KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 8 Gäste :: 1 Suchmaschine

nochsoeiner

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9609 Beiträge geschrieben zu 1108 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Männermode Herbst Winter 2015/2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 557

BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Di Sep 29, 2015 1:00 am

Tja, wer das braucht! Ich bin seit über 30 Jahren im Außendienst, und seit gut 10 Jahren pfeife ich komplett darauf was von meinem Berufsstand angeblich erwartet wird - ohne jegliche Konsequenz! Gut, den einen Kunden habe ich verloren, den anderen gewonnen - aber ob das mit der Kleidung zusammenhing weiß ich nicht.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Di Sep 29, 2015 7:47 pm

Die Frauen pfeifen auch auf eine Geschäftskleidung, mit Rockanzug ,Bluse und Krawatte. Warum sollen Männer dann noch mit Anzug und Krawatte arbeiten ?
Nach oben Nach unten
nasenbaer
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Wassermann Affe

Anmeldedatum : 24.11.09
Anzahl der Beiträge : 64

BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Di Sep 29, 2015 9:35 pm

@Zischer schrieb:
Die Frauen pfeifen auch auf eine Geschäftskleidung, mit Rockanzug ,Bluse und Krawatte.

Ganz so ist es leider nicht! Auch für Frauen gibt es oft einen Dresscode, der Frauen z.B. nicht selten das Tragen von Röcken vorschreibt! Das hat mehr mit der Branche zu tun, als mit dem Geschlecht. Es gab schon Berichte, dass manche Fluggesellschaften den Frauen vorschreiben, dass sie für den Nagellack nur die Farben der Firma verwenden dürfen, etc. Beim Verkauf von offenen/unverpackten Lebensmitteln dürfen Frauen oft gar keinen Nagellack tragen, weil ja Splitter davon in die Lebensmittel geraten könnten, etc.

Sowas ist in aller erster Linie immer eine Frage der Branche und der Abhängigkeiten. Jemand, der in der Hierarchie sehr weit oben steht oder z.B. selbständig ist, kann sich mehr erlauben, als jemand, der einfacher Angestellter ist. In sozialen Berufen und im künstlerischen Bereich gibt es mehr Freiheiten, als z.B. in konservativeren Branchen wie der Finanzwelt oder der Versicherungsbranche, etc.

In der Freizeit ist es dagegen tatsächlich so, dass Frauen einfach das machen, was ihnen gefällt, ohne ständig darüber nachzudenken, was andere davon halten (könnten). Während Männer immer mit rationalen Begründungen zu argumentieren versuchen, reicht Frauen das Argument, dass es ihnen selbst gefällt. Das macht ihnen vieles einfacher.
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 557


BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Fr Okt 02, 2015 4:23 pm

Hallo Nasenbär,

was Du da schreibst gibt es zwar noch, ist aber vielfach nur noch Klischeedenken! Lediglich die Hygieneverordnung verlangt tatsächlich Nagellack Verzicht im Umgang mit offenen Lebensmitteln. Aber einer Frau einen Rock vorschreiben, dazu musst Du schon sehr viel bieten und das nur mündlich unter vier Augen verlangen, sonst hast Du als Arbeitgeber ein echtes Problem!

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Mi Nov 25, 2015 2:38 pm

[b]Wieder unwichtige langweilige Stylingtipps für Männer, etwa für Weihnachtsgeschenke ? Die Krawatte wird nicht in der Mitte getragen, sondern Oben . Die Mitte, das ist die Taillie . Der Mann könnte stolz ein Gürtel tragen . Warum soll ich als Mann, meine Brust betonen ? Das überlasse ich doch lieber den Frauen,die gerne ihr Dekollte betonen . Und wieder nur Socken . Nichts über Schuhe ,Stiefel ,Hosen ,Oberteile. Das ist sowieso nur alles nur 0815. Es geht immer nur um Socken und Krawatten [/b]





Styling von Kopf bis Fuß: Drei Tipps für Männer

Welcher Mann möchte nicht gut aussehen? Vor allem zum Weltmännertag! Doch was tun, wenn die Haare etwas lichter werden? Wie lang darf eigentlich die Krawatte sein und welche Sockenfarbe ist schick? Ein paar Tipps.




Voriger Artikel

Farbe der Mächtigen: Azurblau als Hingucker


Artikel veröffentlicht: Dienstag, 03.11.2015 10:21 Uhr
Artikel aktualisiert: Dienstag, 03.11.2015 10:26 Uhr



Nächster Artikel

Fünf Tipps, um beim Shoppen den Überblick zu behalten!


