KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 762 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joena.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9850 Beiträge geschrieben zu 1141 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Links ohne Dauer-Blinken möglich ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Mo Jan 03, 2011 8:27 am

Hallo Michael,

demnächst wird sich hier ja bestimmt der 200. User anmelden. Dazu schon mal im Voraus meinen Glückwunsch ! Cool

Du hast mit diesem Forum ganz bestimmt den richtigen Nerv getroffen. Das Ranking der Ergebnisse von Suchanfragen bzgl. Männermode in verschiedenen Suchmaschinen (allen voran Google) zeigt auch, wie hoch dort die Qualität der Beiträge hier offenbar eingestuft wird.

Und wenn ich es mit anderen Foren mit ähnlicher Zielrichtung vergleiche (in Deutschland fallen mir da nur ein:
rockmode.de
- dreht sich seit Jahren ziemlich im Kreis um dieses eine Thema -
Mode & Fashion
- dümpelt seit Jahren ziemlich vor sich hin -),
dann ist der Erfolg umso beachtlicher.

Nun aber zu meiner Kritik bzw. meinem Ver- bzw. "Rück"-besserungsvorschlag:

Es gab da in der Frühzeit des Forums, als sich hier noch recht wenig tat, den Wunsch die Links besser sichtbar zu machen.
Die Folge war, wie ich jetzt gerade kürzlich wieder bei Verwendung des Firefox gesehen habe, dass die Links noch immer heftig blinken (ich verwende sonst den Iron-Browser, da blinkt es nicht).
Und ich muss sagen: das nervt gewaltig !

Ich meine, ich gebe mir Mühe bei dem, was ich schreibe, und auch, wie ich es dann durch entsprechende Formatierung des Textes und Auswahl des Link-Namens darstelle.
Das kann man eigentlich von jedem, der hier etwas schreiben möchte, auch erwarten, dass er das tut. Dann braucht es aber nicht die entsetzlich blinkenden Links, damit auch noch ein kurzes "hier" gesehen wird. Das wirkt - in meinen Augen - einfach nur billig.

Ausserdem möchte ich eben auch, dass der Text, den ich da schreibe, nicht allein deswegen "husch husch" überlesen wird, weil da alles blinkt, und man dann am liebsten auf den Link klickt.

Ich glaube nämlich, der Erfolg dieses Forums liegt maßgeblich an der Kombination von textlichen Inhalten und den vielen Links, die verschiedene User (allen voran Androgyn) hier eingestellt haben, und damit dieses Forum vor dem Abdriften in ein Schwatzforum (wie es mittlerweile so viele im Internet gibt) bewahrt haben.

Denn in der heutigen Zeit lebt halt vieles nicht von der schlichten Information (also Text) allein, sondern auch von vielen bunten Bildern. Und die kann man hier - rechtlich unbedenklich und für alle Leser gut erreichbar (also nicht nur für die registrierten) - nur über solche Links leicht zugänglich einbauen. Dabei finde ich übrigens besonders gut, dass beim Anklicken - jedenfalls bei mir - immer ein neuer Tab aufgeht, also die Ausgangsseite vorhanden bleibt ...

Also bitte, ich wäre sehr dankbar, wenn das Geblinke abgestellt werden könnte, oder aber zumindest jeder Schreiber selbst entscheiden kann, ob es blinken soll oder nicht ...

Und der User, der sich über die schlechte Erreichbarkeit der Links vor rund einem Jahr beschwert hat, war auch schon lange nicht mehr hier gesehen, meine ich ...

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Mo Jan 03, 2011 10:06 pm

Was das Geblinke angeht, stimme ich Dir vollkommen zu!

Gleiche Schriftart und -größe; unfett aber unterstrichen und in einer anderen Farbe (z.B. blau) sollte reichen.



Weitere Verbesserungsvorschläge:
JA, die eingebundenen Bilder sollten auch unangemeldet/ für Nicht-User sichtbar sein.

Stattdessen würde ich die Forenteile USER BOX und ADMIN BOX in einen "User Only"-Bereich umwandeln.
Da würde es übrigens auch Sinn machen, eine Vorstellungsrunde einzupflegen, wo man ein wenig mehr über sich und seine Einstellung zur Mode schreiben kann, als es die Standard-Felder des Userprofils zulassen.


