KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 8 Gäste :: 1 Suchmaschine

nochsoeiner

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 762 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joena.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9850 Beiträge geschrieben zu 1141 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)   Mo Jan 10, 2011 1:48 pm

Bald fünf Jahre alt - aber viel bewegt hat die Mailänder Sommerkollektion 2006 nicht wirklich.

SPIEGEL.de/ Verbotene Männermode
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)   Mo Jan 10, 2011 2:21 pm

@Hansi1973 schrieb:
Bald fünf Jahre alt - aber viel bewegt hat die Mailänder Sommerkollektion 2006 nicht wirklich.

Naja, so richtig hauen die dort gezeigten Shorts mich nicht vom Hocker. Irgendwie sind Männershorts immer schlabbrig geschnitten. Da greife ich doch lieber zu Damenshorts, die nen knackigen Hintern machen.
Ausserdem: Was kommt vom Laufsteg in den Handel? Genau, nichts! Daher wundert es mich nicht, dass sich bis dato nix geändert hat.
Deshalb: Nicht warten, bis es salonfähig wird (da können wir noch 100 Jahre warten), einfach nur machen! Dem aufgezwungenen hirnlosen Bedeckungstrend den Kampf ansagen pirat

Und was heisst hier "Verbotene Männermode"? Sei wann ist es verboten, sich individuell zu kleiden? Haben wir nicht das Recht auf freie persönliche Entfaltung? (2. Artikel 1. Absatz GG)

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)   Mo Jan 10, 2011 2:41 pm

Sorry - ich bin weder für die gezeigte Mode, noch die Überschrift zuständig/ verantwortlich. Laughing



Andererseits waren das ja durchaus tragbare Kleidungsstücke, die nicht gleich nach "durchgeknallt" oder "wie vom Mars" aussahen - eher wie Sportbekleidung. Wink
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)   Mo Jan 10, 2011 5:35 pm

Naja, muss Teepirat schon Recht geben, die Dinger sind ja allesamt doch eher weit geschnitten. Ich selbst mag auch eher eng geschnittene bzw. auch eng anliegende Kleidung in allen Bereichen.

Grundsätzlich finde ich es auch daneben, dass Shorts bei Männern immer so abgetan werden von wegen Männer haben keine schöne Beine. Das mag zwar schon auf einen Teil zutreffen, aber ehrlich, es gibt genügend Frauen, die Ihre Beine auch lieber verdecken sollten Smile


__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)   

Nach oben Nach unten
 

Verbotene Männermode (SPIEGEL.de 06/2006)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-