KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 764 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist steffibitch.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9868 Beiträge geschrieben zu 1141 Themen
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Keine Haute Couture für Männer !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Keine Haute Couture für Männer !   Mo Okt 11, 2010 7:17 pm

Anmerkung:
Der verlinkte Artikel widmet sich auch noch einem zweiten Designer: Damir Doma (mit den - nicht unattraktiven - Entwürfen ganz zu Beginn).



Kämpfer um die Couture


Aufschlussreicher finde ich aber den Umstand, dass man dem Designer Marc-Antoine Barrois offenbar die Aufnahme in den Pariser Haute-Couture-Verband verweigert bzw. verunmöglicht:

"Denn das, was der französische Modeschöpfer salonfähig machen möchte, kann und soll es nach Ansicht des französischen Schneiderverbandes nicht geben: Haute Couture für Männer."


Was sagt uns das, wenn man mal davon ausgeht, dass die Haute Couture die grundlegenden Trends (manchmal lange Zeit zuvor) vorgibt ?

Mode, also abwechslungsreiche, vielfältige (z.B. edel oder preiswert), bunte etc. Kombinationen aus Stoffen und sonstigen Materialien soll es eigentlich nur für das weibliche Geschlecht geben.

Für das männliche Geschlecht gibt es immer gleich zusammengenähte Stoff-Fetzen ...
(... nebst dem unvermeidlichen Geschwätz von Pseudo-ExpertInnen zu den achso großartigen modischen Änderungen, wenn sich die Revers-, Krawatten oder Taillen-Linie mal wieder geändert hat).

Grüße nancyboy


Nach oben Nach unten
Fashionstyler
Neuling
Neuling


Männlich Waage Katze

Anmeldedatum : 03.12.10
Anzahl der Beiträge : 5

BeitragThema: Re: Keine Haute Couture für Männer !   Mo Dez 06, 2010 11:30 am

Ich finde sehr schön sieht man das auch beim Thema modische Outdoorbekleidung. Das Thema ist vielleicht ein bisschen speziell, aber ich denke es geht in die gleiche Richtung. Während für Frauen durchaus schon sehr schöne Modelle im Bereich Funktionsjacken und Co. deisgned wurden, man denke zum Beispiel an Bench Sachen oder auch North Face Jacken für Damen, hat sich bei den Herrenkollektionen im Vergleich dazu nicht besonders viel getan bzw. der Umschwung kommt grade erst. Hier wünsche mir auch hier elegantes, schlichtes aber gleichzeitig funktionales Design. Schließlich möchte ich auch beim Wandern und Trekking nicht aussehen müssen wie Shrek der neben seiner Fiona herläuft.
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Keine Haute Couture für Männer !   Mo Dez 06, 2010 12:26 pm

Zum Thema Outdoorkleidung:

Ich besitze einiges an Outdoorkleidung, aber die ziehe ich auch nur beim Wandern oder Radfahren bei ungünstigen Wetterverhältnissen an.
Dazu gibts in einem anderen Forum gerade einen Thread dazu, an dem ich mich auch beteilige.
Dort kommt mir der Eindruck rüber, dass ich als "Fashion Victim" wahrgenommen werde und scheinbar lieber in "schicken" Klamotten friere, als dass ich ne Outdoorjacke trage.

Sorry, aber erstens gehöre ich zur weniger verfrorenen Fraktion, zweitens habe ich Erfahrungen im albewährten Zwiebelprinzip, drittens möchte ich bei Stadtgängen nicht aussehen, als würde ich ne Bergtour machen.
Mal ganz davon abgesehen, dass der Kram auch überteuert ist und sehr viel Schrott darunter ist, und ich in so einer Jacke einfach nur unmöglich aussehe.

Jeder, wie er es mag, aber ich ziehe mich dann doch lieber stadttauglich an, wo ich mich darin wohlfühle. Es gibt auch stilvollere Klamotten, die auch warmhalten.

Die Frauen habe es wegen der anderen Schnittführung und feminineren Outdoorteilen auch erheblich leichter bei der Auswahll von Outdoorkleidung, die auch alltagstauglich für Citygänge ist.
Bei Männer-Outdoorkleidung ist es nicht anders als mit dem Streetwear; alles unförmige XXXl-Kartoffelsäcke.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Keine Haute Couture für Männer !   

Nach oben Nach unten
 

Keine Haute Couture für Männer !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-