KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 780 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist valon1711.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 10113 Beiträge geschrieben zu 1148 Themen
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Jungs im Dirndl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
gesichtstest
Neuling
Neuling


Männlich Zwilling Büffel

Anmeldedatum : 12.07.16
Anzahl der Beiträge : 2


BeitragThema: Jungs im Dirndl   Do März 22, 2018 2:02 pm

ich muss sagen Thomas Müller sieht einfach nur hervorragend im Dirndl aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was haltet ihr von dem Look? Alltagstauglich?

Auf was müsste ich achten wenn ich mir als Junge ein Dirndl aussuche.
Am Ende müsste ich mir vielleicht eines schneidern lassen, aber ich steh echt total auf den Look
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 721
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Do März 22, 2018 7:57 pm

Hallo und willkommen.

Da ein Dirndl mit der dazugehörigen Bluse den weiblichen Busen betont würde ich sagen das du dazu besser eine normale Hemdbluse kombinieren müsstest. Die meisten Männer sind ja oben rum eher Flachland Wink . Die Alltagstauglichkeit dürfte ausserhalb Bayerns aber sehr eingeschränkt sind oder vielmehr, ja weiter weg von Bayern um so mehr wirst du auffallen.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
dunklesBier
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Jungfrau Hahn

Anmeldedatum : 12.07.16
Anzahl der Beiträge : 10
Land : Schlaand


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mo März 26, 2018 12:50 pm

Ich finde, du musst nicht unbedingt eine Männerbluse anziehen... Also ich will nicht sagen, dass du eine Frauenbluse anziehen sollst und sie ausstopfen, wenn du das nicht willst. Aber ein netter Ausschnitt sieht mMn auch an Männern gut aus.
Es sollte halt passen, finde ich. Also obenrum eng sitzen und dann auch mit Schleife!
Träger sollen nicht herunterfallen.
Der Rock sollte bei Männern nicht zu kurz sein.
Eher auf Accessoires setzen, die nicht zu knallig rüberkommen. Zeitloses Arragement.

Ermittlung der Größe: bei 92 CM oben, sollte man eine 38 wählen. (aus Dirndl-Ratgeber) Weiß nicht, ob das stimmt. Also in deinem Fall wahrscheinlich mehr. Lass dich mal abmessen und probier ein paar an.

Auffallen wirst du so oder so,
Nach oben Nach unten
Bonfreund
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Stier Pferd

Anmeldedatum : 06.12.11
Anzahl der Beiträge : 224
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Di März 27, 2018 2:27 am

Ich denke, 38 ist bei 92cm (Männer-)Brustumfang zu wenig. Wir haben die Abmessungen an anderer Stelle.
Ich habe halbwegs Breite Schultern. Brustumfang ca114cm, Schulterumfang ca 122.
Macht in der Praxis Oberteile in 50.
Den Rock kaufe ich in 44...
Nach oben Nach unten
marcoo
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 14.10.13
Anzahl der Beiträge : 59

BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Di März 27, 2018 10:27 am

Na ja ich finde es als Geg super cool aber ich glaube ein Mann sollte seiner Lederhose treu bleiben :d
Ich trage keine Dirndl aber meine Frau umso mehr..wir sind jedes Jahr auf dem Oktoberfest und deshalb muss natürlich auch jeden Tag ein neues Dirndl her.

Für dieses Jahr haben wir bei https://trachtenshop.de/dirndl/ schon richtig schöne Modelle gefunden. Die Farben passen ihr auch und wahrscheinlich wird sie dort auch eine große Bestellung aufgeben :d

Aber gut, wie ich schon immer gerne sage - jedem das seine Smile
Nach oben Nach unten
larsell
Mitglied
Mitglied


Männlich Stier Ziege

Anmeldedatum : 16.06.14
Anzahl der Beiträge : 38


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Do März 29, 2018 12:40 am

Wenn schon ein mutiger Mann ein Dirndl tragen möchte, sollte er eher den "Vintage Dirndl" Stil folgen, dort ist vom Dekolletee nicht viel zu sehen... Und auch keine Haare :-) siehe trachtenshop.de
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 614


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Do März 29, 2018 1:37 am

Meine Beobachtung bei Kleidern: der männliche Oberkörper ist länger, die Schultern breiter, der Brustkorb massiver. Aus diesen Gründen kann kaum ein Mann solche Sachen von der Stange kaufen, da hilft nur Maßfertigung! Aber, bitte nicht pauschal als "zu teuer" ablehnen! Das ist teils günstiger als Ware von der Stange!!! Fragen kostet nix.
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Sa März 31, 2018 12:02 am

@gesichtstest schrieb:
ich muss sagen Thomas Müller sieht einfach nur hervorragend im Dirndl aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was haltet ihr von dem Look? Alltagstauglich?

