KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 761 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist SerdarWerder.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9838 Beiträge geschrieben zu 1139 Themen
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Sa Jan 22, 2011 3:25 pm

Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Sa Jan 22, 2011 4:41 pm

Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Sa Jan 22, 2011 7:38 pm

Hallöle Androgyn,

wieder, wie bei den anderen, die du auch schon präsentiert hattest, wäre sowas im preislich normalen Herrensegment eine echte Bereicherung, aber solange das nur Designerkleidung bleibt wird halt bei den Damen geklaut Smile

Ich hoffe du verstehst mich, ich bin ehrlich dafür, solche Teile direkt ins Männersortiment einzugliedern.

LG Metalstanley

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jan 23, 2011 12:41 am

Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jan 23, 2011 12:05 pm

Hansi1973 schrieb:
Androgyn schrieb:
P.S. Noch eine Gegenüberstellung:

http://starsweare.files.wordpress.com/2010/10/garth-pugh.jpeg?w=437&h=600

http://lh6.ggpht.com/_rxnliazkEUY/TKPWJzfzn-I/AAAAAAAABDY/90mo7Y7ZSkI/garethpughss11mcqc12.jpg


Ja, so ein Kettenhemd fehlt auch noch in meinem Bestand. Razz


Jo, das vielleicht nicht gerade, aber ich meinte so grundsätzlich Smile

LG Stefan
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jan 23, 2011 12:43 pm

Hansi1973 schrieb:
Androgyn schrieb:
P.S. Noch eine Gegenüberstellung:

http://starsweare.files.wordpress.com/2010/10/garth-pugh.jpeg?w=437&h=600

http://lh6.ggpht.com/_rxnliazkEUY/TKPWJzfzn-I/AAAAAAAABDY/90mo7Y7ZSkI/garethpughss11mcqc12.jpg


Ja, so ein Kettenhemd fehlt auch noch in meinem Bestand. Razz

... der zweite Entwurf ist richtig chic, und auch für Männer gut tragbar. Cool

Ich denke aber, es ist kein Kettenhemd, sondern es hat eine Unterlage aus Stoff mit aufgebrachten/aufgeklebten Glitzerstücken. Solche Teile gibt es in diversen Damenkollektionen immer wieder ...

Grüße nancyboy
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jan 23, 2011 7:07 pm

Hey….

Ich grinse gerade……. Ein Kettenhemd *ROFL*….

Klar ist das kein Kettenhemd, sondern ein Unisexkleid mit Pailletten. Den Ausdruck „Kettenhemd“ verstehe ich als fantastisch gute humoristische Bezeichnung in unserem Forum.

Weshalb empfinde ich das so?

Wir unterhalten uns exakt damit bereits über Männermode, so wie das in der Damenmode stetig geschieht. Also nicht um ein Kleid am Mann generell, sondern darüber, dass ein Paillettenkleid modisch evt. zu übertrieben sein könnte.

Worauf will ich hinaus?

Für Mädels gibt es Pailletten seit Langem in allen Variationen und wird in deren Modeforen immer wieder Pro und Contra diskutiert. Wenn wir Ähnliches nun tun, so bin ich zuversichtlich auf bestem Wege zu sein.

Denn damit verlassen wir in gewisser Weise das Thema, dass Röcke/Kleider/Heels/Make up etc. sich erst noch als Forderung etablieren müssen. Wir beschäftigen uns dann bereits mit den Inhalten dieser gewünschten neuen Männermode, die dann völlig individuell insbesondere von Männern unter uns beurteilt wird. Exakt das betreiben die Mädels ja auch in ihren Modeforen und Zeitschriften.

Völlig klar…. Erst dann, wenn es nur noch um die Inhalte einer bereits anerkannten alternativen Männermode geht, haben wir es geschafft. Auch unter uns Männermodeinteressierten müssen wir uns also nicht zwangsläufig zu einem bestimmten Outfit einig sein.

Was uns übergreifend vereint, ist die generelle Forderung nach alternativer Männermännermode. Was jeder Einzelne darunter verstehen mag, ist vorerst zur Durchsetzung dieser alternativen Männermode noch unerheblich.

