KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9615 Beiträge geschrieben zu 1109 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   So Jul 04, 2010 8:48 am

Hier ein "Styleguide" für röcketragende Männer, der - wie ich finde - in gelungener Weise zeigt, wie Männer Röcke (auch solche aus der "Damenabteilung") tragen können:

http://picasaweb.google.com/Patagoniakid

http://picasaweb.google.com/Patagoniakid

http://picasaweb.google.com/Patagoniakid


Darunter sollte doch eigentlich für jeden Geschmack etwas zu finden sein, oder ... ?

Grüße nancyboy

EDIT: Ich hab die Links etwas verändert da sie das Forum durch ihre Länge so in die breite gezogen haben


Zuletzt von Chefkoch am Do Jul 08, 2010 12:09 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Links angepasst)
Nach oben Nach unten
Gonzo
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Löwe Ratte

Anmeldedatum : 22.01.10
Anzahl der Beiträge : 54
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   So Jul 04, 2010 11:35 am

Die Kombination finde ich interessant. Einen Rock(Kilt - schwarz/weiß) habe ich ja, da brauche ich nur noch die passende Strumpfhose.

http://picasaweb.google.com/Patagoniakid/GUYSINSKIRTS

__________________________________
Gruß Gonzo
Nach oben Nach unten
http://anderswaesche.forumieren.com/
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Skirts for Men   So Jul 04, 2010 2:41 pm

Hey Nancyboy,

besten Dank für die Links. Wieder einmal sieht man(n), dass der Rock am Mann zweifelsfrei bestens zu Tragen ist. Und zwar optisch, als auch funktionell.

Pragmatisch betrachtet, ist auf den Bildern zu sehen, dass der Rock am Mann bei vielen Tätigkeiten – Arbeit, Freizeit – das idealere Kleidungsstück ist.

Z.B. Funktionell:
Bei der derzeit herrschenden Hitzewelle in Deutschland von um die 35 Grad, ist es eine Zumutung, dass ein Mann nur lange Hosen oder diese abgrundtief hässlichen ¾-Hosen anzuziehen hat.

Z.B. Optisch:
Sogar so mancher Männerkoloss mit üppigem Körperbau gibt im richtig ausgewählten Rock eine bessere Figur ab, wie auf den Bildern zu sehen ist.
Irgendeine Hose könnte das unmöglich erreichen. Im Gegenteil, die „Problemzonen“ würden betont.

Die alte Mär, Männerbeine seien für Röcke oder gar Miniskirts nicht geeignet wird m.M.n. eindrucksvoll ebenso durch diese Bilder widerlegt. Gerade als Heteromann stelle ich fest, dass das m.A.n. oftmals sexy aussieht. Mit dieser Ansicht werde ich aber nicht automatisch schwul.

Rhetorische Fragen: Wenn wir Männer auf Miniröcke an Mädels stehen, müsste das eigentlich umgekehrt ebenso sein? Oder empfinden Mädels den männlichen Körper derart hässlich, dass er vom Hals bis zur Sohle verhüllt werden müsste?

So manche Schreiberlinge – Frauen, wie Männer - in der Presse bemühen sich exakt in diese letzt genannte Kerbe zu schlagen. Das ist traurig genug.

Ich vermute jedoch dann regelmäßig eine unglaubliche Lüge und einen sehr dürftigen Ersatz für die Wahrheit. Denn in Wahrheit geht es diesen Schreiberlingen um extreme Ängste.

Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage: wovor?

Für mich ist der Angelpunkt dieser Ängste in so manchen Artikeln die traditionelle Rollenverteilungen und nicht etwa, dass alternative Männermode nicht tragbar wäre.

Ein Teil der Frauen will diese Rollenverteilung aufrechterhalten. Der Mann als Ernährer der Frau und Familie war bequem. Ein Teil der Männer will das unter Machtaspekten betrachtet, ebenso.

Tatsachen werden von diesen negiert. Wenn man jedoch den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.

Der rock- oder kleidtragende Mann wird sogar als Gefährdung dieser tradierten Rollenpositionen bezeichnet. Die zwischenzeitlich wissenschaftlichen anerkannten Veränderungen in der Gesellschaft zu Rollenverteilungen werden von diesen Schreiberlingen natürlich wahrgenommen und erzeugen just deren Ängste.

Alternative Männermode mit neuen Ideen wird als eine Aggression empfunden.

Prompt bewaffnen sich diese Autoren bis an die Zähne mit ihren Ängsten. Kleinkindhafte Holzschwerter, wie z.B. „Männerkörper sind für alternative Männermode nicht ausgerichtet“;… behaarteMännerbeine“;…usw.), sind kein ernsthafter Einwand, sondern ein dümmlicher Vorwand zur Kaschierung dieser Ängste.

Wer mag, kann dieses überholte Patriarchat natürlich gerne für sich im kleinen persönlichen Beziehungskreis weiter aufrechterhalten und den Mann weiterhin lediglich als funktionelle Einheit
sehen. Diese Dinosaurier werden irgendwann ebenso verschwinden, wie zu früheren Zeiten.

