KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 17 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 14 Gäste :: 1 Suchmaschine

Bonfreund, friedo, micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9823 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Erste Gehversuche....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Stanley McLeod
Full Member
Full Member


Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251

BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Di Jan 25, 2011 6:20 pm

Moin Jungs,

hatte soeben eine längere Diskussion über die ganze Geschichte, da meine Mutter wohl nervlich ziemlich gelitten hatte. Ich konnte ihnen meinen Standpunkt nicht so hundertprozent klar machen. Und in einem Punkt musste ich zu meiner Schande auch eingestehen, dass sie ja auch Recht haben: Hohn und Spott ernte ich in meiner Umgebung auf jeden Fall, das habe ich ja schon bei den Stiefeln mehr oder weniger gehabt, die ja sogar als "Männerstiefel" erkennbar waren, obwohl sie nicht aus diesem Sortiment kamen. Und ich weis nicht, wie ich damit umgehen könnte, wenn ich erstmal richtigen Spott bei den aktuellen Schuhen (die Pumps) bekommen würde.

Ich werd die Schuhe wohl oder übel erstma wieder zurückgehen lassen müssen, um da nicht noch weiter rumzurühren bzw. auch meine Mutter da rauszuhalten, weil die echt hart darunter gelitten hat die letzten Tage, wie sie jetzt zugegeben hat.

Ich werds einfach mal so machen, dass ich mich die nächste Zeit auf den Unisex -> leicht femininen Bereich konzentriere wie Alex oben und einfach auch ma andere Kombis ausprobiere. Bei den vom Aldi erwähnten Langarmshirts etc. meinte sie nur, das fände sie noch nicht schlimm, das tragen ja Frauen und Männer....naja also ma sehn ob die morgen noch welche dahaben in meiner Größe Smile. Was würdet ihr so als Tipp empfehlen, bei Männergrößen bin ich eigentlich momentan an der S dran, bei Frauen würde ich wohl M oder L wählen.

Mit Rock etc. wirds dann wohl schwerer, da ich das, wie ich gerade feststellen konnte wohl erst ausprobieren kann, wenn ich ma ausgezogen bin, wobei das eigentlich eh längst ma fällig wäre Smile

LG Stefan
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Di Jan 25, 2011 11:49 pm

Immerhin, Du hast es versucht!

WIe ich schon weiter oben sagte, macht es wenig Sinn, mit der Tür ins Haus zu fallen und mit der Brechstange Deine modischen Entdeckungen umzusetzen.

Es zwingt Dich aber auch niemand, die bestellten Schuhe zurück zu schicken. Du bist volljährig!
Wenn Du meinst, Du brauchst es, kannst Du Dir auch eine Pornosammlung zulegen, mitsamt der aufblasbaren "Freundin". Du darfst rauchen, Alkohol trinken, in den Puff gehen, Filme ab 18 schauen, wählen!
Es ist Deine Entscheidung, ob Du Dir eine Dauerkarte fürs Fußballstadion oder den Beautysalon holst; ob Du Modellautos sammelst oder Porzellanpüppchen; ob Du Dir Budapester, Turnschuhe oder Pumps kaufst.

Ich kann nachvollziehen, dass es im Elternhaus nicht immer einfach ist und man vielleicht zu spät angefangen hat,zu rebellieren, zu angepasst war (und ist).
Wenn vernünftige Gespräche nichts bringen, gibt es nur drei Möglichkeiten
1. es den Eltern zu Liebe zu lassen

falsche Entscheidung! Deine Eltern verzichten Dir zuliebe auch nicht auf den Mittagsschlaf, das samstägliche Atuowaschen und Fußball kucken, den Krimi am Sonntag, usw.
2. es knallhart durchzuziehen
Mein Leben, bin volljährig, ihr könnt mich mal... wird zu Spannungen und Streit führen. Ob man das macht und machen kann (Stichwort finanzielle Abhängigkeit), muss man sehen
3. es heimlich machen
Man kommt so nicht in Erklärungsnöte und "tut dem anderen nicht weh".
Allerdings fragt sich, ob die anderen einem nicht mindestens genauso weh tun, wenn sie es einem verbieten oder ins Lächerliche ziehen.
Auch ich hatte meinen "Handbestand" in einen abschließbaren Koffer gebannt. Erst in der eigenen Wohung explodierte mein Bestand. Wink

Hast Du nen Führerschein? Hast Du Zugriff aufs Familienauto?
Dann nutz die Chance und fahr mal ein wenig über die Dorfgrenzen hinaus in die nächst größere Stadt, wo Dich keiner kennt.