Klasse empfinde ich aber, wenn wir untereinander bereits darüber freundschaftlich und humoristisch diskutieren, als hätten wir unsere Ansprüche bereits umgesetzt.

Es gibt selten Foren, die im Umgang der Mitglieder derart positiv miteinander umgehen. Freestyle gehört dazu. Kein Beitrag wird sofort als persönlicher Angriff aufgefasst. Leute Ihr seit Klasse ............

BG
Androgyn
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jan 23, 2011 8:24 pm

Naja, ich denke, dass auch Männern gewisse verspielte Aspekte an Kleidung stehen würden, habe ich doch letztens erst gesehen, dass es sogar bei einem Internetshop Rüschenhemden für Herren im Angebot gab, was ja eben mit Spitze etc. dann versetzt ist.

Klar, ist nich alles 1:1 aus der Damenmode umsetzbar und ich selbst würde auch nicht alles für mich beanspruchen wollen, aber grundsätzlich? Pailletten, Strasssteine etc. könnten auch einem Mann stehen.

Androgyn, ja genau das ist ja das, was hier erreicht werden soll, es gibt genügend andere Plattformen, bei denen Typen mit Ansichten wie wir haben längst ins lächerliche oder ähnliche boshafte Ecken gedrängt worden wären.

LG Stefan

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Mo Jan 24, 2011 11:25 am

Zitat :
Ich grinse gerade……. Ein Kettenhemd *ROFL*….
Klar ist das kein Kettenhemd, sondern ein Unisexkleid mit Pailletten. Den Ausdruck „Kettenhemd“ verstehe ich als fantastisch gute humoristische Bezeichnung in unserem Forum.

Danke. Es war auch nicht ganz ernst von mir gemeint. Metallisch glitzernd ist beim Mann eben mehr mit Uniformen und Schutzausrüstungen des Mittelalters verbunden. Es sieht aber nicht schlecht aus!
Überhaupt verstehe ich nicht, warum nicht auch die klassische Abendgarderobe für den Herrn etwas mehr funkeln und leuchten darf. Muss ja kein komplett mit Pailetten bestzter Frack sein (das ist dann doch eher der Bühne vorbehalten). Aber warum nicht wenigstens das Revers? Oder kleine Strasssteine, die das Schwarz des Anzugs auflockern und funkeln lassen?
Damit würde man – auch unter Berücksichtigung der Etikette – etwas mehr Glamour ausstrahlen und sich von der Standard-Uniform abheben.

Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Mo Jan 24, 2011 7:30 pm

Androgyn schrieb:
Hey….

Ich grinse gerade……. Ein Kettenhemd *ROFL*….

Klar ist das kein Kettenhemd, sondern ein Unisexkleid mit Pailletten. Den Ausdruck „Kettenhemd“ verstehe ich als fantastisch gute humoristische Bezeichnung in unserem Forum.

Weshalb empfinde ich das so?

Wir unterhalten uns exakt damit bereits über Männermode, so wie das in der Damenmode stetig geschieht. Also nicht um ein Kleid am Mann generell, sondern darüber, dass ein Paillettenkleid modisch evt. zu übertrieben sein könnte.

Worauf will ich hinaus?

Für Mädels gibt es Pailletten seit Langem in allen Variationen und wird in deren Modeforen immer wieder Pro und Contra diskutiert. Wenn wir Ähnliches nun tun, so bin ich zuversichtlich auf bestem Wege zu sein.

Denn damit verlassen wir in gewisser Weise das Thema, dass Röcke/Kleider/Heels/Make up etc. sich erst noch als Forderung etablieren müssen. Wir beschäftigen uns dann bereits mit den Inhalten dieser gewünschten neuen Männermode, die dann völlig individuell insbesondere von Männern unter uns beurteilt wird. Exakt das betreiben die Mädels ja auch in ihren Modeforen und Zeitschriften.

Völlig klar…. Erst dann, wenn es nur noch um die Inhalte einer bereits anerkannten alternativen Männermode geht, haben wir es geschafft. Auch unter uns Männermodeinteressierten müssen wir uns also nicht zwangsläufig zu einem bestimmten Outfit einig sein.