Und wenn wir schon mal dabei sind...

Im 1. Block "Alternative Herrenmode" das Unterforum "Accessoires" eine Position höher setzen, dann wären auch "Mode allgemein" und "Designer Mode" nebeneinander. Vielleicht sogar das Forum "Kombinationen" darunter setzen (aus der Ratgeberecke lösen).

Die Ratgeber-Ecke würde ich um "Tipps und Hilfen" ergänzen und ein Unterforum für "Mode selber schneidern/ machen" einrichten. Dort könnten dann auch Links und Hilfestellungen zum Selberschneidern gegeben werden, inkl. Stick- und Strickanleitungen ;-)
Ich denke, da ist enormes Potential vorhanden. Eben weil nicht jeder für modische Eintagsfliegen das Geld hat oder ausgeben möchte; bzw. sich vielleicht auch zeigen lässt, wie man mit wenigen Handgriffen aus einem langweiligen Wäschestück etwas neues zaubert oder wie man die Abnäher aus den Blusen rausbekommt, oder oder oder...


OFFTOPIC 1/ Körperpflege würde ich ebenso neu strukturieren. "Enthaarung" und "Cremes" würde ich unter "Körperpflege/ Kosmetik" zusammenfassen; "Frisurentrends" vom "trend" befreien (muss ja nicht zwangsläufig ein angesagter Trend sein, kann ja auch der persönliche Look oder eine Idee sein).
Und zu guter Letzt diesen Block in "Beauty" umbenennen.


Im Block Shopping die beiden Unterforen von den Subsubsubforen nach PLZ befreien. Da sollte eine Unterscheidung nach Versandhandel und stationärem Handel reichen.


Wie bereits oben gesagt: Admin und User Box vereinen und nur noch den Usern zugänglich machen; eventuell auch die Offtopic-Ecke, die dann auch nicht abgescant/ gegoogelt wird.



Bitte nicht böse sein, ist ein bisschen viel auf einmal.
Und ich weiß auch, dass es besonders leicht für denjenigen ist, der es nicht machen muss. Smile

Vielleicht lässt sich ja das ein oder andere realisieren. DANKE!

Gruß,
Hannes



P.S.: Wo ist eigentlich das Forum für Alternative Damenmode? scratch
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 1:10 am

Hey…

Das Hauptproblem sehe ich darin, dass fremde Einzelbilder zu Forenbeiträgen nicht eingestellt werden sollten. Bilder verdeutlichen jedoch, was in einem Beitrag gemeint ist und machen ein Forum noch attraktiver.

Der Punkt ist, dass immer auf das Copyright der Bilder geachtet werden muss. Auf Nummer Sicher geht man(n) nur, wenn man(n) selbstgeschossene Fotos verwendet. Wer sich nicht daran hält und ungefragt fremde Bilder verwendet, wird zur leichten Beute für Abmahn-Anwälte. Und das kann teuer werden.

Und was ist mit harmlos anmutenden „Avataren“? Jeder kennt sie und viele nutzen sie in allen nur erdenklichen sozialen Netzwerken.

Doch auch ist dies ein klarer Verstoß gegen das bestehende Urheberrecht durch den Forennutzer.

Hinzu kommt, dass auch Forenbetreiber bei solchen Urheberrechtsverstößen verantwortlich gemacht werden können. Wobei ich schon angedacht hatte, dass ein „geschlossenes Forum“, wie z.B. Fashion Freestyle mit umgrenzten Mitgliedern unproblematischer wäre. So wirklich habe ich keine befriedigende Klärung erhalten können.

All diesem will ich weder mich, noch einen Forenbetreiber aussetzen. Ein blinkender Linkverweis ist jedoch gestattet. Also selbst wenn es nervt, es hat seine Berechtigung.

Womit ich mich noch beschäftigen will, sind frei zugänglichen Fotoportale wie polylooks.de. Es gibt zudem zahlreiche Anlaufstellen für kostenlose und gute Bilder, beispielsweise pixelio.de oder stock.xchng. Das kann aber unmöglich Textbeiträge mit aktuellen Bildern untermauern.

