KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9615 Beiträge geschrieben zu 1109 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Weniger ist nicht immer mehr...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 561
Land : DE


BeitragThema: Weniger ist nicht immer mehr...   Sa Dez 10, 2011 11:10 pm

Heute Abend bin ich noch mal kurz aufgebrochen zum großen Supermarkt, weil doch noch ein paar Kleinigkeiten fehlten und wir überraschend für morgen eingeladen worden sind. Nachdem mir die gestrige Weihnachtsfeier noch ein wenig nachhing, ich den Tag über geschafft hatte und mir kalt und nach allem, nur nach nicht Style & Co. zumute war, bin ich im eher runter gekommenen Look einkaufen gefahren.

Im Markt begegnete mir ein Mann mit schwarzer Strumpfhose. Schwarze Jacke und ziemlich viel sichtbarem Bein in Nylons.

Na gut, dachte ich mir, wieder ein Grenzgänger/ Fashion-Freestyler mehr den ich im realen Leben sehe. Gut so!
(und bedauerte fast, dass ich auf eine passenderes Outfit verzichtet hatte)

An der Kasse hatte ich den Typen dann vor mir und vorbei war´s mit der Sympathiererei.

Die Schuhe: so Herrenbequemschuhe, schwarze Slipper mit geflochtenem Leder; die Jacke: neutral, schwarz, über den Po reichend.
Tja und das Beinkleid? Bestand offenbar nur aus der Strumpfhose. Keine Hose, kein Rock - nichts!
Die Beine waren zwar rasiert und auch ansehnlich, aber da war nichts mit weiterem Beinkleid.
Man sah die Ansätze der Verstärkungen hin zum Zwickel (da wo sonst Strümpfe aufhören) und ja, die Strumpfhose reichte wohl nicht ganz ran an den Schritt und hin einige Zentimeter unterhalb. Genauer wollte ich mir das dann auch nicht ansehen, ob da wenigstens noch eine Unterhose drunter war. Mir reichte das auch so.
Sorry, bei aller Sympathie für modische Abweichler und Grenzgänger, aber das war mir dann doch ein Schritt zu weit.
Ich hätte auch bei einer Frau blöde gekuckt. Das war einfach stillos.
Nach oben Nach unten
http://menonhighheels.forumieren.com/
Timmy
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Fische Tiger

Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 69
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Weniger ist nicht immer mehr...   So Dez 11, 2011 3:25 pm

Hallo Hansi,
da muss ich dir recht geben. Solche leute bringen nur noch mehr negative gründe voran, so dass das tragen von Röcken für uns Männer nur erschwert. arg2 No

Gruß

Timmy
Nach oben Nach unten
smarti
Mitglied
Mitglied


Männlich Löwe Affe

Anmeldedatum : 30.03.10
Anzahl der Beiträge : 35


BeitragThema: Au weia   Mo Dez 12, 2011 2:09 pm

Deine Schilderung läßt einem ja die Zehennägel hoch klappen.

Wie grausig.
Nein, das hat wirklich nichts mit Vernunft oder alternativer Bekleidung zu tun, das ist einfach nur schlimm.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weniger ist nicht immer mehr...   Heute um 2:28 pm

Nach oben Nach unten
 

Weniger ist nicht immer mehr...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Hosen / Leggings-