Da kannst Du langsam probieren oder gleich Vollgas geben, ohne dass Dich die Nachbarin/ Beste Freundin der Mutter erwischt und es ihr brühwarm erzählt.
Auch da: langsam anfangen, Mut finden. Es wird von Mal zu Mal leichter.
Wink
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
damenschuhträger
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Schütze Ratte

Anmeldedatum : 17.12.09
Anzahl der Beiträge : 136
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 7:50 am

das beste währe Hotel Mama zu verlassen, ich denke mal mit 28 Jahren sollte man ein eigenständiges Leben führen. wenn alles andere nicht fruchtet

lg damenschuhträger
Nach oben Nach unten
http://damenschuhtraeger.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 8:01 am

Ausziehen ist ein guter Anfang.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass Eltern glücklich sind, wenn ihre Kinder glücklich sind.

Wenn du ihnen in einem vernünftigen und sachlichen Gespräch vermitteln kannst, dass du mit deinen Vorlieben glücklich bist und total unglücklich, wenn du sie unterdrücken müsstest, werden sie es vielleicht verstehen und einlenken.

Trotzdem ist es natürlich besser, sie nicht ständig mit dem vollen Programm zu konfrontieren. Das wird ihnen schwer fallen.
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 8:01 am

Metalstanley82 schrieb:
Ich werd die Schuhe wohl oder übel erstma wieder zurückgehen lassen müssen, um da nicht noch weiter rumzurühren bzw. auch meine Mutter da rauszuhalten, weil die echt hart darunter gelitten hat die letzten Tage, wie sie jetzt zugegeben hat.

Hallo Stefan,

Ich würde sie nicht zurückschicken. Ich würde sie einfach erstmal wegstellen, wo Deine Eltern sie nicht zu Gesicht bekommen. Später, wenn Du mal Gelegenheit bekommst, sie anzuziehen, ärgerst Du Dich, dass Du sie zurückgeschickt hast.

Alles andere hat Hansi ja schon gesagt.

Zitat :
dass ich mich die nächste Zeit auf den Unisex -> leicht femininen Bereich konzentriere ..... Was würdet ihr so als Tipp empfehlen, bei Männergrößen bin ich eigentlich momentan an der S dran, bei Frauen würde ich wohl M oder L wählen.

Mit der Frage beschäftige ich mich auch. Ich habe in der Regel M, manchmal auch S. Nach welchen Massen muss ich mich orientieren, dass ein Damenoberteil passt? Aber ich glaube, da reicht es sich grob zu orientieren, da heute fast durchweg die ganze Damenoberbekleidung einen hohen Stretchanteil hat.....

Ich schreibe Dir später noch ne PN.

Liebe Grüsse
Alex
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 5:17 pm

Danke danke,

sie wollten mich nur vor Hohn und Spott schützen, hauptsächlich jedenfalls, sagten sie....ich meine mir ist selbst klar, dass wenn ich in der Öffentlichkeit mit solchen, typisch fraulichen Schuhen auftauche, Blicke und Kommentare ernte, hab ihnen auch klar gemacht, dass es mit dem zurückschicken nicht getan wäre, dass das meine innere Einstellung hierzu nicht ändern wird und ich mich länger mit dem Thema befasst habe und schon seit der Pubertät immer wieder auf die "andere" Seite der Bekleidungsgeschäfte geschielt hatte. Heute würde ich es auch so erklären, dass ich so großes Desinteresse an Klamottenkaufen hatte bislang, denn vor 15 Jahren war die Männermode auch nicht viel einfallsreicher wie heute.

Solange ich noch hier wohne (was aber nicht mittelfristig so bleiben muss) werde ich erstmal die langsame Veröffentlichung wählen Smile, denn ich möchte natürlich eigentlich auch nicht, dass meine Eltern irgendwie total abschnallen, dazu bin ich vielleicht einfach ein zu rücksichtsvoller Mensch.

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 7:20 pm

Hey Stefan….