Und zur Schaffenshöhe: Das ursprüngliche Werk muss so stark verfremdet (Schaffenshöhe) werden, dass das Ausgangsbild nicht mehr erkennbar ist. Nur dann ist m.A.n. eine Bildeinstellung sinnlos.

Ich will jedenfalls den Forenbetreiber und mich auf der sicheren Seite sehen. Dazu muss es leider blicken.

Beste Grüße
Androgyn
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 703
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 3:44 am

Hallo,

ich habe eure Beiträge gelesen und eure Vorschläge zur Kenntnis genommen. Ich werde mir meine Gedanken dazu machen und mich in den nächsten Tagen mit der Umsetzung befassen. Wenn ihr noch mehr Vorschläge habt dann immer her damit.
Vorab aber schon mal folgendes;
@Hansi1973 schrieb:
Gleiche Schriftart und -größe; unfett aber unterstrichen und in einer anderen Farbe (z.B. blau) sollte reichen.
Also blau sollten sie eigentlich jetzt schon sein, siehst du die Links den in einer andren Farbe?

@Hansi1973 schrieb:
Weitere Verbesserungsvorschläge:
JA, die eingebundenen Bilder sollten auch unangemeldet/ für Nicht-User sichtbar sein.
Das geht leider nicht wegen dem Urheberrecht, dieses unterscheidet ob etwas für jeden frei zugänglich ist oder nur einer geschlossenen Benutzergruppe zur Verfügung steht. Ich kann ja schlecht jedes Bild überprüfen. Außerdem ist es zumindest ein kleiner Schutz für Private Bilder, es will ja nicht jeder das seine Bilder wahllos im Internet umher schwirren. Mit der jetzigen Einstellung werden sie von Suchmaschinen nicht gelistet.

@Hansi1973 schrieb:
P.S.: Wo ist eigentlich das Forum für Alternative Damenmode? scratch
Du wirst lachen darüber habe ich schon nachgedacht, da sich in letzter zeit einige Weibliche Mitglieder angemeldet und auch aktiv beteiligt haben, bin aber bis jetzt an den Kategorien gescheitert.

Also, wer noch andere Vorschläge hat oder vorgeschlagene Änderungen für nicht so gut hält, immer her damit. Je mehr Mitglieder sich hier beteiligen um so besser top1

MFG Michael

__________________________________
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 8:22 am

@Hansi1973 schrieb:
P.S.: Wo ist eigentlich das Forum für Alternative Damenmode? scratch

Zunächst müsste man mal wissen, wie alternative Damenmode aussehen soll aaah Denn inzw. gibt es ja nichts mehr, was Frauen nicht anziehen können.

Aber vielleicht ist darunter die ehemals richtig weibliche Damenmode zu verstehen, wie z.B. weit schwingende Röcke und schicke Blusen, schöne Absatzschuhe - halt Mode vergangener Jahrzehnte. Ich denke, dass durchaus viele Frauen gerne wieder solche Mode tragen wollen, aber sich wegen der Gesellschaft nicht trauen, weil es dem Trend nach out sein soll.

Ich jedenfalls würde so was begrüssen. Damit im Strassenbild wieder schön gekleidete Frauen anzutreffen sind.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 482


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 9:58 am

Vielleicht ein Vorschlag zum Thema "Verlinkung von Bildern":

Ich kenne es aus anderen Foren (TFS zum Beispiel), dass bei einem eingestellten Bild immer die Quelle angegeben werden muss.

Vielleicht ist das ja eine paraktikable Lösung.

VG

nochsoeiner
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 11:12 am

@Hansi1973 schrieb:

...
Und wenn wir schon mal dabei sind...

Im 1. Block "Alternative Herrenmode" das Unterforum "Accessoires" eine Position höher setzen, dann wären auch "Mode allgemein" und "Designer Mode" nebeneinander. Vielleicht sogar das Forum "Kombinationen" darunter setzen (aus der Ratgeberecke lösen).

Die Ratgeber-Ecke würde ich um "Tipps und Hilfen" ergänzen und ein Unterforum für "Mode selber schneidern/ machen" einrichten. Dort könnten dann auch Links und Hilfestellungen zum Selberschneidern gegeben werden, inkl. Stick- und Strickanleitungen ;-)
Ich denke, da ist enormes Potential vorhanden. Eben weil nicht jeder für modische Eintagsfliegen das Geld hat oder ausgeben möchte; bzw. sich vielleicht auch zeigen lässt, wie man mit wenigen Handgriffen aus einem langweiligen Wäschestück etwas neues zaubert oder wie man die Abnäher aus den Blusen rausbekommt, oder oder oder...


