KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Nutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und kein Gast :: 1 Suchmaschine

Chefkoch

Der Rekord liegt bei 58 Nutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 653 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Karsten.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7799 Beiträge geschrieben zu 959 Themen
September 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
KalenderKalender
Austausch | 
 

 Haremshosen für Männer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Haremshosen für Männer   Mi Nov 17, 2010 6:21 pm


Was haltet Ihr denn von Haremshosen für Männer, die langsam wieder populär zu werden scheinen ... ?


Sarouel homme information


Und hier die (etwas eigenwillige) deutsche Übersetzung dazu:

Freigestellte Haremshose Männer Informationen

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
lyfa
Full Member
Full Member


Männlich Steinbock Hund

Anmeldedatum: 16.12.09
Anzahl der Beiträge: 162


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Fr Nov 19, 2010 9:53 am

nancyboy schrieb:

Was haltet Ihr denn von Haremshosen für Männer, die langsam wieder populär zu werden scheinen ... ?
Moin,
also mir persönlich gefallen diese Hosen nicht.Habe schon 2 oder 3 mal Frauen damit rumlaufen sehen.
Diese Hosenmode gab es glaube ich schon mal Anfang der 90er.Da trug sie zum ersten Mal ein gewisser Mc Hammer in einem Video.
http://www.dailymotion.com/video/x14up8_mc-hammer-u-cant-touch-this_ads
Grußlyfa
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Sa Nov 20, 2010 10:17 am

lyfa schrieb:

...
also mir persönlich gefallen diese Hosen nicht.Habe schon 2 oder 3 mal Frauen damit rumlaufen sehen.
Diese Hosenmode gab es glaube ich schon mal Anfang der 90er.Da trug sie zum ersten Mal ein gewisser Mc Hammer in einem Video.
...


... also ich finde das Video (und auch die Hosen, gerade auch im Kontrast zu den dort gezeigten weiblichen Outfits) nicht schlecht. Ich weiß aber nicht, aus welchem Jahr es ist.

Die Haremshosen gab es jedenfalls schonmal so Mitte der 1980er Jahre (vielleicht auch schon früher) und wurden damals (auch) von vielen jungen Männern getragen ...

Diese Hosenform steht natürlich im starken Kontrast zu den aktuell üblichen Hosen im - so würde ich das nennen - "Slimline"-Look. Das ist halt schon auch Geschmackssache ...

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
lyfa
Full Member
Full Member


Männlich Steinbock Hund

Anmeldedatum: 16.12.09
Anzahl der Beiträge: 162


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Sa Nov 20, 2010 3:57 pm

nancyboy schrieb:



... also ich finde das Video (und auch die Hosen, gerade auch im Kontrast zu den dort gezeigten weiblichen Outfits) nicht schlecht. Ich weiß aber nicht, aus welchem Jahr es ist.
Hallo,
hab etwas über MC Hammer gefunden.Die Single 'U cant't touch this' kam 1990auf den Markt.
http://de.wikipedia.org/wiki/MC_Hammer
Gruß lyfa
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   So Nov 21, 2010 5:05 pm

... das habe ich mittlerweile noch im Netz zum Thema Haremshosen gefunden:

"
Bereits in den 80er Jahren erfreuten sich die so genannten Haremshosen großer Beliebtheit, vor allem in den nordischen Ländern Europas. Viele junge Musiker im Showgeschäft trugen diese Hose bei Auftritten und Veranstaltungen, denn sie konnten dazu viele andere ausgefallene Kleidungsstücke kombinieren und so einen charakteristischen Style präsentieren. Seit gut einem Jahr liegen diese Hosen nun wieder voll im Trend und werden gerade in diesem Sommer wieder gerne getragen.
...
Auch sportlich-elegante Männer greifen seit dem letzten Jahr vermehrt zu den Pluderhosen zurück, denn sie sind einfach komfortabel und verkörpern einen sehr lässigen Look. Da die Harems Hosen meist schon durch ihren charakteristischen Schnitt auffallen, sind sie nicht sehr bunt, sondern werden eher in schwarz oder grau gehalten. ...
"

taily.de



" ... In den 80er Jahren etablierten Rapper und HipHoper die orientalische Hose in der westlichen Welt, vor allem MC-Hammer machte der Hose einen Namen. Die Haremshose ist zwar im Trend, aber in Deutschland weniger verbreitet, als zum Beispiel in Dänemark. ..."

dertrendsetter.de


Grüße nancyboy

Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Di Sep 20, 2011 8:14 am

lyfa schrieb:

also mir persönlich gefallen diese Hosen nicht.Habe schon 2 oder 3 mal Frauen damit rumlaufen sehen.

