KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste :: 2 Suchmaschinen

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 762 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joena.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9850 Beiträge geschrieben zu 1141 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mo Okt 10, 2011 5:59 pm

Ich habe folgenden Artikel im Web gefunden:


http://www.meier-online.de/nc/blog/kommentar/2011/august/meier-stil-check-girlfriend-style/



Dieser Artikel ist Diskriminierung der Männerwelt! Ich habe schon bei Delta Medien angerufen, die diese Modeseite betreiben. Morgen kann ich mich bei Frau Wolf über diesen Artikel beschweren. Mein Ziel ist es, das dieser Artikel entfernt wird und die Autorin wegen dieses Artikels die Meinung gesagt bekommt. Denn sowas ist eine Beleidigung und Diskriminierung der gesamten Männerwelt. Da wird die Klischeekeule wieder herrausgeholt.Sowas muss verboten werden. Wir dürfen uns sowas nicht gefallen lassen und müssen uns gegen so etwas wehren!


Zuletzt von tn70 am Mi Okt 12, 2011 12:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum : 04.09.11
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Locker bleiben   Mo Okt 10, 2011 10:41 pm

tn70 schrieb:
Ich habe folgenden Artikel im Web gefunden:
http://www.meier-online.de/nc/blog/kommentar/2011/august/meier-stil-check-girlfriend-style/

Also so grausam fand ich ihn nicht. Bösartig eigentlich auch nicht. Frauenhumor der harmlosen Art eben.

Blümchen-Prints? Standard! Auf romantischen Shorts, die sich an haarige Beine schmie … Moment mal, haarige Beine?

hihi, Überraschung Razz

Liebe Jungs, ich sag’s offen raus: Ich bin angepisst. Erst klaut ihr uns die Skinny-Hosen – und jetzt auch noch den Romantik-Print? Das geht nicht. Ich liebe mein Blümchenkleid und werde es nicht mit euch teilen.

Wir haben die Skinny Hosen geklaut? Ja wer war das denn und wo hat er sie versteckt? Ich sehe überall nur schlabbrige Hosenbeine

Und das Frauen eine ganz eigene Vorstellung vom Teilen haben ("Alles was meins ist ist meins, alles was deins ist ist auch meins") wissen wir doch alle.

Das sie da dann nicht ihr Blümchenkleid hergeben mag...klarer Fall. Das sie dabei aber natürlich nicht gefragt wird...noch klarer tongue

Basketball
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Di Okt 11, 2011 8:48 am

Hi,

Ich hab mal ordentlich meinen Senf schriftlich dazu gegeben. Bin mal gespannt, ob mein Kommentar erscheint.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum : 04.09.11
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Ebenso   Di Okt 11, 2011 10:22 pm

@teerpirat schrieb:
Hi,

Ich hab mal ordentlich meinen Senf schriftlich dazu gegeben. Bin mal gespannt, ob mein Kommentar erscheint.

LG
teerpirat

Habe den dortigen Kommentarbereich auch genutzt. Steht als Beitrag #3 drin.
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Di Okt 11, 2011 10:42 pm

@PeterM schrieb:
Also so grausam fand ich ihn nicht. Bösartig eigentlich auch nicht. Frauenhumor der harmlosen Art eben.

[...]Das sie da dann nicht ihr Blümchenkleid hergeben mag...klarer Fall. Das sie dabei aber natürlich nicht gefragt wird...noch klarer tongue

Danke Peter für Deinen Beitrag.
Ich hatte gestern auch einen Hals als ich den Artikel las, aber Dein Beitrag hat mir ein schieres Grinsen aufs Gesicht gezogen.

Ich denke, es ist der falsche Weg auf so einen plump-aggressiven Artikel noch plumper und aggressiver einzugehen.
Du hast das (meiner Ansicht) nach Richtige gemacht: die Luft aus den Segeln genommen, die Sache mit Sarkasmus auf die Schippe genommen.

Danke!
cheers
Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 7:46 am

Hallo,

Mein Kommentar war ihnen wohl einen Nummer zu heftig, denn er ist immer noch nicht online.