Auf was müsste ich achten wenn ich mir als Junge ein Dirndl aussuche.
Am Ende müsste ich mir vielleicht eines schneidern lassen, aber ich steh echt total auf den Look
Das ist ein Mann und kein Junge. Jungs dürften tatsächlich weniger Probleme haben, etwas passendes zu finden, da der Unerschied zu Mädchen in dem Alter nicht sehr groß ist.
Am besten stehen Männer Waschdirndl, da sie bis oben geschlossen sind. Nicht wegen dem Quatsch mit den Brusthaaren (die kann man abrasieren), sondern, weil die Dirndlbluse wegfällt. https://www.trachtenheimat.de/baumwoll-dirndl-wiesndirndl-cocovero-nachtblau-pink-60cm.html

@marcoo schrieb:
Na ja ich finde es als Geg super cool aber ich glaube ein Mann sollte seiner Lederhose treu bleiben :d
Ich trage keine Dirndl aber meine Frau umso mehr..wir sind jedes Jahr auf dem Oktoberfest und deshalb muss natürlich auch jeden Tag ein neues Dirndl her.
Warum willst du Frauensachen treu bleiben? Razz Männern gehört die Krachlederner längst nicht mehr alleine.Und besser schauen sie dazu auch noch aus als die zu lange und schlapprige Männerversion. Ich frage mich gerade, warum deine Frau ständig ein neues Dirndl kaufen muss, du aber wohl nur die gleichen Krachledern anziehst? Merkste was? Smile

@Juergen64 schrieb:
Meine Beobachtung bei Kleidern: der männliche Oberkörper ist länger, die Schultern breiter, der Brustkorb massiver. Aus diesen Gründen kann kaum ein Mann solche Sachen von der Stange kaufen, da hilft nur Maßfertigung! Aber, bitte nicht pauschal als "zu teuer" ablehnen! Das ist teils günstiger als Ware von der Stange!!! Fragen kostet nix.
Ein nicht Unbekannter (weiß nicht, ob du ihn von rockmode kennst) passen tatsächlich Dirndlkleider von der Stange.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 197

BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mo Jul 23, 2018 8:31 am

Hallo!

Ich habe da schon das eine oder andere herumprobiert.
Ich habe auch schon probiert, ein Dirndl mit einem Männerhemd zu kombinieren und das sieht immer irgendwie bescheiden aus. Es passt einfach nicht. Entweder ein Dirndl richtig anziehen oder gar nicht, finde ich.

Ein Dirndl von der Stange kann einem Mann durchaus passen, man muss sich nur Zeit nehmen, welche zu probieren. Als ich mir vor kurzem mein neuestes Dirndl gekauft habe, bin ich ins Geschäft gegangen, habe eine Verkäuferin angesprochen dass ich gerne ein Dirndl für mich möchte, und dann haben wir gemeinsam verschiedene Modelle ausgesucht die mir gefallen haben und ich habe die dann durchprobiert.
ca. 6 Modelle habe ich probiert, die waren von "passt gar nicht" bis "naja, geht so" über "passt, aber gefällt mir nicht", bis hin zu einem das mir perfekt passt und gefällt. Das habe ich mir dann auch samt passender Bluse gekauft und find's toll.

Das Tragegefühl eines Dirndls ist toll wenn man als Mann gerne Frauenkleider trägt, weil es so ziemlich das femininste ist was man tragen kann. Allerdings braucht man eine ordentliche Portion Selbstvertrauen um so etwas auch in der Öffentlichkeit zu tragen.
lg, likeitglossy
Nach oben Nach unten
Seravajan
Neuling
Neuling


Männlich Fische Schwein

Anmeldedatum : 31.07.17
Anzahl der Beiträge : 2

BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Di Jul 24, 2018 10:30 pm

Hallo zusammen.

Mann kann auch ein Landhauskleid nehmen. Sehen ähnlich wie Dirndl aus, sind aber oben eher geschlossen.

Habe zu Hause auch ein komplettes Dirndl mit Bluse.

Meine Mutter hatte mir mal ein Landhauskleid beschlagnahmt und jetzt finde ich es nicht mehr in ihrer Wohnung.

