KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 1 Gast :: 1 Suchmaschine

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9824 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Fetischismus - nach Mann und Frau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699

BeitragThema: Designer Alexandre Vouthier Spring 2012   Mo Jan 30, 2012 2:34 pm

Designer Alexandre Vouthier Spring 2012 – goldene Schmuck-Metall-Halsbänder, Lackhosen (LackLeggings) in Schwarz und Weiß

Fetischmaterial Lack in der Haute Couture?

Klar dürfte sein, dass in der Damenmode nicht jede die Lack, Leder oder Latex trägt, einen Fetisch auslebt.

In der normalen Modebranche ist Lack, Leder oder Latex zwischenzeitlich keine Ausnahme mehr und wird oft aus reinen Designgründen verarbeitet.

Auch beim Designer Alexandre Vouthier in seinen Lackleggings. Daneben verwendet er goldene Schmuck-Metall-Halsbänder, die zu früheren Zeiten neben dem Material Lack ebenfalls ausschließlich einer Fetischszene zugeordnet wurden.

Hätte eine Frau tatsächlich diese Fetische, könnte sie diese heute völlig offen ausleben.

Das für mich immer wieder Erstaunliche ist, dass eindeutig einer Fetischszene zugeordnete Attribute (Material, Schmuck etc.) nun in die Damenmode völlig problemlos Eingang gefunden haben. Also der Geschmack von etwas Anrüchigem in der Damenmode all diesem nicht mehr anhaftet.

Bei der seinerzeitigen Einführung der Damenhose galt noch eine gewisse Anrüchigkeit. Bleibt zu hoffen, dass der Herrenrock diese "Anrüchigkeit" ebsoso verliert, wie die Damenhose.

Die Design´s von Alexandre Vouthier werden natürlich von bekannten Damen, wie Rihanna, Beyonce Knowles, Jessie J, Angelina Jolie, Rosie Huntington-Whiteley, Blake Lively and Megan Fox usw. getragen.

Ärgerlich ist für mich dabei aber lediglich, dass z.B. dem harmlosen Männerrock immer noch ein Fetischgedanke unterstellt wird. Herren- und Damenmode wird also völlig unterschiedlich beurteilt.

Gerade deshalb werde ich weiterhin zum Thema Fetisch in der Damenmode am Ball bleiben.

Bild- und Videomaterial zum Designer Alexandre Vouthier Spring 2012 :

http://fiercerthanyou.com/2012/01/26/alexandre-vauthier-ss-2012/

http://www.insuedthueringen.de/storage/pic/intern/import/dpa/infoline/boulevard/1668675_1_jpeg-14807200B56D41D4-20120125-img_34705044_original.large-4-3-800-0-217-2000-1713.jpg

http://fashionworldz.com/alexandre-vauthier-spring-2012-in-soft-palette-dress.html

http://www.stylebistro.com/runway/Couture+Spring+2012/Alexandre+Vauthier/Details/ZZcPvVqHoFM

http://www.stylebistro.com/runway/Couture+Spring+2012/Alexandre+Vauthier/Details/PDA3jvkEslk

http://www.stylebistro.com/runway/Couture+Spring+2012/Alexandre+Vauthier/Details/VRCWXMTJHCf

http://www.stylebistro.com/runway/Couture+Spring+2012/Alexandre+Vauthier/Details/2SXGXGIyyqi

http://www2.pictures.stylebistro.com/it/Alexandre+Vauthier+Spring+2012+Details+2SXGXGIyyqil.jpg

http://www1.pictures.stylebistro.com/it/Alexandre+Vauthier+Spring+2012+Details+E8ffwETswddx.jpg

http://www1.pictures.stylebistro.com/it/Alexandre+Vauthier+Spring+2012+Details+aDmFJROLEP7x.jpg

http://www2.pictures.stylebistro.com/it/Alexandre+Vauthier+Spring+2012+Details+1szpx4nSmpZx.jpg

http://1.bp.blogspot.com/_ND920tPjWkA/S01oCnSzRhI/AAAAAAAAt0k/jEYhWSdz0MU/s1600-h/av+white+shoulder+short.jpg

http://fierceliveshere.files.wordpress.com/2012/01/tumblr_lycrothmdh1qc1d61o1_1280.jpg?w=420&h=629

http://fierceliveshere.files.wordpress.com/2012/01/tumblr_lyf5h5hmmg1qcqq8ro3_1280.jpg

http://fierceliveshere.files.wordpress.com/2012/01/tumblr_lyf5h5hmmg1qcqq8ro3_1280.jpg

http://fierceliveshere.files.wordpress.com/2012/01/alexandre_vauthier_spring_2012_details_bq3ey5k5f.jpg

http://www3.pictures.stylebistro.com/it/Alexandre+Vauthier+Spring+2012+Details+4eRraJpbDByl.jpg

http://fierceliveshere.files.wordpress.com/2012/01/alexandre_vauthier_spring_2012_7f_3z_b3_tv_t2x.jpg

http://nowfashion.com/24-01-2012-alexandre-vauthier-couture-spring-summer-2012-paris-show-1171.html

Video-Clips Lack-Leggings

http://www.youtube.com/watch?v=P1HOCcVwiQo

http://www.youtube.com/watch?v=miQMd_q0LfI

Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Metallfetischschmuck für Männer, oder nur Modeaccessoire?   Mo Jan 30, 2012 3:02 pm

P.S.