Ich verstehe Dein Problem mit Deinen Eltern und dem Umfeld in Deinem Wohnort durchaus.

Wem als Mann die Vielfalt der Damenmode an den Mädels gefällt, fragt sich irgendwann, ob das eine oder andere Kleidungsstück auch einem Mann ganz persönlich stehen könnte? Umgekehrt betreiben das die Mädels ja analog. Frauen empfinden z.B. den Männeranzug anziehend und haben ihn daher für sich als zusätzliche Modevariante in ihren Kleiderschrank eingebaut.

Der Verdacht einer sexuellen Ausrichtung in Richtung „Lesbe“ kommt dabei nicht hoch. Zumindest heutzutage. Zu früheren Zeiten wurde die Hose an der Frau aber ebenso heftig diskutiert, wie heute der Rock am Mann.

Letztlich durchschreiten wir derzeit lediglich die nahezu deckungsgleichen Widerstände, wie seinerzeit vor vielen Jahren die Hosen tragende Mädels. Also die blödsinnige Schublade, dass ein Mann im Rock schwul sein müsse. Ich bin jedenfalls ausschließlich und nur hetero, wie vermutlich 95 % der Männer, die einen Rock gerne selbst tragen würden. Und zwar einfach nur, weil sie den Rock und die Variationsmöglichkeiten auch an sich schön empfinden. Und der Witz ist…..meine Freundin hat echte Freude daran. Und würde sie es Super finden, wenn sie auch nur den leisensten Verdacht hegen müsste, ich sei schwul? *ROFL* Es ist eher das Gegenteil der Fall. Ein Mann im Rock ist höchst wahrscheinlich hetero.

Zurück zu Deinen Eltern:

Nimm Deine Mutter an die Hand. Gehe an ihren Kleiderschrank. Dann zeige ihr ihre dort hängende Hosen und stelle die einfache Frage:“ Du Mama, was sagt Papa eigentlich dazu, dass Du Hosen trägst und folglich der männliche Part einer Lesbe bist?“

Ok…. Die harte Tour. *GGG*

BG
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 9:04 pm

P.S.

OkOk….. wenn Du es weniger dramatisch möchtest:

Stelle bei Gelegenheit die harmlose Frage: „Du Mama wieso trägst Du eigentlich gerne überwiegend Hosen? Gibt es dafür mehr als 10 Argumente?“

Wenn sie die ernsthaft gestellte Frage auch ernsthaft beantworten will, wird eine Vielzahl von Argumenten kommen.

Das führt dann über „….bequem, modisch, wärmer, Bewegungsfreiheit, Variationsmöglichkeiten, fühle mich gut und sexy….“, uswuswusw…… Du solltest Dir jede Antwort zunächst nur anhören.
Gegebenenfalls insofern es stocken sollte, weiter nachfragen bis mindestens 10 Argumente befüllt wurden:“ Auch so, das war schon Alles?“….

Ich garantiere Dir, dass diese Antworten „Hose an Frau“ exakt deckungsgleich mit unseren Argumenten bez. „Rock am Mann“ sind.

Eines wird niemals kommen:“ Ich als Frau trage Hosen aus rein sexuellen Gründen.“

Und just damit liefert sie Dir ebenso einfache und durchschlagende Argumente. Denn auch Du trägst gerne Röcke aus eben den Gründen, weshalb Deine Mutter gerne Hosen trägt. Eine sexuelle Ausrichtung hat damit Nichts, aber auch gar Nichts zu tun!

Und wie sollte sie dann weiter dagegen argumentieren?

Bei Schuhen und sonstigem Outfit könnte das ähnlich ablaufen.

BG
Androgyn

Im Übrigen erlebe ich immer wieder, dass auch im Wohnungsort oder sonstwo ähnliche Fragen kommen.

"Wieso trägst Du einen Rock/Heels ?" etc.

Meine knappe übliche Antwort ist: "Weil Mädels auch Hosen tragen. "

Das bringt den Fragesteller zunächst in Überlegungsnöte. Denn bis dato hatte er/sie noch nicht darüber nachgedacht.








Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mi Jan 26, 2011 10:00 pm

Hi Androgyn und die anderen,

tja, mein Problem ist immer, dass sich in der Theorie das alles so einfach anhört mit den Argumenten, aber praktisch wenn du vor jemandem stehst, der dich direkt auslacht bzw. verspottet siehts dann doch meist anders aus, jedenfalls bei mir, aber ich gebe dir Recht.