Was uns übergreifend vereint, ist die generelle Forderung nach alternativer Männermännermode. Was jeder Einzelne darunter verstehen mag, ist vorerst zur Durchsetzung dieser alternativen Männermode noch unerheblich.

Klasse empfinde ich aber, wenn wir untereinander bereits darüber freundschaftlich und humoristisch diskutieren, als hätten wir unsere Ansprüche bereits umgesetzt.

Es gibt selten Foren, die im Umgang der Mitglieder derart positiv miteinander umgehen. Freestyle gehört dazu. Kein Beitrag wird sofort als persönlicher Angriff aufgefasst. Leute Ihr seit Klasse ............

BG
Androgyn

... ich war mir anfangs nicht sicher, ob es "echte" Pailletten sind.

Es gibt ja auch Stoffe, auf die so eine Art glitzernde "Alufolie" aufgeklebt/aufgebügelt (vielleicht auch durch andere Techniken mit dem Stoff verbunden) ist.
Habe mir jetzt nochmal den Entwurf angesehen, insbesondere die Ärmel, danach sieht es schon nach Pailletten aus, die wohl auch aufgeklebt statt aufgenäht sein können (was ich bislang nicht wusste) ...

Aber in jedem Fall ein interessanter Entwurf ...

Grüße nancyboy

Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Mo Jan 24, 2011 8:17 pm

Jedenfalls ist es interessant und zeigt, dass auch Männer verspieltes und glitzerndes tragen können.

LG Metalstanely

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: [b]Gareth Pugh und Unisex[/b] - 2011/2012   Mo Mai 23, 2011 2:17 pm

Gareth Pugh und Unisex

Das Erstaunliche ist nicht, dass der Designer sich seit Jahren als Avantgardist für Unisexkleidung versteht und die klare Aussage macht, dass seine Entwürfe von beiden Geschlechtern getragen werden könnten. Gerade die Gegenüberstellungen seines Designs von Male- und Femalemodels getragen, zeigen das immer wieder auf.

OkOk – zuweilen mag das schon sehr gewagt für einen Mann sein.

Das Erstaunliche ist aber etwas anderes. Nämlich, dass sich seine Entwürfe zu Unisex kaum von Männern getragen in Bildern und Videoclips auffinden, obwohl er Malemodels damit über die Laufstege schickt.

Mir drängt sich schon fasst der Verdacht auf, dass so manche Modejournalistinnen diesen Thema einfach ausblenden. Insofern bleiben derzeit nur seine Women-Shows sich anzusehen, auch wenn die Malemodels dort sozusagen meist herausgeschnitten wurden, so dass nur noch Fragmente übrig blieben. Nachfolgend wieder ein Versuch einer Gegenüberstellung:

http://lh6.ggpht.com/_NkXTL8UxuQ4/S48pUOLCLiI/AAAAAAAAGVE/BuX5VI9Vj7U/garethpughaw2010m11.jpg

http://coutequecoute.blogspot.com/2010/03/gareth-pugh-autumnwinter-201011-mens.html

http://www.thisheartsonfire.com/?p=12749

http://www.fashioncollections.org/mens-fashion-collections/gareth-pugh-mens-fall-2011-2012-rtw/

http://www.fashioncollections.org/mens-fashion-collections/gareth-pugh-mens-fall-2011-2012-rtw/

http://utils.lainformacion.com/images/IMGS_CMS/gareth-pugh-runway-paris-fashion-week-fall-winter-2012/2011_3_3_EteFXQ02VUDhL66sEMsbw5.jpg?type=border&width=645&height=645&mtime=1299116836

http://www.lesberlinettes.com/wp-content/uploads/2011/05/Gareth-Pugh-RF11-1513-e1305804191156.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-rouIuv1WWnw/TW_zHrOt_sI/AAAAAAAAAdU/hJ_3EXksJTQ/s1600/677716.jpg

https://lh6.googleusercontent.com/-8IAqySQ_Y7c/TW8ebcUdm9I/AAAAAAABork/i8s5Qy-GfP8/s640/39.jpg