Geschrieben hatte ich Folgendes:

Ich lese aus dem Artikel folgende Kernaussage heraus:

Männer haben von Mode keine Ahnung und geben sich nur der Lächerlichkeit preis.
Die Wahrheit aber ist: Medien und Gesellschaft haben ganze Arbeit geleistet, um den Mann in einer Weise zu beleidigen und zu diskriminieren, als sei es das Normalste der Welt. Soweit ist es schon gekommen.
Solche Artikel wie diese sollten verboten/zensiert werden.

Vor allem aber beweist der Artikel, dass zum Thema überhaupt nicht recherchiert worden ist.
Zum ersten war in der Geschichte stets die Herrenmode tonangebend. Es ist also falsch zu behaupten, Männer hätten keine Ahnung von Mode. Der Unterschied ist lediglich, dass wir gezielt gesellschaftlich zu Modemuffeln erzogen worden sind, seit die Frauen uns die Hosen weggenommen haben.
Und mittlerweile haben Männer kein einziges Kleidungsstück mehr für sich allein, da inzwischen alles schon in die Damenmode integriert worden ist. Das geht von Anzug über Schnürschuhe, Boyfriendjeans bis hin zum Slip mit Eingriff (Boy Brief). Kein Witz!

Und kürzlich ist man schon soweit gegangen, Männerhemden zu einem Kleid umzufunktionieren.

Mal ehrlich: Wozu brauchen Frauen dann noch Damenmode? Dann ist es doch besser wir bereichern unsere Garderobe, indem wir uns das zurückholen, was einst von Männern getragen worden ist. Und dazu gehören nun mal auch Blümchen-Prints und Spitze.
Wir sollen den Frauen die Skinnys weggenommen haben? Wie das denn? Ich sehe Männer nur in Schlabberhosen, während die gesamte Damenwelt sich in Röhren/Leggings zwängt - selbstverständlich unabhängig der der Figur der Trägerin.

Sorry, meine Damen, aber der Artikel ist durch und durch falsch. In Wahrheit habt Ihr Frauen uns alles Modische weggenommen, wir holen uns das lediglich jetzt zurück, mehr nicht.
Was spricht eigentlich gegen den Romantik-Look? War ja bei Männern schliesslich vor 30 Jahren ganz populär. Ich nenne mal nur Bands wie Culture Club und Human League.

Also Männer, lasst den öden Kram in der Herrenabteilung links liegen und bedient Euch der tollen Kleidungsstücke aus der Damenabteilung. Dort ist nun mal mehr Auswahl.
Ich trage weiterhin meine Blümchen-Slimfit-Hemnden und engen Jeans, und bin immer noch ganz Mann.

Ein richtiger Mann trägt, was er möchte, und was zu seinem Style passt - und nicht das, was die Gesellschaft insbes. die Damenschaft ihm vorschreiben wollen.

Und ich dachte immer, Frauen wollen authentische Männer mit Stil und eigener Meinung?


LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum : 04.09.11
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 12:38 pm

@teerpirat schrieb:
Mein Kommentar war ihnen wohl einen Nummer zu heftig, denn er ist immer noch nicht online.

Geschrieben hatte ich Folgendes:

Gut geschrieben, sachlich völlig korrekt. Heftig wird es ja an der Stelle wo Du Männer aufforderst, sich aus dem Angebot der Frauenkleidung zu bedienen.

Da haben sich der Redakteuse des Blogs vermutlich die Nackenhaare aufgestellt. Die Vorstellung womöglich im Modehaus mit einem Mann um ein Schnäppchen streiten zu müssen treibt Frauen den Angstschweiss auf die Stirn (so sie denn darüber nachdenken)...


@teerpirat schrieb:
Und ich dachte immer, Frauen wollen authentische Männer mit Stil und eigener Meinung? [/i]

Eigentlich wollen sie als Basis-Eigenschaft Beschützer und Versorger und im zweiten Rang dann jemanden um den sie ihre Freundinnen beneiden. Und das kann dann tatsächlich höchst unterschiedlich sein...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 12:51 pm

Ich habe noch mal bei Delta Medien angerufen, und sie aufgefordert, den Artikel zu entfernen, sonst könnte es noch richtig Ärger geben. Ich habe von unserem Forum erzählt und geschrieben, das die Leute hier richtig sauer sind. Ein Mitarbeiter wird sich am Freitag direkt morgens bei mir melden. Ich habe gesagt, wenn der Artikel entfernt ist, wäre Ruhe und das ich im Namen aller Männer spreche.
Ich bin mal gespannt, ob der Mitarbeiter mich zurückruft, ansonsten hagelt es wieder Ärger dort.
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Diskriminierung von Männern in der Mode   Mi Okt 12, 2011 2:27 pm

Hey….

