KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 758 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Melyssa.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9793 Beiträge geschrieben zu 1130 Themen
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Ich lebe noch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rocker56
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Jungfrau Affe

Anmeldedatum : 09.01.11
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Ich lebe noch    Mi Jun 10, 2015 11:11 pm

Hallo Leute ,
Ich muss staunen, das ich noch einen Zugang zum Forum hab, im fsh-info Forum
ist der Zugang für mich nicht mehr möglich , IP gesperrt.
Was hab ich gemacht ? Wie auch hier konnte ich auf Grund der Krankheit nicht mehr aktiv sein, hier nicht , dort nicht und im Geschäft auch nicht.
Nach fast 2 Jahren Krankheit vllt 3 X mit dem Chef telefoniert , er wollt nur wissen wann ich komme.
Meinen Job erledigt jemand anderes und das Einkommen hat sich halbiert.
Nun , ich kann verstehen das mein Lastwagen nicht solange stehen kann, Geld wird verdient wenn sich die Räder drehen.
Was würden sie machen, wenn ich wieder auf der Matte stehen könnte?
Danke liebe Firma !

Zu den Nebenwirkungen meiner Krebsbehandlungen - Prostatakrebs gehören die üblichen Nebenwirkungen nach der radikalen Operation ,den  Bestrahlungen  
Erektilen Dysfunktion, Inkontinenz und die Hormonbehandlungen führt stramm zur Verweiblichung, weiterhin Depressionen, Persönlichkeitsveränderungen bis hin zu Knochenschwund und Hitzewallungen .

Langsam gibt es eine Rückkehr ins Leben , wohin der Weg führt weis niemand.
2. Reha ist in Arbeit , Rente ?

Jedenfalls , hab ich das Forum hier nicht vergessen und es  mich auch nicht.

Wenn jemand  Fragen zu diesem Thema hat , vllt kann ich etwas helfen.
Ich weis, es ist doof in solchem Forum den Leuten damit auf den Keks zugehen.

Auch wenn ich nicht mehr so wie früher , ich schaue  gelegentlich rein, es dauert hallt länger und geht mechanisch *lach*

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Bonfreund
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Stier Pferd

Anmeldedatum : 06.12.11
Anzahl der Beiträge : 209
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Ich lebe noch    Fr Jun 12, 2015 6:25 am

Hallo Peter,
Hoffe dann mal, daß Du diese beschissene Volkskrankheit besiegt hast.
Bei Fsh Info haben sie vielleicht gedacht, du infizierst sie?
Ich würde die mal anschreiben, was der Unfug soll. Bin dort auch ab und an mal.
Übrigens hast Du als Geschlechtsangabe weiblich im Profil stehen...
Lg Bonfreund
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 568


BeitragThema: Re: Ich lebe noch    So Jun 14, 2015 1:15 pm

Peter, ich drücke Dir auch alle Daumen, dass Du stärker warst als die blöde Krankheit! Welcome back, und halt' Dich weiterhin wacker!

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Rocker56
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Jungfrau Affe

Anmeldedatum : 09.01.11
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Re: Ich lebe noch    So Jun 14, 2015 10:36 pm

Hallo ihr beide , danke !

@ Bonfreund
Die Prognosen stehen nicht so günstig, mit großer Wahrscheinlichkeit ist es eine systemische Erkrankung  geworden. Mit 56 Jahren so etwas zubekommen ist nicht gut, diese "Volkskrankheit" bekommen Männer in der Regel um die 70 und älter. Sie sterben mit dem Krebs , nicht an ihn. Anders wenn man jünger ist .
Beim Prostatakarzinom handelt es sich in der Regel um eine Krankheit des höheren Alters, der Häufigkeitsgipfel liegt um das 70. Lebensjahr. Da aber immer mehr Männer die Früherkennungsuntersuchungen nutzen, wird Prostatakrebs zunehmend auch in jüngerem Alter diagnostiziert.
Mein Krebs hat die Kapsel überschritten und begann nach der OP weiter PSA zu produzieren.
Folge : 35 Bestrahlungen und eine Antihormontherapie , also kein Testosteron nachweisbar.
Dann ist egal ob welches Geschlecht, nur noch eine Hülle mit Arme und Beine.
Langsam kommt das Testos zurück, langsam!
Die nächsten Wochen-Monate-Jahre werden zeigen ob die Therapien etwas gebracht haben oder der PSA wieder steigen wird.
Von November 2013 bist  Januar 2015 hatte ich einen Beutel und Schlauch am Bein.
Harninkontinenz Grad III und ED es zuckt da unten immer noch rein garnichts.

Das Selbstvertrauen  hat sich auch verzogen, zuhause trage ich hin und wieder mal einen Rock oder Kilt.
Auf die Strasse traue ich mich kaum mit einer Hose, diese Dinger konnte ich noch nie richtig leiden.
Die Hormontherapie hat 13 kg mehr auf die Rippen und Hüften verteilt ohne die Essgewohnheit zuändern. Es passt so gut wie nichts aus dem Kleiderschrank, 2 paar Damenjeans oben mit Gummizug.
Vor dem Spiegel das Grauen, wie soll das wieder runter? Sport , ja klar wenn man fit ist.
Die Buserelin Depots lassen einen in kurzer Zeit vergreisen, hätte es mir jemand erzählt , ich würde es nie glauben wollen. Nie !!
Naja , vllt wird es doch besser und verwirft seine Dreckigen Gedanken, ohne meine Frau hätte ich das nicht so durch gestanden, sie waren und sind da , diese Gedanken.