Das Problem war hier wohl auch, dass es halt wirklich typische Damenmodelle sind, also diese Spangenpumps, aber mir gefallen die halt. Das hat meine Eltern wohl so krass schockiert, aber ich denke im Endeffekt war es gut, denn jetzt wissen sie wenigstens wo sie dran sind, das gibt mir auf jedenfall gewisse Freiheiten.

Ich bin ehrlich gespannt wie das so weitergeht, im Allgemeinen und mein persönlicher "Fall" logisch am meisten.

Hab heute z.B. n Shirt gesehen, das relativ neutral war, bis auf nen kleinen Spitzeneinsatz am Hals, das war auch sehr schön, aber wenn das wieder jemand sehen würde, würds sofort in die Weiberecke geschoben werden....dabei hab ich mir neulich mal Gothic-Mode angeschaut, da sieht das teilweise genauso aus, wenn auch sehr düster, weil die Typen ja nur auf schwarz zu stehen scheinen Smile

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 9:32 am

So, jetzt ist es soweit, meine Eltern haben tatsächlich am Mittwoch die Schuhe zurückgeschickt, aber ich war zu "schocked", um überhaupt was dazu sagen zu können und seither wurde das Thema auch nie wieder angesprochen, meine Mutter fragte mich sogar, ob ich meinem Bruder was davon gesagt hätte, was ich nicht habe, aber ich meinte dann nur, mir wär das egal gewesen, wenn er das mitbekommen hätte, ich schäme mich nicht dafür.

Ich weis grad echt nimmer was ich tun soll, denn heimlich möchte ich es auch nicht tun, das wäre im Endeffekt auch nicht förderlich für das ganze. Drückt mir die Daumen, dass ich es ihnen so beibringen kann, dass sie es verstehen, oder zumindest einfach akzeptieren können, dass ich eben nicht der "normale" Mann bin, den sie vielleicht gern gehabt hätten.

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 10:02 am

Metalstanley82 schrieb:
So, jetzt ist es soweit, meine Eltern haben tatsächlich am Mittwoch die Schuhe zurückgeschickt, ...


Wie bitte? Ohne Dein Einverständnis? Pardon, also da wäre für mich Schluss!

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
damenschuhträger
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Schütze Ratte

Anmeldedatum : 17.12.09
Anzahl der Beiträge : 136
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 10:06 am

Juergen64 schrieb:
Metalstanley82 schrieb:
So, jetzt ist es soweit, meine Eltern haben tatsächlich am Mittwoch die Schuhe zurückgeschickt, ...


Wie bitte? Ohne Dein Einverständnis? Pardon, also da wäre für mich Schluss!

Gruß
Jürgen


das währe mir auch zu weit gegangen, du bist ein Erwachsener Mann.
Nach oben Nach unten
http://damenschuhtraeger.de.tl/
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 11:32 am

Ich hatte einfach nur gesagt, dass ich es höchstens tun würde wegen ihnen, aber meine Einstellung und mein Wunsch ändern sich dadurch nicht.....vermutlich haben sie das wohl als Einverständnis gesehn......grundsätzlich hätte ich aber auch nicht gewollt, dass meine mom nen nervenkollaps bekommt, ich hätt auch echt kotzen können, als sie meinte, sie frägt vll ihre hausärztin, die so nebenher noch psychologische beratung macht, was sie tun würde, wenn ihr sohn mit pumps zu ihr nach hause kommen würde...

Grr, wisst ihr, was mich dabei noch am meisten ärgert, dass sie meinen, das wars jetzt......und sie denken, das ich ruhe gebe und das nie wieder tun werde...

Gruß
Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 12:30 pm

Metalstanley82 schrieb:

...
grundsätzlich hätte ich aber auch nicht gewollt, dass meine mom nen nervenkollaps bekommt, ich hätt auch echt kotzen können, als sie meinte, sie frägt vll ihre hausärztin, die so nebenher noch psychologische beratung macht, was sie tun würde, wenn ihr sohn mit pumps zu ihr nach hause kommen würde...
...


