KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 11 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 9 Gäste

Bonfreund, micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9823 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?   Mo Jul 11, 2011 11:34 am

http://jp.dk/jptv/nyheder_erhverv/karriere/article2440091.ece

Übersetzt:

Für Männer kann es eine Herausforderung sein, sich im Sommer anzukleiden. Das Wetter ist zu Hemden mit kurzen Ärmeln, Shorts und Sandalen, aber die Arbeit im Büro ruft vielleicht mehr nach steifem Hemd, langer Hosen und schwarzen Schuhen.

Doch möglich ist es, die respektable mit der sommerlichen Bekleidung zu kombinieren.

Die Stylistin Anette Hvidt arbeitet unter anderem für die Herrenzeitschrift Euroman und gibt hier ihre Vorschläge zur netten Bekleidung, wenn die sommerliche Hitze das Büro eingenommen hat.

„Du kannst mit einer klassischen [zum Knie reichenden] kurzen Hose und einem klassischen Herrenhemd davonkommen. Am wichtigsten ist, dass du nicht in Kleidung gehst, die du am Strand anhaben würdest“, sagt Anette Hvidt.

„Hat die Firma feste Regel dafür, wie man sich kleidet, müssen sie natürlich gefolgt werden. Man darf aber gerne versuchen, innerhalb der Rahmen so kreativ wie möglich zu sein“, sagt sie.


Insoweit stimme ich dem zu.

- Als Oberteil, immer ein Hemd wählen. T-Shirts sind zu lässig, und ein klassisches Herrenhemd strahlt mehr Autorität aus.

Da ich dem ebenfalls zustimme, halte ich es ebenso. Das ist aber typenabhängig, und T'Shirt ist nicht gleich T'Shirt.
Polohemden sind auch ein guter Kompromiss, wer sich für Hemden nicht begeistern kann. Die Kombination sollte aber insoweit stimmig sein, dass es nicht spiessig aussieht.

- Nicht zu viel Haut zeigen. Wählst du eine kurze Hose, solltest du nicht gleichzeitig ein Hemd mit kurzen Ärmeln haben – und umgekehrt.

Einspruch! Meiner persönlichen Einschätzung sieht kurze Hose und Langarmhemd unmöglich aus. Wenn schon kurz, dann alles kurz. Wenn ich ein Teil lang anziehe, dann nur lange Hose zum Kurzarmhemd, aber nie umgekehrt.
Und was der Aspekt "zuviel Haut zeigen betriift" - gilt das auch für die Frauen? Wenn ja, kann ich der entsprechenden Reglung je nach Berufssparte zustimmen.

- Nie in Sandalen zur Arbeit gehen, weder mit oder ohne Strümpfe! Sandalen gehören am Strand.

Für mich geht Kurze Hose in Verbindung mit geschlossenen Schuhen und Socken gar nicht. Turnschuhe schon gar nicht. Wenn es schon geschlossene Schuhe sein sollen, dann Slipper oder Mokassins, aber dann ohne Socken.
Grundsätzlich gehören nach meiner Ansicht zu einem kurzem Sommeroutfit definitiv Sandalen. Eine kurze Hose macht keinen Sinn, wenn man stattdessen an den Füssen schwitzen muss.
Ich trage 8 Monate im Jahr offene Sandalen, auch im Büro. Wenn es ansehliche Sandalen jenseits der Autoreifen mit Spanngurten, Birkenstocks oder Rentner-Latschen sein soll, kommt man nicht umhin, sich Unisexmodellen aus der Damenabteilung zu bedienen, weil bequemer und luftiger. Mein gesamter Sandalenbestand stammt aus der Damenabteilung, vorzugsweise Römer-Style.

Einziges NoGo zu diesem Thema: Sandalen mit Socken.

Das Video zeigt, wie sich die Stylistin Mann in respektabler kurzer Hose vorstellt.