Es mag sein, dass der Artikel der Schreiberin auf uns diskriminiert wirkt und tatsächlich auch ist. Andererseits bieten genau derartige Meinungsäußerungen für uns die Chance von Klarstellungen und diese wurde von etlichen unter uns auch genutzt.

Auch der von teerpirat bereits eingereichte Kommentar kann zu einer Erhellung der dortigen Leserschaft beitragen. Damit bietet auch dieser „Diskriminierungsartikel von Männern“ für uns über die gegebene Kommentarfunktion beste Chancen.

Sollte der Artikel tatsächlich entfernt werden, verschwinden auch diese Kommentare. Und das wäre bei den Bemühungen von Freestyle-Kollegen in den Kommentaren sehr schade. Gleichzeitig ist mir dadurch einleuchtend, dass der Kommentar von teerpirat bis zu einer Redaktionsentscheidung (Freitag Früh) zur evt. Löschung des Artikels noch nicht veröffentlich wurde und just damit auch weitere Kommentare momentan sinnlos sind.

Der Artikel wird vermutlich aber nicht entfernt werden. Denn Meinungsäußerungen sind legitim. Auch von uns in Kommentaren.

Das einzige, was mich an derartigen Männerdiskriminierungsartikeln/Meinungen/Beiträgen ärgern würde, ist wenn wir chancenlos zur Darstellung unserer Auffassungen wären. Also keine Kommentierungsfunktion für uns bestünde. In diesem Fall ist das aber nicht gegeben.

Eine Löschung dieser Meinungsäußerung einer Autorin anzustreben, ist aus meiner Sicht mithin in diesem Fall der falsche Weg. Ganz im Gegenteil, ich würde bei der Redaktion eher eine Gegendarstellung aus unserer Sicht mit eigenem Artikel anregen. Und damit wäre ALLEN gedient. Insbesondere uns.

Denn durch die Themenumkehrung hätten wir die Chance diese Plattform für unsere Zwecke sogar auf das Prächtigste zu benutzen. Andernfalls knallen wir lediglich Türen zu anstatt diese zu öffnen.

BG
Androgyn

Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 2:54 pm

Hallo Androgyn,

Dein Statement leuchtet mir ein.

Nur: Du denkst einfach weiter als die meisten hier. wir reagieren in erster Linie erstmal, während Du erst mal gründlich überlegst, wie die ganze Angelegenheit zu interpretieren ist. Deshalb kann ich dementsprechend zustimmen.

@Androgyn schrieb:
Denn Meinungsäußerungen sind legitim.
Gebe ich Dir recht.

Zitat :
Auch von uns in Kommentaren.

Wenn aber Kommentare gelöscht werden oder gar nicht erst veröffentlicht werden, ist das nicht mehr legitim. Wozu leben wir in einer Demokratie? (sofern man überhaupt davon sprechen kann)

Wenn mein Kommentar nicht veröffentlicht wird, deutet das auf mich hin, dass ich da wohl gezielt einen Nerv getroffen habe, den die Verfasserin des Artikels sich nicht eingestehen möchte. Und dann erschliesst sich mir erst recht die Diskriminierung im Artikel.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 570
Land : DE


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 3:02 pm

@Androgyn: schön formuliert. Danke!

Ich denke auch nicht, dass wir versuchen sollten mit dem Kopf durch die Wand zu kommen. Denn was wäre der Sache weniger hilfreich - auch wenn man sich persönlich angegriffen fühlt.

Was die Meinungsfreiheit angeht... so ist das leider auch eine Frage des Hausrechts und wenn die Redaktion gewisse Kommentar nicht freischalten möchte, ist das ihr gutes Recht.