Heute darf die Krawatte ruhig etwas kürzer getragen werden. Zwischen Gürtel und Krawattenspitze sollte jedoch maximal eine Hand passen.

Quelle:  Jens Schierenbeck

   Reutlingen. Frauen finden zig Zeitschriften mit Stylingtipps in den Magazinauslagen. Und Männer? Nicht so viele. Zum Weltmännertag am 3. November bekommen sie deshalb drei Tipps - von Kopf bis Fuß:

Der Kopf: Beim Styling sind Männer auf dem Kopf oft etwas zurückhaltend. Solange, bis die Natur zuschlägt. Trug der Mann die Haare nämlich etwas länger, wird es nun kritisch. Dabei gilt: Ist der Haarausfall noch begrenzt, kann man beim Schneiden tricksen, beruhigt Roberto Laraia, Art Director des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks. "Da macht es schon Sinn abzustufen." Das hilft auch für das Volumen, das durch die fehlende Haare natürlich beeinträchtigt wird. Hierfür gibt es spezielle Volumenprodukte. Wird die kahle Fläche oben dann zu groß, geht es mit der langen Mähne einfach nicht mehr - nun sieht ein kürzerer Schnitt schicker aus.

Die Mitte: Ein Kleidungsstück speziell für Männer wird stolz auf der Brust getragen - die Krawatte. Früher galt: Die Krawatte muss mit der Spitze auf der Hose oder dem Gürtel enden. Das ist mittlerweile nicht mehr so. Momentan darf die Krawatte gerne etwas höher enden - mehr als eine Handbreit zwischen Gürtel und Krawattenspitze sollten es aber nicht sein, erklärt der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main. Angesagt sind derzeit außerdem schmalere Krawattenmodelle, die nur zwischen 5,5 und 7 Zentimeter breit sind. Bei Farben und Mustern sind derzeit eher gedeckte Varianten gefragt.





Der Fuß: Hier gilt: Es wird mehr gewagt. Rot und Grün blitzt nun häufiger zwischen Schuh und Hose hervor. Einen allgemeingültigen Leitfaden für die perfekte Kombination bunter Socken gibt es nicht, erklärt Modeberaterin Britt Kiefer aus Hamburg. Aktuell sehe man teils sogar bunt gemusterte Socken zu bunt gemusterten Schuhen. Wem das ein wenig zu bunt wird, der sollte darauf achten, die Strümpfe zumindest passend zur übrigen Kleidung zu wählen. Die Socken sollten in der gleichen Farbfamilie liegen wie Pullover oder Hemd. Im beruflichen Umfeld gilt außerdem: Ist die Krawatte schon gemustert, sollten es die Socken nicht auch noch sein - einfarbig ist dann besser.

dpa
Nach oben Nach unten
Ennia
Neuling
Neuling


Weiblich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 15.01.16
Anzahl der Beiträge : 9
Land : Deutschland

BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Mi Jan 27, 2016 10:32 am

Diese Saison ist für mich die beste Wintersaison seit längerem, da ich es mir endlich abgewöhnen konnte mich obenrum mit kurzen Oberteilen zuzuzimmern, nur um dann in der U-Bahn und anderswo mir einen Wolf abzuschwitzen..

Entsprechend laufe ich aktuell mit einem schwarzen Mantel von Ben Sherman und drunter mit einem Blouson (Harrington) von eben jener Marke durch die Straßen. Dazu untenrum ein weißes Longsleeve-Shirt, dass ich mal in der Innenstadt aufgeschnappt habe. Die aktuell perfekte Kombi, um durch den Alltag zu kommen und für Innen sowie Außen ideal gekleidet zu sein.

Drunter trage ich weiterhin meine Herbst-Jeans und roten Winterboots. Wenn alles gut läuft, kann ich die Boots und den Mantel zu den wärmeren Tagen ablegen und einfach mit dem Rest erstmal weiter fortfahren. Very Happy

Wobei ich auch gehört habe, dass Skater-Mode wiederkommen soll..
Nach oben Nach unten
Timmy
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Fische Tiger

Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 69
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Mi Feb 10, 2016 4:21 pm

Hallo zusammen,
ich habe mal wieder eine schönen Beitrag gefunden für die Mode 2016 bei uns schwachen Geschlecht Männer

http://www.bunte.de/bekleidung/mode-trend-fuer-ihn-rockstar-androgynitaet-maenner-tragen-jetzt-blusen-190351.html

Viel spass
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Männermode Herbst Winter 2015/2016   Heute um 3:21 pm

Nach oben Nach unten
 

Männermode Herbst Winter 2015/2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-