Von meinem Geschmack her passt die Kleidungskombi jedenfalls nicht, ich würde nicht so ins Büro gehen.scratch

Fazit: Womit wir mal wieder beim Thema sind, dass Stilberater nicht in der Lage sind, Leute typgerecht einzukleiden, vielmehr trifft hier wieder zu: Frau kleidet den Mann ein, wie es IHRER Vorstellung entspricht.
Also kann man die ganze Stilberater-Kacke nach wie vor in den Schornstein stecken. Sleep

Ich habe meinen Style, und bisher bin ich in meinem Job auch immer gut gefahren damit. Auch mit richtig kurzer sommerlicher Kleidung und offenen Sandalen.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?   Mi Jul 13, 2011 12:47 am

Insgesamt kann ich Deiner Einschätzung nur beipflichten: Sandalen mit Strümpfen, kurze Hose mit Langarm-hemd, ... ohne mich. Die Auswahl an Sandalen in der Herrenabteilung ist nicht wirklich gegeben, aber mit meiner Schuhgröße habe ich da keine Probleme.

Einzig ergänzen würde ich:

Kurze Hose hat tatsächlich vielfach einen Freizeit-Touch, zumal die, die in den Herrenabteilungen zu finden sind, auch genau darauf abgestimmt sind. Meines Ermessens ist damit der Weg zum Rock fürs Business-Outfit der unkritischere.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?   Mi Jul 13, 2011 8:04 am

Juergen64 schrieb:
.

Einzig ergänzen würde ich:

Kurze Hose hat tatsächlich vielfach einen Freizeit-Touch, zumal die, die in den Herrenabteilungen zu finden sind, auch genau darauf abgestimmt sind.

Hallo Jürgen,

Damit wird eben gerade suggeriert, dass kurze Hosen beim Mann allenfalls für Freizeit und Strand toleriert sind. Diese Kartoffelsäcke haben null Stil.
Obwohl es auchelegantere Shorts gibt. H&M bietet in letzter Zeit Shorts in tollen Farben an, welche allemal bürotauglich sind (wenn man nicht gerade Bankangestellter ist).
Es geht also durchaus. Nur möchte uns die Gesellschaft weismachen, dass kurze Hosen beim Mann allgemein nicht gehen. Liest man ja regelmässig in Berichten, welche nur dazu dienen, das Sommerloch zu füllen.

Rock als businesstauglich kann ich mir gut vorstellen. Der Anwalt trägt ja mit seinem Talar ja auch was "Kleidähnliches", also nicht weit vom Rock entfernt Very Happy

Manchmal denke ich, dass die heutige Shortmode ein misslungener Versuch sind, ein rockähnliches Kleidungsstück an den Mann zu bringen. Ich sehe dann und wann einen Mann, der einen unifarbenen und aus fliessendem Stoff bestehenden Short mit sehr grosser Beinweite trägt. Von weitem glaubt man fast, er trrage einen Rock...

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?   Mi Jul 13, 2011 5:42 pm

Auch wenn ich vielleicht missionarisch rüberkomme, aber als "Herrenrock" ist der Kilt, wenn auch traditionell schottisch angehaucht, genau das richtige, kann von absolut Formal bis total leger kombiniert werden.

Aber zum Thema. Als ich den Bericht gelesen habe, hätte ich mich ja fast übergeben müssen. Diese selbsternannten Stilberater lassen doch jedes Jahr den gleichen Mist ab und ich kann es einfach nicht mehr hören.

Ich fühle mich als Mann bei sowas extrem diskriminiert. Ich meine, wieso darf Mann keine Haut zeigen? Wieso darf Mann nicht kurz? Wieso dar Mann nicht..... lässt sich noch erweitern. Sicherlich haben Frauen sich auch an Dresscodes etc. zu halten, nur sind die meistens doch lockerer, ihnen gesteht man einfach mehr zu und das kann es nicht sein.

Ich sage nur GLEICHberechtigung.....

just my 2 cents

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?   

Nach oben Nach unten
 

Darfst Du zur Arbeit Sandalen tragen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-