@Hallo Jürgen, aufstehen und weiter machen, ich versuche es.
Man kann euch ja nicht alleine lassen *lach*

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 427


BeitragThema: Re: Ich lebe noch    So Jun 21, 2015 5:18 pm

Hallo Peter,

erstmal alles Gute! Schön, dass Du dich wieder meldest!

Hab Dich schon vermisst...

LG, Asterix
Nach oben Nach unten
Rocker56
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Jungfrau Affe

Anmeldedatum : 09.01.11
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Re: Ich lebe noch    So Jun 21, 2015 10:43 pm

Hallo Asterix,

Danke für Deine Wünsche . Es fehlte lange Zeit die Nerven für sinnvolles, denke es geht langsam Bergauf, Schritt für Schritt. Wie es sich entwickeln wird weiß ich noch nicht, jedenfalls bin ich mal froh
es geht alles noch viel schlimmer.

Zuerst dachte ich, ich stecke es besser weg, das war mal ein großer Irrtum.
Werde mich auch nach neuer Bekleidung umsehen müssen, vieles passt nicht mehr.
Schritt für Schritt.

LG Peter

Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 427


BeitragThema: Re: Ich lebe noch    Mo Jun 22, 2015 6:46 am

Alles Gute jedenfalls...allein, wenn Du nur Depressionen hättest, wäre das schlimm genug. Allein diese schränken einen enorm ein...

LG, Asterix
Nach oben Nach unten
Rocker56
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Jungfrau Affe

Anmeldedatum : 09.01.11
Anzahl der Beiträge : 112

BeitragThema: Re: Ich lebe noch    Mo Jun 22, 2015 11:42 pm

Servus Asterix,
Von dem Großen Schwarzen Loch hatte ich nicht geredet, aber es stimmt, man kommt da nur schwer wieder raus und fällt oft wieder rein.

Da gehören  auch die dreckigen Gedanken dazu, ich meine Suizidgedanken. Ich bin ehrlich, ich hatte sie.

Die Psycho-Onkologische Behandlungen wurden jetzt auf 2 Wochen verkürzt.

Und für die, die mehr wissen wollen kann ich das http://forum.prostatakrebs-bps.de empfehlen.

Aber dieses Forum ist mir doch lieber!!!!!!!!!!!!!

LG Peter
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Ich lebe noch    Mo Jul 20, 2015 2:34 pm

Hallo Peter,

schön das du wieder da bist cheers und keine Sorge, so schnell vergisst dich das Forum nicht.

Mit Depressionen und den dazugehörigen Gedanken kenne ich mich leider auch aus, weswegen ich mir auch zeit gelassen hab dir zu antworten. Die Kunst ist es dem nicht nachzugeben und dagegen anzukämpfen, hört sich gut an aber ist verdammt schwer. Schön das deine Frau dir zur Seite steht und du das nicht alleine durchstehen musst, das ist schon mal viel wert. "Kluge" Ratschläge kann man hier nur schwer geben, mir haben lange Spaziergänge mit meinem Hund geholfen und wenn die Gedanken zu "wirr" wurden hab ich meine PS3 an geschmissen, bei einem gepflegten Online Ballerspiel hat man keine zeit für fiese Gedanken und kann prima abschalten (also ich jedenfalls).
@Rocker56 schrieb:
Auch wenn ich nicht mehr so wie früher , ich schaue  gelegentlich rein, es dauert hallt länger und geht mechanisch *lach*
Kenn ich, ich war auch lange weg vom Fenster, habe zwar hier und da gelesen hatte aber keine Nerven was zu schreiben, Gott sei dank hat sich in der Zeit Jürgen hier gut um alles gekümmert. Selbst heute brauche ich teilweise lange um auf Beiträge zu antworten, einfach weil die innere ruhe fehlt und weil es dann schwer fällt die richtigen Worte/ Ausdrucksweise zu finden.
@Rocker56 schrieb:
Das Selbstvertrauen  hat sich auch verzogen, zuhause trage ich hin und wieder mal einen Rock oder Kilt.
Auf die Strasse traue ich mich kaum mit einer Hose,...
Kenne ich leider auch, wenn ich raus gegangen bin dann nur "normal" gekleidet und obwohl man so in der Masse untergeht haben Begegnungen mit anderen ein Unwohlsein ausgelöst. Hier hilft nur den inneren Schweinehund überwinden und immer wieder raus gehen, nur so wird es langsam besser.

Ich wünsche dir alles Gute und viel kraft auf deinem weg, gib nicht auf und zeig dem Krebs wer der Boss ist.


MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich lebe noch    

Nach oben Nach unten
 

Ich lebe noch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Offtopic 2 :: Offtopic-