@tn70: und mit dieser Seite zu "drohen", in der Du weder ein Moderations- noch Hausrecht inne hast und auch nicht für ALLE oder die Mehrheit der User sprechen kannst (z.B. nicht für mich), ist sicher auch nicht die feine Art.

Wir wollen uns hier über Trends und Möglichkeiten austauschen, auch auf Missstände oder solche Artikel hinweisen, aber es sollte nicht ins Bashing ausarten. Das würde ein schlechtes Licht auf dieses Forum werfen und ggf. Klagen gegen den Betreiber dieses Forums mit sich bringen können.

Also bitte mal einen Gang zurückschalten. Danke.

Nach oben Nach unten
http://mohh21.forumprofi.de/index.php
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 3:08 pm

Ich habe gerade noch einmal angerufen und mit einem Mitarbeiter gesprochen und ihm gesagt, das wir eine Gegendarstellung von der Autorin Lia Haubner erwarten. Freitag 11 uhr bekomme ich einen Anruf vom Redakteur. Ich habe gesagt, Artikel nicht entfernen und habe eine Gegendarstellung verlangt. Damit ist uns allen geholfen, wenn das umgesetzt wird. In dem Anruf am Freitag werde ich das alles in Ruhe erklären. Und dann wird es auch eine Lösung dieses Problems geben. Ich denke das ist der bessere weg. Ich habe gerade nochmal dort dem Mitarbeiter erklärt, das ich mich halt geärgert habe über diesen Artikel und das ich mit ihm ein ruhiges und vernünftiges Gespräch führen werde und das wir dann auch eine Lösung dieses Problems finden werden. Er teilt es ihm mit.


Zuletzt von tn70 am Mi Okt 12, 2011 3:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 12, 2011 3:19 pm

@Hansi1973 schrieb:


@tn70: und mit dieser Seite zu "drohen", in der Du weder ein Moderations- noch Hausrecht inne hast und auch nicht für ALLE oder die Mehrheit der User sprechen kannst (z.B. nicht für mich), ist sicher auch nicht die feine Art.


Hallo Hansi,

Du hast sicherlich recht, und letztendlich ist das auch Ansichtssache.

Nur, wenn wir sowas billigend in Kauf nehmen, wird die Gesellschaft nur noch mehr darin bestärkt werden, dass Männer nur Dumpfbacken sind, welche sang- und klanglos sich alles bieten lassen . Sind ja nur Männer!

Von daher finde ich es angebracht, auch mal Stoff aus dem Rohr zu feuern und zeigen, dass man sich nicht alles gefallen lässt.

Aber nunja, bin mal gespannt auf die Gegendarstellung, falls Thorsten eine bekommt.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum : 04.09.11
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Guter Ansatz   Mi Okt 12, 2011 10:00 pm

tn70 schrieb:
In dem Anruf am Freitag werde ich das alles in Ruhe erklären. Und dann wird es auch eine Lösung dieses Problems geben. Ich denke das ist der bessere weg. Ich habe gerade nochmal dort dem Mitarbeiter erklärt, das ich mich halt geärgert habe über diesen Artikel und das ich mit ihm ein ruhiges und vernünftiges Gespräch führen werde und das wir dann auch eine Lösung dieses Problems finden werden. Er teilt es ihm mit.

Ja das halte ich auch für den viel cooleren Weg.

Du könntest doch anstatt einer Gegendarstellung (die aus rechtlichen Gründen fürchterlich förmlich sein muss - sowas liest kein Mensch) einen Gegenartikel anregen(!), in dem der Girlfriendstyle ausführlich und positiv gewürdigt wird. Sozusagen als Pro zu dem bereits erschienenen Contra.

Damit macht man dem einen oder anderen Mann vielleicht etwas Mut und es wirkt viel lebensfroher als wütender Protest.

Mode hat (zumindest für mich) ein so schönes Potential für Spaß und Freude, sauer und verbissen sein passt da doch gar nicht dazu. Very Happy

Ich weiss das es schwer ist gelassen zu bleiben, die Mädels sind in unserer Gesellschaft ziemlich verwöhnt was Monopol-Stellungen angeht und entsprechend gereizt wenn mann da dran rüttelt (z.b wie in dem Artikel gleich angepisst sein, wenn Männer Blümchenmuster tragen).