Hallo Metalstanley82,

zuerst war ich ja geneigt, mit einer flapsigen Bemerkung (wie z.B.: Dann nimm´ deine Mutter mit zum Psychiater und lass' den entscheiden, wer von Euch beiden ihn braucht ...) zu antworten.

Da ich mit meiner ersten Ferndiagnose aber weitgehend daneben lag, muss ich jetzt doch erst einmal ein paar weitere Infos von Dir erfragen, bevor man Dir sinnvolle Antworten geben kann (teilweise von anderen schon gestellt, aber nicht beantwortet):

Trägt Deine Mutter (auch) Hosen, oder trägt sie nur Röcke ?

Ist Deine Mutter berufstätig ?

Wieviele Geschwister hast Du (Schwestern/Brüder; wie alt ?), welche wohnen noch zu Hause ?

Kann übrigens sein, dass sich danach noch weitere Fragen anschließen ...

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 3:58 pm

Hi,

zu deinen Fragen:

- meine Mutter trägt fast ausschließlich Hosen, Röcke nur im Sommer (warum wohl, weil sie sich so weiblich darin fühlt oder aus praktische Gründen....) oder zu festlichen Anlässen, bzw. auch da eigentlich nur im Sommer.....

- Nein, hatte früher mal gearbeitet aber eigentlich nur Hausfrau bzw. mittlerweile Rentnerin Smile

- Habe 2 ältere Geschwister, beide um die 10 Jahre älter, mein Bruder noch zuhause, meine Schwester vor langer Zeit schon weggezogen.

Wisst ihr, wenn ich nicht selbs davon überzeugt wäre, typisch weibliche Bekleidung tragen zu wollen, weil mir reine Männermode einfach zu wenig ist, hätte ich diese Schuhe nicht bestellt, schließlich habe ich in diesem wie auch in anderen Foren (rockmode, gofeminin) schon länger dieses Thema verfolgt und mich aktiv beteiligt, aber das wollten die beiden Eltern auch nicht hören, ich fühl mich grad iwie in der 2.Pubertät.

Das schlimmste, wie schon oben geschrieben ist aber, dass meine Eltern mit meinem vermeintlichen Einverständnis die Schuhe zurückgegeben haben und damit die Sache beendet war...

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Sa Jan 29, 2011 10:59 pm

Metalstanley82 schrieb:
So, jetzt ist es soweit, meine Eltern haben tatsächlich am Mittwoch die Schuhe zurückgeschickt,

WIE BITTE?! Shocked

Deine Eltern erdreisten sich, die Sachen, die ihrer Meinung nach nicht zu ihrem Söhnchen passen zurück zu schicken?
Sag mal sind die nicht mehr ganz dicht?!

Zitat :
grundsätzlich hätte ich aber auch nicht gewollt, dass meine mom nen nervenkollaps bekommt

Oder bist DU das? HALLLO!!!!!!!!! DU BIST VOLLJÄHRIG!!!!
Wie ich schon sagte, DU kannst tun und lassen wozu Du lustig bist. Und ganz egal, ob das jetzt Deine modische Entdeckung ist oder Du da nur reinwixt (sorry für die Ausdrucksweise), das ist D E I N E ! ! ! Sache! Spätestens da wäre es mir mal egal, ob meine Mutter einen Herzkasper kriegt. Sonst kriege ich einen!


Zitat :
ich hätt auch echt kotzen können, als sie meinte, sie frägt vll ihre hausärztin, die so nebenher noch psychologische beratung macht, was sie tun würde, wenn ihr sohn mit pumps zu ihr nach hause kommen würde...

Du kannst ihr ja auch mal anbieten, für sie bei Essen auf Rädern anzufragen. Oder noch besser, sie dann vor vollendete Tatsachen zu stellen "Du Mutti, ab nächstem Montag brauchst Du nicht mehr kochen, ich hab mich schon darum gekümmert." (ich dachte, wir hätten das geklärt)


Wenn Deine Eltern sich so komisch anstellen, würde ich denen die Pistole auf die Brust setzen und ihnen klar machen, wenn sie noch einmal Sachen weg nehmen, verschwinden lassen oder irgendwo hin schicken, stellst Du Anzeige wegen Diebstahl. Denn nichts anderes ist es.

Das mediale Echo im Dorf wird wahrscheinlich grenzenlos und für Deine Eltern umso peinlicher sein.