Übrigens hatte sich bereits das hier schon benannte Designerhaus Thierry Mugler an Metallschmuck – dieses Mal für Männer – versucht.

Siehe: - Thierry Mugler Men's S/S 2012 Paris


http://dandydiary.de/2011/06/paris-ss-trends-metallschmuck/

http://theempressofdress.blogspot.com/2011/06/thierry-mugler-mens-ss-2012-paris.html

http://sewmanstore.com/wordpress/wp-content/uploads/2011/06/mugler2012ssmens_037.jpg

http://thebibelotphile.blogspot.com/2011/06/boys-in-jewels-part-8-thierry-mugler.html
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Harness-Fetisch in der Damenmode   Di Jan 31, 2012 10:26 pm

Harness-Fetisch in der Damenmode

Im Zusammenhang Fetisch und Damenmode ist ein Artikel vom 09.11.2011 von Benjamin Blum auf Le Stijl interessant:

Zitat daraus:

„Jüngst bei der Fashionweek in Mazedonien haben wir wieder ein Beispiel für “züchtige Mode” entdeckt: Designer Robert Iwanowski schickte Lederdominas mit Peitschen und Sklaven in Korsetts und Knebel auf den Laufsteg.

Nicht, dass wir dieses Phänomen nicht schon unzählige Male auf den Catwalks oder Kollektionen der großen Couturiers gesehen hätten: Gaultier zeigte Models mit Morgensternen und spielt auch sonst gerne mit diversen Fetischen (man denke nur an die Korsagen - ? -).

Anm.: Korsagen sind also im Bereich „Damen-Fetisch“ anzusiedeln? Ok – dann werde ich mich auch damit noch beschäftigen müssen.

Zana Bayne entwirft Harnesse, die sogar über einem jungfräulichen weißen Hemd getragen werden können.

Und die Kollektionen der Modehäuser für das Jahr 2012 sehen doch sehr nach S/M-Club aus.

Die Frage ist allerdings, ob diese Thematik immer wieder Einfluss auf diverse Kollektionen hat, um Aufsehen zu erregen oder ob wir alle Fetischisten sind.

Anm.: Exakt diese Frage stellen wir uns ja auch hier im Forum.

Ich denke, es ist wohl eine Mischung aus beidem.

Anm.: Sie da…. Genau dieses behaupte auch ich für die Damenmode. Hier vermengt sich Fetisch und Mode völlig unverblümt.

Zwar kommen wohl Knebel und Peitschen für den Alltag nie so wirklich in Mode und klappern gehört zum Alltag, um die Medien zu beeindrucken, aber dennoch kann auch ich mich beispielsweise der irritierenden Schönheit der Entwürfe von Bayne ( Anm.: Gemeint sind wohl deren Harnesse) nicht entziehen.

Und irgendwie scheinen wir alle zumindest der Faszination des Verruchten erliegen, ansonsten würden die Designer ihre Stücke nicht verkaufen und dieses S/M- beziehungsweise Fetisch-Thema nicht alle paar Jahre wieder aufkommen.“

Anm.: Sehr richtig formuliert. Die Damenmode saugt Thematiken aus einer Fetischszene offenbar begierig auf. Dass Damen-Fetischmode nicht von jeder Frau getragen wird, ist mir einleuchtend. Frauen können aber indoor und outdoor alles, wenn sie wollen.

Dass der Rock am Mann nicht von jedermann getragen wird, ist ähnlich zu werten und daher sowieso unerheblich. Erheblich ist aber dass der Rock am Mann dem Mann generell nicht zugestanden wird. Und zwar mit der völlig verblödeten Ansicht es würde sich um einen Fetisch, oder gar um eine noch immer gesellschaftliche Verwerflichkeit (Transvestit, Transsexueller, Schwuler oder mindestens Bisexueller) handeln.

Herrenrock = Fetisch ?
Damenhose= Mode ?

All diese uns als Männer gestellten Fragen stellen sich den Frauen nicht und werden diesen auch nicht gestellt. Daher gibt es von Frauen keine Antworten auf ungestellte Fragen. Der Autor Benjamin Blum stellt in seinem Artikel aber exakt die Fragen, die auch wir uns stellen.


Aus:

http://lestijl.de/2011/11/09/zuchtige-mode-mit-schirm-charme-und-peitsche/

http://www.hkfashiongeek.com/2009/06/harness-power.html

http://www.missnyx.de/tag/harness/

http://betweenvenusandsaturn.blogspot.com/2012/01/leather-love.html

http://imagesgonerogue.com/images/2012/1/3/sam1.jpg

http://imagesgonerogue.com/images/2012/1/3/sam2.jpg

http://fashiongonerogue.com/sam-ypma-wilkosz-fashion-rogue/

Men:

http://vanityvienna.tumblr.com/post/12464818302/leder-harness

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fetischismus - nach Mann und Frau   

Nach oben Nach unten
 

Fetischismus - nach Mann und Frau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Offtopic 2 :: Offtopic-