http://www.fashioninquisitive.com/2011/03/paris-fashion-week-gareth-hugh-fall.html

http://factory311.com/wp-content/gallery/blog-gareth-pugh-in-pony-steph/gareth-pugh-terry-tsiolis2.jpg

http://api.ning.com/files/GDv1A*iemvd7NlWJDgDMEoMh7A7Uljo8b2kXFLaDaD6E5jLxcg*7NXFgfmDyhuornDRnJBceaxVEvSxsGdOtNmCtD0ivy1To/GarethPugh4.jpeg?width=320&height=480

http://lh3.ggpht.com/_rxnliazkEUY/TKPWIbYOpkI/AAAAAAAABDQ/a6Raieyxnr4/garethpughss11mcqc10.jpg

Videos Menswear

http://www.youtube.com/watch?v=q__ztlWGsYM

http://www.youtube.com/watch?v=SqyJU7XBeUQ

http://www.youtube.com/watch?v=hFMnxVE5DYc

Womenswear

http://www.youtube.com/watch?v=woxXLZdCyoA&feature=relmfu
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Gareth Pugh Fall/Winter 2011/2012 Menswear   So Jul 10, 2011 7:16 pm

Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 428


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   Mo Jul 11, 2011 7:56 am

Zitat :
http://30.media.tumblr.com/tumblr_lhhfsbHbJD1qgqq8eo1_500.jpg

Ist das ein Mann? Sieht total klasse aus!!!
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Unisex in der Männermode   So Jul 17, 2011 10:36 am

Hallo Asterix,

nein - bei dem von Dir erwähnten Bild handelt es sich um ein Mädel. Mir geht es bei diesem Designer darum, dass er sich seit Jahren als Avantgardist für Unisexkleidung versteht und die klare Aussage macht, dass seine Entwürfe von beiden Geschlechtern getragen werden können.

Z.B. eben:

http://30.media.tumblr.com/tumblr_lhhfsbHbJD1qgqq8eo1_500.jpg (Female)

im Vergleich zu

http://www.fashioncollections.org/mens-fashion-collections/gareth-pugh-mens-fall-2011-2012-rtw/ (Male)

Damit ist es egal, ob er in seine Kleider Mädels oder Jungs steckt. Selbst das nachfolgende Outfit bezeichnet er mithin letztlich als Unisex:

http://media.vogue.de/img/259x389/zs/misc/gareth-pugh.29.jpg

Mich verärgert, dass seine klare und eindeutig auch von ihm immer wieder formulierte Absicht zu Unisex seiner Kleidung von sog. Modeexperten nahezu völlig ausgeklammert wird. Es findet sich in internationalen Modeartikeln kaum ein Hinweis darauf. Noch offenkundiger wird diese Ignoranz der Modeexperten, wenn wir nach Bildern seiner Unisexkleidung von Männern getragen suchen. Das Verhältnis Male/Female ist meist ungleichgewichtig.

Dieses Phänomen der Ignoranz zu neuer Männermode erleben wir auch gegenüber all den anderen Modedesignern, die wir hier beispielhaft aufgelistet haben. Die sog. Modefachwelt diskutiert kaum über den Männerrock/-kleid etc., sondern nahezu ausschließlich über die Damenmode dieser Designer. Und wenn sich doch ein Hinweis zu Unisex oder dergleichen (Männerrock/-kleid, Accessoires) in einem Modeartikel findet, so wird das als von Männern unmöglich tragbar beschrieben.

Mode lebt jedoch von Entwicklungen und zwar auch in der Herrenmode. Das ewig Gestrige langweilt ungemein. Es kann doch unmöglich angehen, dass alljährlich das karrierte Holzfällerhemd, die fürchterlichen Schlabberhosen, der Anzug usw.usw.usw. sich in Kaufhäusern wiederfindet.

BG
Androgyn
[u]
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   So Jul 17, 2011 8:05 pm

tja androgyn, so sehe ich das auch, aber leider zeigt mir der blick aus dem fenster die triste realität......

gleichberechtigung war gestern....

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011   

Nach oben Nach unten
 

Designer Gareth Pugh – Menswear SS 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Designer Mode-