Ich kann Dir nur einen Rat geben: sieh zu, dass Du so schnell wie möglich raus kommst!
Und wenn es nur ein Zimmer in einer WG ist.
Wenn Du richtig arbeitest, solltest Du Dir das auch leisten können.
Denn bei der Kostellation wirst Du Dich auch auf lange Sicht nicht frei entfalten können.



Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   So Jan 30, 2011 9:11 am

Metalstanley82 schrieb:
Hi,

zu deinen Fragen:

- meine Mutter trägt fast ausschließlich Hosen, Röcke nur im Sommer (warum wohl, weil sie sich so weiblich darin fühlt oder aus praktische Gründen....) oder zu festlichen Anlässen, bzw. auch da eigentlich nur im Sommer.....

- Nein, hatte früher mal gearbeitet aber eigentlich nur Hausfrau bzw. mittlerweile Rentnerin Smile

- Habe 2 ältere Geschwister, beide um die 10 Jahre älter, mein Bruder noch zuhause, meine Schwester vor langer Zeit schon weggezogen.

Wisst ihr, wenn ich nicht selbs davon überzeugt wäre, typisch weibliche Bekleidung tragen zu wollen, weil mir reine Männermode einfach zu wenig ist, hätte ich diese Schuhe nicht bestellt, schließlich habe ich in diesem wie auch in anderen Foren (rockmode, gofeminin) schon länger dieses Thema verfolgt und mich aktiv beteiligt, aber das wollten die beiden Eltern auch nicht hören, ich fühl mich grad iwie in der 2.Pubertät.

Das schlimmste, wie schon oben geschrieben ist aber, dass meine Eltern mit meinem vermeintlichen Einverständnis die Schuhe zurückgegeben haben und damit die Sache beendet war...

LG Stefan


Hallo Metalstanley82,

also bei der Gesamtkonstellation kann ich Dir auch nur den Rat geben, der hier schon mehrfach zu lesen war:

Zieh´aus !

Und zwar so bald wie möglich.

So, wie Du die Situation schilderst, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass Du dort jemals glücklich wirst.

Ich kann ja nicht beurteilen, ob Deine Eltern einfach nur sehr konservativ eingestellt sind, ob Deine Mutter eine typische "Glucke" ist (spricht einiges dafür, wenn die Tochter schon lange weg, aber die schon lange erwachsenen Söhne immer noch da sind), oder was es sonst noch sein könnte.
Aber die Hoffnung, dass Menschen im fortschreitenden Alter - und insbesondere in der Nähe des Lebensabends - bereit wären, ihre Ansichten nochmals zu ändern, halte ich aus eigener Erfahrung für völlig illusorisch.

Deswegen: zieh´aus !

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   So Jan 30, 2011 2:00 pm

Hallo Stefen,

Zur Aktion mit dem Zurückschicken der Schuhe.....

Mir fehlen die Worte! Was heist hier "vermeintliches" Einverständnis? Deine Eltern hätten zumindest Dich explizit konkret fragen sollen. Alles andere sieht mir nach Ausreden aus, das vermeintliche EinverstÄndnis ist in diesem Falle lediglich ein vorgeschobener Grund, denn hätten sie Dich extra noch gefragt, hätten sie evtl ein Nein von Dir erwartet.

Aber so ist es ja einfacher: Bei einer Überrumplung hat der Gegner keine Zeit zum Nachdenken. So sieht mir deren Taktik aus, Zumindest kommt mir persönlich der Eindruck so rüber.

Deshalb kann ich mich hier nur dem Tenor anschliessen, dass Du wirklich darüber nachdenken solltest, auszuziehen.

Denn aus Deinem Beitrag lese ich heraus, dass Du zur Zeit total geknickt bist. Soll das für den Rest Deines Lebens so weitergehen? Nur aus "Rücksicht" auf Deine Eltern?

Sorry, Du bist 28 und stehst mit beiden Beinen im Leben. Dir hat da niemand reinzureden. Du bist erwachsen und hast ein Recht auf freie und individuelle persönliche Entfaltung.
Wenn andere nicht damit klarkommen, dann ist das deren Problem, nicht Deins! Da spielt der Aspekt, dass es Deine Eltern sind, nur eine untergeordnete Rolle.