... mittlerweile kann man hier und da mal auch Männer in Sarouels sehen.

Und jedenfalls der online-shop The Urban Apparel bietet eine ganze Reihe davon auch für Männer an:

The Urban Apparel - Bottoms

Tie-Dyed Button Front Harem Pants

Cross Suspender Shiny Leatherette Harem Pants



Also, jedenfalls als Alternative zu den allgegenwärtigen langen Schlabberhosen durchaus interessant, finde ich ... Laughing

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Sa Okt 08, 2011 3:24 pm

lyfa schrieb:

also mir persönlich gefallen diese Hosen nicht.Habe schon 2 oder 3 mal Frauen damit rumlaufen sehen.
Diese Hosenmode gab es glaube ich schon mal Anfang der 90er.Da trug sie zum ersten Mal ein gewisser Mc Hammer in einem Video.


... ein bißchen irritierend finde ich in dem Zusammenhang im Übrigen leider auch, dass Neuerungen und/oder Wiederentdeckungen bei Männern oft zuerst auf Ablehnung stoßen.

Der Trend zur Haremshose wird nämlich bei Frauen und bei Männern seit einiger Zeit "offiziell" propagiert, so z.B. auch hier:

Die Haremshose fuer Herren


Nur scheint das von Männern weitgehend ignoriert zu werden. Frage mich nur, warum eigentlich ... ? Rolling Eyes

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Di Okt 11, 2011 8:08 pm

... auf der Suche nach Haremshosen für Männer bin ich jetzt übrigens über folgende Seite gestolpert:

ladenzeile.de - Haremshosen


Nicht das Haremshosen-Angebot hat mich dabei überrascht. Das ist auch ganz nett ... Laughing



Erstaunt war ich über das links davon befindliche Auswahlfeld. Da gibt es doch glatt

48 (in Worten: achtundvierzig)

verschiedene Varianten an Hosen - für FRAUEN wohlgemerkt -, und das obwohl Hosen doch angeblich der Inbegriff der Männlichkeit sein sollen ... Rolling Eyes

Braucht es da noch eines weiteren Anzeichens für den geradezu sexistischen Umgang der Modebranche mit dem MANN als solchem ... ? Sad

Grüße stylefreak


Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum: 04.09.11
Anzahl der Beiträge: 59


BeitragThema: Pluderhosen   Di Okt 11, 2011 10:30 pm

stylefreak schrieb:
Braucht es da noch eines weiteren Anzeichens für den geradezu sexistischen Umgang der Modebranche mit dem MANN als solchem ... ? Sad

Schau mal bei Pluderhosen. In der linken Spalte ist unten jeweils ein Beschreibungstext. Da steht für Pluderhosen unter anderem drin:

"Pluderhosen wurden schon in der Renaissance getragen, waren da aber ein Teil der Männerbekleidung. Und auch heute ist die Pluderhose ein traditionelles Beinkleid. Was bei uns das Dirndl ist, ist im orientalischen Raum die Pluderhose, die dort von Männer und Frauen gleichermaßen getragen wird. Pluderhosen gewinnen immer mehr an Popularität in der Lifestylemode, da sie bequem sind und mit den richtigen Accessoires vielseitig verwendbar sind..."

Und kein Wort darüber, warum es trotz dieser (korrekten) Erklärung die Rubrik Pluderhosen bei den Männerhosen nicht gibt. Sleep

Mode heute: Lifestyle für Frauen, für Männer gibts dafür das...
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Di Okt 11, 2011 11:28 pm


PeterM schrieb:

Mode heute: Lifestyle für Frauen, für Männer gibts dafür das...


... habe erst jetzt gesehen: für das angeblich sooooo männliche Beinkleid gibt es dort ja auch 30 Varianten.