Moderne Männer wie wir, wollen den modernen Frauen und uns jedoch eine zeitgemäße öffentliche Umwelt schaffen.
Frauen haben sich von Zwängen weitesgehendst befreit. Nun sind wir Männer mutig an der Reihe.

Wenn man(n) denkt: Was könnte alles im Rock passieren, dann hat man schon den Fuß auf der Bremse. Also munter und fröhlich und mit Humor weiterhin Gas geben.

Beste Grüße
Androgyn
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Do Jul 08, 2010 1:35 pm

off topic
@Androgyn schrieb:
Oder empfinden Mädels den männlichen Körper derart hässlich, dass er vom Hals bis zur Sohle verhüllt werden müsste?
Da Frag ich mich warum dann die Mädels am Strand/Schwimmbad den dort ja sehr Spärlich bekleideten Männern Hinterher schauen. scratch
Denn auch wenn die Männer Badehose immer länger wird ist ja dennoch Bein und nackter Oberkörper zu sehen.
Und wenn die Männerbeine so Hässlich sind, machen etwa alle Frauen im Schlafzimmer immer schnell das Licht aus damit sie ihren Partner nicht Nackt sehen? scratch
Und wenn Er unter der Dusche steht wird das Badezimmer nicht mehr betreten biss Er wieder eine Hose an hat, weil sie sonst das Elend nicht ertragen.? scratch

Ich habe diese Vermutung schon öfter geäußert, ich denke das Frauen ihren Partner deshalb lieber im schlabberlook haben wollen damit andere Frauen nicht z.B. auf Grund des knackigen Hintern´s auf ihn aufmerksam werden. In der Presse wird ja nur allzu gerne vom fremd gehenden Mann berichtet. Das würde auch sinnvoll erklären warum einige Frauen den Männerrock zwar gut finden aber am eigenen Mann ablehnen.

Das schlimme daran ist das Frauen ihre Männer dadurch zum "Objekt/Eigentum" Herabwürdigen Shocked , anstatt ihn als gleichwertigen/gleichberechtigten Partner zu behandeln. Man müsste sich fragen warum sie die Partnerschaft überhaupt eingegangen sind wenn sie kein Vertrauen ihn den Partner haben. scratch

Nach mittlerweile 8 Jahren kann ich sagen das man(n) im Rock oder enger Jeans wesentlich mehr Aufmerksamkeit hat, vor allem bei Frauen. Belächelt oder Gekicher kommt dabei (wenn es kommt) meist nur von Teenis. Bei Frauen ab 18 aufwärts überwiegen die Interessierten Blicke. Meiner Frau fällt das natürlich auch auf und gut findet sie das nicht aber sie Vertraut mir und auch wenn es sie Ärgert das andere Frauen mich Interessiert mustern, Genießt sie lieber ihre Vorteile (wie die Aussicht auf meinen Hintern in enger Jeans oder den schnellen zugriff im Rock) als von mir zu erwarten mich im Schlabberlook zu verstecken.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Do Jul 08, 2010 1:41 pm

nancyboy schrieb:
Hier ein "Styleguide" für röcketragende Männer, der - wie ich finde - in gelungener Weise zeigt, wie Männer Röcke (auch solche aus der "Damenabteilung") tragen können:

Super Links, wer beim Anblick solcher Bilder noch behauptet Männer können keine Röcke tragen ... Like a Star @ heaven Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip Like a Star @ heaven .

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
smart-rocker
Mitglied
Mitglied


Männlich Krebs Ziege

Anmeldedatum : 03.01.10
Anzahl der Beiträge : 23
Land : Deutschland / Bayern


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   So Jul 11, 2010 9:38 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit Rock sieht es doch viel besser aus, oder?

Schönen Sonntag wünscht
smart-rocker
Nach oben Nach unten
http://www.tirkk.de.tl
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   So Jul 11, 2010 2:37 pm

Besser würde ich nicht sagen aber anders. Mit der Jeans Short wirkt es eher Lässig und mit dem schwarzen Rock wirkt es Schick. Gut aussehen tut mMn beides top1. Die Rock Kombi wäre meine Wahl für´s Straßen Kaffee zum Eis essen z.B. oder für einen Sonntagsspaziergang und die Jeans Kombi für den Alltag.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
blubb
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 24.10.09
Anzahl der Beiträge : 71
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Mo Jul 19, 2010 9:00 pm

Ich schließe mich da Chefkoch an, es sieht beides auf seine weise gut aus. top1

Ein Kleidungsstück getauscht und schon eine ganz andere Optik.

Gruß vom blubb
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Erklärungsbedarf zum Rock am Mann.....   Mi Jul 21, 2010 6:23 pm

Hey…

Also ich sehe nicht, dass Mädels einen rocktragenden Mann mit Klasse Beinen etwa als Konkurrenz ansehen könnten. Denn die Frage wäre dann, welche Konkurrenz zu wem oder was?