OFFTOPIC 1/ Körperpflege würde ich ebenso neu strukturieren. "Enthaarung" und "Cremes" würde ich unter "Körperpflege/ Kosmetik" zusammenfassen; "Frisurentrends" vom "trend" befreien (muss ja nicht zwangsläufig ein angesagter Trend sein, kann ja auch der persönliche Look oder eine Idee sein).
Und zu guter Letzt diesen Block in "Beauty" umbenennen.


Im Block Shopping die beiden Unterforen von den Subsubsubforen nach PLZ befreien. Da sollte eine Unterscheidung nach Versandhandel und stationärem Handel reichen.
...


... also mit diesen Veränderungsvorschlägen könnte ich mich auch durchaus gut anfreunden.



@Androgyn schrieb:

...
All diesem will ich weder mich, noch einen Forenbetreiber aussetzen. Ein blinkender Linkverweis ist jedoch gestattet. Also selbst wenn es nervt, es hat seine Berechtigung.
...


... ich finde die Links ja auch gut. Nur das Blinken (in manchen Browsern) nervt und lenkt - wie ich meine - vom eigentlichen Text eigentlich nur ab.

Und die Links erscheinen ja auch bislang schon in blauer Frabe, sind unterstrichen und erscheinen beim Ansteuern mit der Maus in grüner Farbe.

Das sollte doch auffällig genug sein. Ich kenne praktisch keine Internet-Seite, die die Hervorhebung: "Farbe", "Farbwechsel", "Unterstreichung" + "Blinken" für schlichte Links gemeinsam verwendet, es sei denn für hochgradig wichtige Infos, wie z.B. aktuelle Viren-Warnungen etc.

Und die allermeisten Internet-Nutzer wissen doch, was ein Link ist und sind von derart auffälligen - sonst nur von Alarm-Meldungen u. dgl. - gewohnten Links optisch eher irritiert, meine ich.

Deswegen nochmal mein Vorschlag (zur Vermeidung von Missverständnissen):
Hervorhebung: "Farbe", "Farbwechsel" + "Unterstreichung" soll wie bisher bleiben;
"Blinken" soll entfallen (oder nur bei Einstellung durch den Autor erscheinen).

Grüße nancyboy

Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   Di Jan 04, 2011 2:03 pm

Übrigens:

Wer unbedingt ganz deutlich auf einen Link hinweisen möchte, kann dies - wie vorgesehen unter Verwendung der Link-Box - auch bislang schon z.B. mit entsprechender Formatierung der Linküberschrift erreichen.

Das kann dann z.B. so aussehen:

*********************************
*** Link zum gewünschten Ziel ***
*********************************



Damit will ich nur zeigen, dass es schon jetzt genügend Möglichkeiten zur effektvollen Gestaltung der Beiträge gibt, so dass dauerhaft eingestellte Effekte eigentlich nicht nötig sind.

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   So Jan 09, 2011 9:23 pm

Noch was:

Muss diese Leiste mit den Verwarnungen unter dem Avatar sein?

Ich kenne es aus anderen Foren, dass "verwarnt" nur dann auftaucht, wenn der User auch verwarnt wurde (z.B. gegen die Forenregeln/ Netiquette verstoßen) und auch nach einiger Zeit wieder verschwindet.
In härteren Fällen die temporäre Sperre - auch das sichtbar für alle "User gesperrt wegen...", bishin zur totalen Sperrung, die zum Ausschluss vom Forum führt.

Ich denke, bisher herrscht hier ein recht kultivierter Kommunikationsstil. Und sollte sich doch mal jemand verlaufen, weil er "sich ganz geil fühlt und immer kommt, wenn er Damenwäsche trägt", der merkt es hoffentlich nach ein, zwei gezielten Ansprachen (notfalls per PN) oder muss notfalls ganz rausgekegelt werden.
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Links ohne Dauer-Blinken möglich ?   

Nach oben Nach unten
 

Links ohne Dauer-Blinken möglich ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Admin Box :: Forum-