach immer an den Spruch:

Viele kleine Menschen,
die an vielen kleinen Orten
viele kleine Dinge tun,
können das Gesicht der Welt verändern.

Gruß

Alex

__________________________________
Zitat :
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es sie gäbe,
wären sie langweilig. (Theodore Fontane)

Nach oben Nach unten
Frida66
Mitglied
Mitglied


Weiblich Wassermann Pferd

Anmeldedatum : 02.04.15
Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Do Apr 02, 2015 5:39 pm

Ich unterstütze die Meinung von Sr. Member, wenn ich das richtig verstanden habe. Für Männer gibt es so wenig Shops und generell Werbung für die neuesten Trends und Co., was ich schon sehr traurig finde. Dann verlangen viele Frauen auch noch den optimalen und uptodaten Look. Wie denn, wenn es kaum Aktualisierungen in den Männerköpfen gibt. Ich weiß auch nicht, Frauen werden seeehr bevorzugt, aber man verlangt so auch von ihnen gut auszusehen, was auch eine Art Fluch ist.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kein eigenes Modebewußtsein   Heute um 2:28 pm

Nach oben Nach unten
 

Kein eigenes Modebewußtsein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-