Diese Gereiztheit kann sich dann schon übertragen und man verkrampft sich in der Reaktion darauf.

Gewonnen hat man am Ende damit nichts, nur selber den Spaß daran verloren.

Wäre schade drum Wink
Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Do Okt 13, 2011 7:45 am

@PeterM schrieb:

Ja das halte ich auch für den viel cooleren Weg.

... ja, finde ich auch. Kann zwar verstehen, dass einem das medial weitverbreitete Tussen-Geplapper manchmal ziemlich auf den Sack gehen kann ... tschuldigung wg. dieser deutlichen Sprache ... aber im Grundsatz gilt halt doch eher: keep cool.

Besser erst mal einen Gang runter schalten, nochnal gründlich nachdenken Rolling Eyes , und dann ggf. Aktionen starten ... Laughing

Grüße stylefreak
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Do Okt 13, 2011 2:19 pm

@PeterM


Das mit dem Gegenartikel ist eine gute Idee. Ich werde das morgen dem Redakteur mitteilen. Mal sehen, ob er darauf eingeht und das veranlassen wird. Ich finde das auch total Klasse! Wichtig ist das Männern Mut gemacht wird. Wir brauchen mutmachende Artikel im Internet zum Thema Alternative Herrenmode. Das ist total wichtig.
Aber, ich bin da sehr guter Hoffnung, das der Redakteur das mit dem Gegenartikel veranlassen wird.
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Eigener Gegenartikel   Do Okt 13, 2011 5:01 pm

Hey tn70....

In meinem Posting vom 12.10. meinte ich hinsichtlich Gegendarstellung exakt dieses.

Zitat: „Ganz im Gegenteil, ich würde bei der Redaktion eher eine Gegendarstellung aus unserer Sicht mit eigenem Artikel anregen.“

Damit das stattfinden kann, müsste einer von uns diesen Gegenartikel tippeln und an die Redaktion zur Beurteilung leiten. Ich schlage dazu PeterM oder sylefreak vor, die sich kurz und auf den Punkt gebracht formulieren können. Natürlich nur wenn einer von beiden will. Auch eine Zusammenarbeit zur Erstellung des Gegenartikels wäre denkbar.

Ansonsten lieber tn70 hast Du m.M.n. etwas zu massiv geschossen. Das mag ein Fehler gewesen sein, aber genau das finde ich schon wieder ausgesprochen super. Denn damit haben wir durch unsere faire, offene Diskussion die Chance für künftige ähnliche Fälle besser vorbereitet einzusteigen.

Motto: Den Feind zum Freund machen.

Wir Menschen lernen nun mal nur aus Fehlern. Insofern, lieber tn70 bin ich Dir sogar ausgesprochen dankbar.

BG
Androgyn
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Sa Okt 15, 2011 12:25 pm

@Androgyn schrieb:

Damit das stattfinden kann, müsste einer von uns diesen Gegenartikel tippeln und an die Redaktion zur Beurteilung leiten. Ich schlage dazu PeterM oder sylefreak vor, die sich kurz und auf den Punkt gebracht formulieren können. Natürlich nur wenn einer von beiden will. Auch eine Zusammenarbeit zur Erstellung des Gegenartikels wäre denkbar.


Das mit der Zusammenarbeit finde ich gut. So kann jeder seine Gedanken einbringen,
Wie könnten wir das denn mit der Zusammenarbeit organisatorisch regeln?


Nach oben Nach unten
stylefreak
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Löwe Hund

Anmeldedatum : 30.08.09
Anzahl der Beiträge : 438
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Sa Okt 15, 2011 1:16 pm

tn70 schrieb:

Das mit der Zusammenarbeit finde ich gut. So kann jeder seine Gedanken einbringen,
Wie könnten wir das denn mit der Zusammenarbeit organisatorisch regeln?



... Zusammenarbeit ist grundsätzlich etwas Gutes.

Ich finde aber nicht, dass dieser - relativ harmlose - Artikel irgendeinen Anlass gibt, da noch irgendwie weiter tätig zu werden. Man kann auch alles übertreiben ...

Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, auch die Girlfriend-Style-Hasser.
Wem der dortige Artikel nicht gefällt, kann ja dort seinen Kommentar abgeben (wie bereits mehrfach geschehen). Das sollte als Reaktion nun wirklich reichen ...

Grüße stylefreak

__________________________________
the individual formerly known as nancyboy ... *gr**** ... mehr dazu: Nickname )
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mo Okt 17, 2011 8:38 am

@stylefreak schrieb:
Ich finde aber nicht, dass dieser - relativ harmlose - Artikel irgendeinen Anlass gibt, da noch irgendwie weiter tätig zu werden. Man kann auch alles übertreiben ...

Hallo stylefreak,

Nun, das mag Deine Ansicht sein, und ich finde diese generell ok.

Nur finde ich den Artikel nicht so harmlos wie manche von Euch, möglicherweise sehe ich darin eine Message, welche mir eher Unmut bringt, als anderen. Nun, sei's drum.
Es geht mir hier ums Prinzip; Wenn wir nicht gegenfeuern, werden wir in der Gesellschaft immer weiter als Duckmäuser angesehen, denn: Männer lassen sich ja alles bieten!

Dass dem nicht so ist, ist es einfach an der Zeit, Flagge zu zeigen und verlauten lassen, dass man sich als Mann nun mal eben nicht alles so bieten lässt.

Das ist die eigentliche Sache, worauf Tn70 hinauswill.

Zitat :
Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, auch die Girlfriend-Style-Hasser.
Wem der dortige Artikel nicht gefällt, kann ja dort seinen Kommentar abgeben (wie bereits mehrfach geschehen). Das sollte als Reaktion nun wirklich reichen ...

Tja, schön wärs. Inzw. haben tn70 und ich unter anderen Namen schon weitere Kommentare abgegeben, und bisher sind diese nicht erschienen. Und das soll dann demokratische Meinungsfreiheit sein?

Zuerst austeilen, aber dann nicht zulassen, dass wir unsere Meinung dazu geben? Wo sind wir denn? Das verleitet uns erst recht dazu, auf eine Gegendarstellung zu pochen.

LG
teerpirat
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mo Okt 17, 2011 5:52 pm

Wow, hammer, ich hätte ja nicht gedacht, dass ich der einzige bin, dem der Artikel sehr sauer aufgestoßen ist.

Die Frage ist nur, wieviele Leute haben den überhaupt gelesen?

Ich fände es sicherlich auch toll, wenn eine entsprechende Gegendarstellung bzw. ein Gegenartikel erscheinen würde, wobei ich mich selber da zum tippen ausnehme, da ich wahrlich kein Formulierungskünstler bin.

Und ich stimme Teerpirat und Co. zu, dass wir uns eben nicht alles gefallen lassen sollten, es wird schon genug auch auf uns Herren herumgehackt, sobald wir etwas eigenes machen wollen.

Auch hier stimme ich der Frage zu, ob Frauen nun zuerst was zum vorzeigen haben möchten oder lieber einen Kerl, der genau weis was er will. Dann müssten sie ihm aber auch zugestehen, dass er eben nicht zwingend der geltenden Norm entspricht.

LG Stanley

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
PeterM
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Tiger

Anmeldedatum : 04.09.11
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Wiki-like   Mo Okt 17, 2011 11:40 pm

tn70 schrieb:
Das mit der Zusammenarbeit finde ich gut. So kann jeder seine Gedanken einbringen,
Wie könnten wir das denn mit der Zusammenarbeit organisatorisch regeln?

Das könnten wir hier in einem eigenen Strang "wiki-like" machen. Was kam denn jetzt bei dem Telefonat mit dem Redakteur raus? Wollen die überhaupt eine Diskussion in dem Themenfeld?

Üblicherweise werden ja solche Artikel nur als Füllmaterial bzw als redaktionelles Umfeld für thematisch passende Werbebanner und bezahlte Links verwendet...

Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   Mi Okt 19, 2011 5:37 pm

Lieber PeterM...

Ich fürchte dass Du einen derartigen Threat/Strang "wiki-like" zunächst selbst eröffnen musst.

BG
Androgyn


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style   

Nach oben Nach unten
 

Diskriminierung der Männerwelt: Artikel über Girlfriend Style

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-