LG Seravajan
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 416

BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   So Aug 05, 2018 5:04 pm

Statt der pinken "Wiesn-Fummel" würde ich eher hochwertige Kleidung aus dem regionalen Trachtengeschäft bevorzugen. Selbst ein seriöses Festtagsdirndl ist ja, wie der Name sagt, nicht für den Alltag bestimmt und wirkt overdressed. In kleineren Städten wie Meran und Sterzing gibt es mehrere Fachgeschäfte mit guter Auswahl und Beratung. Tips gibt es auch in Magazinen wie "die Südtirolerin".

Gruß
nixda
Nach oben Nach unten
betmen3
Neuling
Neuling


Männlich Fische Ziege

Anmeldedatum : 07.02.18
Anzahl der Beiträge : 3

BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mi Okt 17, 2018 4:06 pm

Obwohl er schon nicht schlecht im Dirndl ausschaut finde ich dass das Dirndl immer noch den Frauen beser steht Smile
Wir hatten uns schon auf's Oktoberfest gefreut und uns auch Dirndl und Co hier auf *** gekauft,
haben es aber leider nicht geschafft das Oktoberfest zu besuchen Sad

Tja,hat eben nicht sein sollen!
Aber nächstes Jahr,wird mir nichts mehr dazwischen kommen.Kann es kaum erwarten!
Ich in ein totaler Oktoberfest Fan geworden cheers

LG


Zuletzt von Chefkoch am Fr Nov 09, 2018 12:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link entfernt.)
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   So Nov 04, 2018 12:42 pm

selbst die Krachledernen und die Männertracht steht Frauen besser als Männern.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
larsell
Mitglied
Mitglied


Männlich Stier Ziege

Anmeldedatum : 16.06.14
Anzahl der Beiträge : 38


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mi Nov 07, 2018 2:02 am

Da hast du leider Recht.

Auf dem zweiten Bild finde ich, sieht der Mann in der Kombi nicht schlecht aus, fast besser als die Frau.
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Fr Nov 09, 2018 12:23 am

Auch das ist Selbstrug. Die Jacke schwächt das ganze ab, weil sie die Optik verlängert. Die Lederhose bei der Frau sieht dennoch schärfer aus. Und selbst das Oberteil ist schicker als vergleichsweise von dem Typen darunter. Wenn man bei Männern sagt, dass er gut aussieht (in Männerkleidung), könnte man genauso die Sachen über einen Baumstumpf ziehen. Das Ergebnis wäre das gleiche und würde immer noch für schön befunden werden, weil sich auf die Einzelstücke konzentriert wird und nicht dem Mann darunter. Bei Frauen ist das anders. Da bekommt die Silhouette erst durch den Körper eine Form. Wie man auf dem letzten Bild gut sieht.
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 721
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Fr Nov 09, 2018 12:40 pm

Was ich da sehe ist, das es wieder einmal kein Problem darstellt wenn Frauen Männersachen tragen. Oder will mir einer erzählen das Frauen jetzt so emanzipiert sind das sie sich nun auch vors Pinkelbecken stellen und deshalb auch die frontöffnung in der Krachledernen brauchen? affraid aaah

MfG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Fr Nov 09, 2018 2:18 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gleiche rote Jacke, nur wieder einen Tick schöner und gut abgestimmt. Beim Mann siehts wieder einfach nur wie übergeworfen aus, hauptsache was an und davon nicht zu wenig. Was sollen die Wollsocken im Sommer? (Anhand der blühenden Wiese/Sträucher und der recht luftigen Kleidung der Frauen geh ich stark davon aus, dass das im Sommer und nicht Anang Oktober > Oktoberfest aufgenommen wurde.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

man könnte endlos so weiter machen, eines schöner wie das andere. Bei Männern gähnende Langeweile.


@chefkoch schrieb:
Oder will mir einer erzählen das Frauen jetzt so emanzipiert sind das sie sich nun auch vors Pinkelbecken stellen und deshalb auch die frontöffnung in der Krachledernen brauchen?
Brauchen die nicht.  Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

außerdem sehen die Krachledernen für Männer mit Hosenladen, einfach nur schäbig aus, wie bei den üblichen Hosen auch. Das Braune Leder gibt dem noch den Rest. Darum sehen auch Frauenhosen um einiges viel schöner aus als die mit den Eierbeuteln dran.
Nach oben Nach unten
larsell
Mitglied
Mitglied


Männlich Stier Ziege

Anmeldedatum : 16.06.14
Anzahl der Beiträge : 38


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   So Nov 11, 2018 12:52 am

" gleiche rote Jacke, nur wieder einen Tick schöner und gut abgestimmt. Beim Mann siehts wieder einfach nur wie übergeworfen aus, hauptsache was an und davon nicht zu wenig. Was sollen die Wollsocken im Sommer? (Anhand der blühenden Wiese/Sträucher und der recht luftigen Kleidung der Frauen geh ich stark davon aus, dass das im Sommer und nicht Anang Oktober > Oktoberfest aufgenommen wurde.)"