1.Beispiel:
Wenn Mädels einen Minirock tragen, so wollen sie sich und
Männern darin gefallen.

Wenn Männer einen Minirock tragen, so wollen sie sich und
Frauen darin gefallen.

Ein „Ausstechen“ im Sinne von Konkurrenz ist also nicht
wirklich gegeben.

2.Beispiel:
Wenn Mädels den Rock am eigenen Mann eher ablehnen, hat das m.M.n. nichts, aber auch gar nichts mit irgendeiner Konkurrenz zu tun. Dann geht es vielmehr darum den eigenen Mann in tradierten Rollenmustern der Umwelt gegenüber als Vorzeigeobjekt präsentieren zu können. Das Sozialprestige ist das Entscheidungskriterium.

Dazu passt ein rocktragender eigener Mann nicht. Und zwar seltsamerweise auch dann nicht, wenn eine Frau das am eigenen Mann in häuslicher Abgeschiedenheit gut findet und auch bei anderen Männern in deren öffentlichen Umfeld unbedingt als Klasse empfindet.

Es geht also eher um die Sorgen und Nöte von Mädels in einem vermuteten Erklärungsbedarf gegenüber eigener Familie und Freundeskreis, weshalb der eigene Mann gerne Röcke trägt. Den Mädels fehlt es an Argumentation in ihrem Sozialgefüge?

Dabei wäre es für Frauen einfach zum Thema „Rock am eigenen Mann“ im persönlichen Umfeld zu argumentieren.

3.Beispiel
-
Frage: „Du Dein Mann trägt Röcke?“
-
Sie : „Yes, ich finde das Klasse.“
-
Frage: „Wieso ….. (blablabla)….“
-
Sie: „ Frage ihn doch selber!“

Worauf will ich also hinaus? Wer Fragen stellt, sollte sich an den Rockträger selbst wenden. Der Klärungsbedarf sollte nur über den Rockträger selbst und nicht über den Umweg seiner Partnerin geschehen.

Mit meiner Partnerin habe ich eine Übereinkunft. Sobald sie erkennt, dass sie über mich ausgefragt werden soll, stellt sie die schlichte Frage:

„Weshalb fragst Du ihn nicht selbst? Er ist der erste Ansprechpartner für Deine Fragen dazu.“

Beste Grüße
Androgyn
Nach oben Nach unten
Piper
Mitglied
Mitglied


Männlich Löwe Ratte

Anmeldedatum : 02.08.10
Anzahl der Beiträge : 30
Land : Schweiz

BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Fr Aug 06, 2010 8:39 pm

@nancyboy:
Die Bilder Im ersten Link im Startbeitrag gefallen mir ausserordentlich! Röcke dieser Art suche ich schon seit geraumer Zeit. Verfügst du über Angaben, wo man(n) die gezeigten Röcke kaufen kann?
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Sa Aug 07, 2010 2:47 pm

@Piper schrieb:
@nancyboy:
Die Bilder Im ersten Link im Startbeitrag gefallen mir ausserordentlich! Röcke dieser Art suche ich schon seit geraumer Zeit. Verfügst du über Angaben, wo man(n) die gezeigten Röcke kaufen kann?

... zu der Frage, wo diese Cargo-Röcke genau her sind, muss ich leider passen.

Im Moment gibt es aber bei Neckermann noch einige in dieser Ausführung zu kaufen.

Auch bei Esprit gibt es immer wieder Cargo-Röcke im Programm (auch aktuell).
Ansonsten kann ich noch die Online-Shops von Tom Tailor, s'Oliver, Otto und Promod (hat mit die schönsten Röcke weit und breit, finde ich, das meiste sehr "feminin", aber nicht alles; dabei aufpassen: franz. Größen !, also z.B. die dortige Größe 42 ist in Deutschland Größe 44) empfehlen, wo es immer mal wieder cargo-skirts in (relativ) "maskuliner" Ausführung gibt.

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   So Aug 08, 2010 2:56 am

Hey Piper....

die gezeigten Röcke auf dem ersten Link beinhalten 307 Stücke von unterschiedlichsten Herstellern und Anbietern. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Vielfalt ist enorm. Die Suche nach dem richtigen Rock auch. Und just das macht immer wieder Spaß. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Androgyn
Nach oben Nach unten
fashionista
Mitglied
Mitglied


Weiblich Steinbock Pferd

Anmeldedatum : 09.08.10
Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Fr Aug 13, 2010 10:12 am

Hey ich finde Röcke für Männer total super! Ich habe mich gerade bei einer Tanzschule in Aachen für einen Ballettkurs angemeldet, brauche also unbedingt noch ein Männer-Tütü!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!   Heute um 8:50 am

Nach oben Nach unten
 

SKIRTS GUYS CAN WEAR NOW!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Hosen / Leggings-