Darunter natürlich so wichtige Ausführungen wie die
Khakihose,

dazu Mode-Hits wie die
Bügelfaltenhose,
die ja nun wirklich unverzichtbar ist neben der
Anzughose,

sowie die neben der
Cordhose
absolut innovative
Feincordhose,

was wiederum das treffsichere Gespür der Modebranche für das männliche Bedürfniss nach geradezu unüberschaubarer Hosen-Vielfalt offenbart ...

Angesichts dieser - geradezu ausufernden - Angebotsvielfalt an Hosen kann man sich bald gar nicht mehr richtig für eines dieser formidablen Modelle entscheiden ...
und wenn aber dann doch für mehr als eine davon, kann man sie später - wenn das Etikett erst mal weg ist - kaum noch voneinander unterscheiden ... Laughing

Grüße stylefreak

Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Sa Okt 29, 2011 4:18 pm

PeterM schrieb:

Schau mal bei Pluderhosen. In der linken Spalte ist unten jeweils ein Beschreibungstext. Da steht für Pluderhosen unter anderem drin:

"Pluderhosen wurden schon in der Renaissance getragen, waren da aber ein Teil der Männerbekleidung. Und auch heute ist die Pluderhose ein traditionelles Beinkleid. Was bei uns das Dirndl ist, ist im orientalischen Raum die Pluderhose, die dort von Männer und Frauen gleichermaßen getragen wird. Pluderhosen gewinnen immer mehr an Popularität in der Lifestylemode, da sie bequem sind und mit den richtigen Accessoires vielseitig verwendbar sind..."

... zur Verbreitung der Haremshose auch bei Männern habe ich auch noch diese Website gefunden:

Sirius GM - Herren Haremshosen

Und wenn es dort u.a. heißt:

"Heute ist die Haremshose an den Beinen von Trendsettern in der ganzen Welt zu finden. Sie sind dabei bei Frauen wie bei Männern gleichermaßen beliebt. Sie zeichnet sich jeweils durch einen weiten und tiefen Schritt aus, während vor allem der untere Teil der Beine besonders eng anliegt. Die Haremshosen für Männer lassen sich mit verschiedenen Oberteilen kombinieren, vom sportlich bedruckten T-Shirt bis hin zum eleganten Longsleeve oder angesagtem Cardigan ist alles möglich. Denn der Stilbruch ist vorprogrammiert - und ebenfalls voll im Trend."

... dann klingt das doch ganz vernünftig. Laughing

Grüße stylefreak

__________________________________
the individual formerly known as nancyboy ... *gr**** ... mehr dazu: Nickname )
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Männlich Anmeldedatum: 24.09.09
Anzahl der Beiträge: 699


BeitragThema: Schlaghosen, Pluderhosen (Haremhosen) für Männer   Di Jan 24, 2012 1:48 pm

Schlaghosen, Pluderhosen (Haremhosen) für Männer

Es ist immer wieder interessant zu beobachten, was sich in der internationalen Modewelt für Männer tut. Insbesondere wieder einmal in Japan. Innovative Männerkleidung von jedermann zu erschwinglichen Preisen ist Normalität für den typischen, durchschnittlichen japanischen Mann.

In Deutschland hat sich ein innovativer Männermodeanspruch noch nicht durchgesetzt. Und zwar mit der m.A.n. dummdreisten Behauptung mancher Modeprofessoren etc. der typische, durchschnittliche deutsche Mann sei dafür noch nicht bereit. Wohl gemerkt…. repräsentative und objektiv gehaltene Umfragen/Statistiken, oder gar wissenschaftlich hinterlegte Begründungen werden zu dieser dümmlichen Ansicht nicht beigebracht. Es wird einfach behauptet.

Welches Klischee haftet eigentlich dem typischen, durchschnittlichen deutschen Mann an? Der des langweiligen, dummen, bierbäuchigen Prolo-Fernsehsportler´s ? Will sich der typische, durchschnittliche deutsche Mann eine derartige Klassifizierung weiterhin durch die Modebranche gefallen lassen?