Du hast Recht aber auch wieder nicht. Der Mann kann nichts dafür, dass er solch eine Tallie hat wie die Damen. Dass die Hosen lockerer sitzen heißt ja nicht dass Mann unbedingt Herrenlederhoden kaufen muss, die "Damenlederhosen" sitzen besser und das Leder ist dünner. Ich habe mir gerade Zwei aus den unterschiedlichen Lagern bestellt... der wesentliche Unterschied: Die Richtung des Bundknopfes ist entsprechend. Aber das sieht eh keiner, weil die Klappe davor ist.
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 614


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mo Nov 19, 2018 1:03 am

Lange Rede, kurzer Sinn: natürlich finde ich Frauen für mich attraktiver, da können die tragen was sie wollen! Wäre ich homo, dann wäre das vielleicht anders?

Egal! Die Frage ist wie wir Männer am besten aussehen? Ein Dirndl ist dabei sicherlich gewöhnungsbedürftig. Allerdings, frei nach dem Motto "jedes Töpfchen find't sein Deckelchen" sollte auch das funktionieren.
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mi Nov 21, 2018 5:17 pm

@Juergen64 schrieb:
Lange Rede, kurzer Sinn: natürlich finde ich Frauen für mich attraktiver, da können die tragen was sie wollen! Wäre ich homo, dann wäre das vielleicht anders?
Nein, wärs nicht. Kannst die Experimente gern selber durchführen. Ich bin trotz veränderter Variablen immer zum gleichen Ergebnis gekommen.
Selbst als Frau würdest du das und alles andere an einer Frau schöner finden als an einem Mann. Darum lehnen Frauen ja vieles an Männern ab. Wie du sagst >

Zitat :
Ein Dirndl ist dabei sicherlich gewöhnungsbedürftig. Allerdings, frei nach dem Motto "jedes Töpfchen find't sein Deckelchen" sollte auch das funktionieren.
Eine Frau im Anzug ist und war ab dem ersten Moment nie gewöhnungsbedürftig. Man hat die erotischen Zonen sogar noch überbetont. Dass Frauen früher auf Widerstand bei Hosen gestoßen wären, lag nicht an der fehlenden Gewohnheit, sondern dass Männer angst hatten, was sie noch anziehen sollten, wenn Frauen nun auch Hosen tragen. Kommt dir was bekannt vor?
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Mi Nov 21, 2018 5:20 pm

@Chefkoch schrieb:
Was ich da sehe ist, das es wieder einmal kein Problem darstellt wenn Frauen Männersachen tragen. Oder will mir einer erzählen das Frauen jetzt so emanzipiert sind das sie sich nun auch vors Pinkelbecken stellen und deshalb auch die frontöffnung in der Krachledernen brauchen? affraid  aaah

MfG Michael

Hi Chekoch,

wenn du das allerdings einem Mann so argumentierst, wirst du sicherlich zu hören bekommen, dass Hosen und alles auf die weibliche Figur zugeschnitten ist und damit Frauenkleidung und keine Männerkleidung ist. So habe ich das zumindest immer hören bekommen, dass ich sonst blind sei, warum es für mich auch sinnlos geworden ist, darauf einzugehen.
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 721
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Di Dez 04, 2018 5:59 pm

Hallo rockaktiv,

im umkerspruch hieße das, das alles was auf die männliche Figur zugeschnitten ist Männerkleidung ist und keine Frauenkleidung. Es gibt Feinstrumpfhosen, Leggings und Röcke speziell für Männer und trotzdem wird es als Frauenkleidung angesehen scratch . Und genauso kann man es bei der Krachledernen sehen. Die ist das männliche Gegenstück zum Dirndl und auch wenn man den Schnitt ändert bleibt es vom Ursprung her Männerkleidung.
Wenn nun die Frauen mit der Krachledernen, nur weil man den Schnitt geändert hat, Männerkleidung tragen können,  können Männer auch Dirndl tragen. Man braucht ja nur den Schnitt zu ändern Wink .