Also wenn man mit mir so verfahren hätte, da wärs ganz anders gegangen.Evil or Very Mad

Zitat :
Aber die Hoffnung, dass Menschen im fortschreitenden Alter - und insbesondere in der Nähe des Lebensabends - bereit wären, ihre Ansichten nochmals zu ändern, halte ich aus eigener Erfahrung für völlig illusorisch.

Dem muss ich uneingeschränkt zustimmen..

Liebe Grüsse
Alex
Nach oben Nach unten
damenschuhträger
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Schütze Ratte

Anmeldedatum : 17.12.09
Anzahl der Beiträge : 136
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   So Jan 30, 2011 5:24 pm

zum glück sind nicht alle Eltern so, meine Mom hat es voll aktzeptiert mit meinen Schuhtick, und sie ist 78 als ich Weihnachten bei ihr war, und im TV zeigten Sie Damenschuhe, sagte meine Mom, na ist da nichts für dich dabei?


lg damenschuhträger
Nach oben Nach unten
http://damenschuhtraeger.de.tl/
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   So Jan 30, 2011 8:10 pm

Das mit dem Auszug ist für mich auch ein Thema, nur ist für mich persönlich der "Absprung" auch nicht sooo leicht, selbst wenn ich mich momentan sehr zurückhalten muss mit meinen kommentaren.

Aber auf Dauer wird das keinen Zopf haben, da stimme ich euch allen vollumfänglich zu.

Naja wenigstens habe ich mir das "Recht" erkämpft, mir bestimmte Teile, die die Herrschaften noch für vertretbar halten, zuzulegen. Bei Aldi Süd gibts diese Woche Pullis mit Hemd/Bluseneinsatz und Stretchhosen, das können sie dann komischerweise tolerieren, ich blicks echt nimmer.......kann mir als Mann Rosa stehen? Smile

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mo Jan 31, 2011 8:33 am

Metalstanley82 schrieb:
.......kann mir als Mann Rosa stehen? Smile

Kommt drauf an, was Dir Dein Spiegelbild sagt. Mir stehts nicht. Ich habe aber generell eine starke Abneigung gegen rosa, die Farbe gefällt mir einfach nicht.

LG
Alex
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mo Jan 31, 2011 3:50 pm

Ich finde, rosa ist OK, wenn man es richtig kombiniert.
Habe selbst auch einige Oberteile in pink (also kräftigeres rosa).
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 480


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mo Jan 31, 2011 4:02 pm

rosa gehört ja heute fast schon zum bankschalterfähigen Standard (neben weiß und hellblau). Wink


Mir selbst ist jedoch ein kräftiges fuchsia deutlich lieber.
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mo Jan 31, 2011 4:50 pm

Nur so nebenbei,

selbst James Bond hat rosa getragen Very Happy Wink .


MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Mo Jan 31, 2011 5:35 pm

Ich weis es auch nicht, ob es mir steht, dazu muss ich es tatsächlich probiern, aber im Aldi kann ich das nicht machen.....

Irgendwie lässt mich das alles einfach nicht los, jedes Mal wenn ich an nem Modegeschäft vorbeifahre und die Auslagen bzw. Ständer sehe gehe ich schon fast automatisch dahin und stöbere....gut vielleicht ist das jetzt grad im moment etwas akut aber es lässt mich nicht los...habe heute so ein schönes langes Tunikateil gesehen, sowas würde mich auch reizen.

Aber jetzt warte ich wohl erstmal Donnerstag ab und liefere mit mit den Frauen die Schlacht um Pullis und Hosen.....hmm Unterwäsche ham se auch, aber leider nur mit Spitze.

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   Fr Feb 04, 2011 12:12 pm

Sodele, am Montag hat Lidl unter anderem auch Ballerinas im Angebot, schwarze und ja ich weis ein feminines Modell, aber ich würde trotzdem gern eure Meinung dazu hören:

Ballerinas bei Lidl

Eine Kollegin meinte, lass die doch einfach im Büro stehn....

Reizen würden die mich schon, Schald ham se auch, da werd ich denk ich auf jeden Fall zuschlagen.

LG Metalstanley

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erste Gehversuche....   

Nach oben Nach unten
 

Erste Gehversuche....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Ratgeber Ecke :: Für alte Hasen und Neueinsteiger-