Nun aber zu den japanischen Schlaghosen, Pluderhosen (Haremhosen) für Männer:

http://qjphotos.files.wordpress.com/2010/04/pants72.jpg?w=780

http://qjphotos.files.wordpress.com/2010/04/pants1a.jpg?w=780

http://qjphotos.files.wordpress.com/2010/04/pants6a.jpg?w=530&h=767

http://qjphotos.files.wordpress.com/2010/04/pants5.jpg?w=530&h=786

Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member


Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum: 12.04.10
Anzahl der Beiträge: 613
Land: Luxemburg


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Di Jan 24, 2012 3:17 pm

Tja, wir leben auf dem falschen Kontinent. In Japan ist man modisch halt schon viel weiter.
Die Hosen und insgesamt das ganze Outfit finde ich toll, es gibt ein stimmiges Gesamtbild ab.
Man beachte auch die breiten Gürtel, welche in solcher Version hierzulande allerdings nur von Frauen getragen werden (und mich als Mann eingeschlossen lol! )

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Bonfreund
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Stier Pferd

Anmeldedatum: 06.12.11
Anzahl der Beiträge: 89
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Di Jan 24, 2012 7:04 pm

Wie schon so oft geschrieben wurde, die Kaufkraft entscheidet.
Und wenn die so etwas dann Halbherzig doch mal hierzulande anbieten, wird`s übersehen und nicht gekauft. Heißt dann wieder: Die Männer sind noch nicht soweit...

Lg Bonfreund
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum: 30.08.09
Anzahl der Beiträge: 438
Land: Deutschland


BeitragThema: Re: Haremshosen für Männer   Sa Jan 28, 2012 8:50 am

Androgyn schrieb:
Schlaghosen, Pluderhosen (Haremhosen) für Männer

Es ist immer wieder interessant zu beobachten, was sich in der internationalen Modewelt für Männer tut. Insbesondere wieder einmal in Japan. Innovative Männerkleidung von jedermann zu erschwinglichen Preisen ist Normalität für den typischen, durchschnittlichen japanischen Mann.

In Deutschland hat sich ein innovativer Männermodeanspruch noch nicht durchgesetzt. Und zwar mit der m.A.n. dummdreisten Behauptung mancher Modeprofessoren etc. der typische, durchschnittliche deutsche Mann sei dafür noch nicht bereit. Wohl gemerkt…. repräsentative und objektiv gehaltene Umfragen/Statistiken, oder gar wissenschaftlich hinterlegte Begründungen werden zu dieser dümmlichen Ansicht nicht beigebracht. Es wird einfach behauptet.

Welches Klischee haftet eigentlich dem typischen, durchschnittlichen deutschen Mann an? Der des langweiligen, dummen, bierbäuchigen Prolo-Fernsehsportler´s ? Will sich der typische, durchschnittliche deutsche Mann eine derartige Klassifizierung weiterhin durch die Modebranche gefallen lassen?


... also ein ziemlich großer Teil der deutschen Männer, die immer nur zwischen dem Pantoffel-Jogginghosen-Schlabbershirt-Look einerseits und dem Turnschuh-Jeans-Karohemd-Look andererseits hin- und herpendeln, was ja zum Sportschau-gucken, arbeiten gehen (außer in Führungsetagen) und ansonsten zum bieder-dressierten-Männchen-Spielen reicht, ist damit schon zufrieden, denke ich mal.

Die meisten kennen doch seit Kindesbeinen gar nichts anderes mehr. Mittlerweile rennt ja vom Knirps bis zum Greis praktisch die gesamte "Männer"-Welt in Deutschland so herum ... No

Die Boulevard-Medien-Industrie (BILD, Trash-Fernsehen etc.) hat im Verein mit Alice Schwarzer & Co. da ganze Arbeit geleistet.

Umso mehr Grund eigentlich, nicht nur für einen neuen Look für Männer einzutreten, sondern auch die Lächerlichkeit der bisherigen - ach so "normalen" - Männerbekleidung bei jeder Gelegenheit anzusprechen, finde ich.

Und der Verweis auf die viel fortschrittlicheren Asiaten hilft da vielleicht ...


Grüße stylefreak

__________________________________
the individual formerly known as nancyboy ... *gr**** ... mehr dazu: Nickname )
Nach oben Nach unten
 

Haremshosen für Männer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Forenbefugnisse:Sie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum ::  :: -