KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Juergen64

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 777 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Racer88.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 10050 Beiträge geschrieben zu 1148 Themen
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 678
Land : Luxemburg


BeitragThema: Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises   Mi Apr 28, 2010 11:17 am

Betrifft zwar den Rock, im Text geht es aber auch um Kleidung generell. Für aussergewöhnliche Stücke muss der Mann mehr blechen.
Also ein weiterer Grund, sich in der Damenabteilung zu bedienen.

http://www.rockmode.de/index.php?topic=2344.0
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 714
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises   Do Apr 29, 2010 2:58 pm

Sicher ist es eine Frage des Preises.
Meine ersten drei Männerröcke haben fast 100,-€ pro Stück gekostet Evil or Very Mad . Dann suchte ich einen Jeansrock, habe auch einen gefunden aber wieder fast 100,-€ waren mir zufiel. Bei den Männerröcken die ich habe ist mir auch kein wirklicher unterschied zu anderen Röcken aufgefallen (außer der Bezeichnung). Meinem Umfeld ist auch kein unterschied aufgefallen, ich wurde immer Gefragt."Wie, du trägst Röcke?". Es hat nicht einer gesagt: "Oh, du trägst Herrenröcke?" Laughing .

Zum einstieg sind Männerröcke super, weil man auf Fragen nach dem Rock ganz automatisch Kontert: "Das ist ein Herrenrock".

Aber nachdem ich sie eine weile getragen hatte und damit auch Selbstsicherheit bekommen hatte und der Herrenrock/Männerrock von anderen sowieso bloß als "irgendein" Rock einsortiert wurde, habe ich mich dann lieber bei den wesentlich billigeren Damenröcken bedient. Und keiner von denen die wussten das ich Herrenröcke trage hat gesagt: "Ach, du trägst jetzt auch Damenröcke?". scratch

Schlussfolgerung:
Wenn Herren-, sowie Damenröcke sowieso von allen bloß als Rock wahrgenommen werden, warum dann unnötig viel Geld ausgeben?!

Von dem gesparten Geld mach ich mir lieber einen schönen Tag mit meiner Familie oder kauf mir noch ein paar passende Schuhe zum Rock Laughing .

Mein Fazit:
Zum einstieg sind Männerröcke super, danach Geldverschwendung.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Chefkoch am Fr Apr 30, 2010 8:23 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
blubb
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 24.10.09
Anzahl der Beiträge : 71
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises   Do Apr 29, 2010 7:23 pm

@teerpirat schrieb:
Für aussergewöhnliche Stücke muss der Mann mehr blechen.
Das wird wohl an der geringen Stückzahl liegen aber Geldmacherei ist wohl auch ein Grund, es gibt kaum Konkurrenz also machen wir den Herrenrock was Teurer. Da würd ich auch auf die Damenabteilung ausweichen.
@Chefkoch schrieb:
Von dem gesparten Geld mach ich mir lieber einen schönen Tag mit meiner Familie ....
Das ist vernünftig top1

Gruß vom blubb
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises   

Nach oben Nach unten
 

Frauen- oder Herrenröcke -> Frage des Preises

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Röcke und Kleider-