Dieses Argument funktioniert allerdings nur in eine Richtung, in die der Frau. Denn "NATÜRLICH" können Frauen alles tragen, wir leben ja schließlich nicht im finsteren Mittelalter. Beim Mann ist das selbstverständlich etwas gaaaaanz anderes, hier lassen wir bitte alles beim alte, wie es sich für Männer gehört (Mittelalter lässt grüßen) aaah .

Ausserdem haben Männer doch viel Auswahl in der Mode! Jedes Jahr sind andere T-Shirt drucke modern, die Sockenfarben die gerade modern sind ändern sich und nicht zu vergessen ist die Krawatte, die ist mal mit, mal ohne musster. Mal breit, mal schmal, längs oder quergestreift, ein oder mehrfarbig. Da muss man(n) modisch schon immer up to Date sein Shocked Laughing Laughing .

Um mal zu zitieren, ja ne, is klar. Hier im Forum ist den meisten wohl klar das dieses Frauen können alles Männer aber nicht, Bullshit ist und ausserhalb des Forums kommt man meist, selbst mit den besten Argumenten, nicht weit. Hier haben viele eine "Mauer" im Kopf die man selbst mit noch so guten und noch so verständlichen Argumenten nicht einreißen kann arg .

Darum gilt für mich, ich Argumentiere nicht, ich mache. Es geht schließlich um mich. Es muss mir gefallen und ich muss mich Wohlfühlen, alles andere ist zweitrangig. Und wer mich fragt bekommt genau diese Antwort, argumentieren ist in den meisten Fällen eh sinnlos und da wo es nicht sinnlos ist braucht man in der Regel nicht zu argumentieren.

In diesem Sinne study

MfG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
rockaktiv
Full Member
Full Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 184


BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   Do Dez 06, 2018 2:22 am

@Chefkoch schrieb:
Hallo rockaktiv,
Wenn nun die Frauen mit der Krachledernen, nur weil man den Schnitt geändert hat, Männerkleidung tragen können,  können Männer auch Dirndl tragen. Man braucht ja nur den Schnitt zu ändern  Wink .
Theoretisch richtig, nur wirst du bei der Allgemeinheit kaum auf Verständnis oder logisches Denken treffen (wie ich dir weiter unten aufzeigen werde). Du weiß jedenfalls ganz sicher, wie ich das meinte.

Zitat :
Beim Mann ist das selbstverständlich etwas gaaaaanz anderes, hier lassen wir bitte alles beim alte, wie es sich für Männer gehört (Mittelalter lässt grüßen)  aaah .
Mittelalter war fortschrittlicher. Die Geschlechtertrennung kam ab der Hälfte des 20. Jahrhunderts auf.

Zitat :
Ausserdem haben Männer doch viel Auswahl in der Mode! Jedes Jahr sind andere T-Shirt drucke modern, die Sockenfarben die gerade modern sind ändern sich und nicht zu vergessen ist die Krawatte, die ist mal mit, mal ohne musster. Mal breit, mal schmal, längs oder quergestreift, ein oder mehrfarbig. Da muss man(n) modisch schon immer up to Date sein  Shocked  Laughing  Laughing .
Drauf gekommen war ich letztens bei ein Kollegen, wo es um Schuhe ging, da wir einen Gutschein bekamen und er sich Schuhe von dem Geld kaufte. Seine Antwort: "Ich würde nie für 100 Euro Schuhe kaufen. Ich trage Schuhe zwei Jahre und dann kaufe ich neue, im Idealfall die gleichen."

Mein Einwurf, dass es halt für Männer nichts gescheites gibt und er deswegen 2 Jahre die gleichen Schuhe trägt (scherzhaft), wurde mir gekontert: "Oh, da täuschst du dich. Es gibt sehr wohl viel für Männer. Geh mal ins Geschäft. Das schwarz und grau lass ich auch liegen, aber es gibt viel in rot und anderen Farben, was ich gerne anziehe, was sich andere nicht trauen. Ich brauch nur je Teil ein Rotes im Schrank. Das reicht mir aus, T-Shirt, Pullover Hemd Jeans. Man soll mit dem zufrieden sein, was man hat und zu schätzen wissen."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jungs im Dirndl   

Nach oben Nach unten
 

Jungs im Dirndl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Röcke und Kleider-