KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9824 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Schuhmode für Männer in einer Bildershow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Mo Okt 19, 2009 5:46 pm

Hey...

bei den nachfolgenden Links sind einige Bildere von Männern z.B. in Heels zu sehen. Nicht alle sind m.M.n. wirklich passend, aber immerhin kann sich jede/r einen ersten Eindruck verschaffen:

High Heels for men /Bildershow:

http://highheelspassion.blogspot.com/2009/09/rad-hourani-high-heel-boots-for-men.html

http://picasaweb.google.com/lolla72002/HighHeelsForMen#5340748397346527714

Designer Rad Hourani / unisex Leggings and Heels:

http://noori.blog.hu/

In der Damenwelt wählt die Frau das passende Schuhwerk aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zur jeweiligen Kleidung aus und wird dadurch insgesamt stimmig. Ein Ansptuch, der bei alternativer Männermode ebenso greifen müsste?

LG
Androgyn


Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Mo Okt 19, 2009 6:40 pm

P.S. Übrigens steckt auch Karl Lagerfeld seine männlichen Models nun in Heels. siehe:

http://www.chuhchuh.de/2009/09/karl_lagerfeld_-_verliebt_in_baptiste_in_heels.php


Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: P.S. weitere Modedesigner   Mi Okt 21, 2009 9:14 pm

P.S.

http://www.chuhchuh.de/2009/06/johnny_angel_-_vogue_-_manner_in_high-heels.php
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Di Okt 27, 2009 9:31 am

Androgyn schrieb:

In der Damenwelt wählt die Frau das passende Schuhwerk aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zur jeweiligen Kleidung aus und wird dadurch insgesamt stimmig. Ein Ansptuch, der bei alternativer Männermode ebenso greifen müsste?
Nicht nur müsste sondern ein muss.
Zu einem Farbenfrohem frischem Sommeroutfit z.B., sind Braune/ Schwarze klobige Herrensandalen oder Treckingsandalen meiner Meinung nicht wirklich passend.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Rudi
Mitglied
Mitglied


Männlich Fische Katze

Anmeldedatum : 03.11.09
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Di Nov 03, 2009 10:52 am

High Heels für Männer?! Sind das jetzt die neuen Herrenschuhe oder lebe ich hinter dem Mond? Hab mir die Bilder mal angeschaut. Hat die eigentlich einer mal hier Erfahrung mit solchen Schuhen?


Zuletzt von Rudi am Mo Nov 16, 2009 6:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Di Nov 03, 2009 2:14 pm

@Rudi

Mit High Heels nicht, ich bin allerdings 190cm groß und käme ja dann mit 10cm Absatz auf 2m. Da pass ich ja nicht mehr durch die Tür aber für kleine Männer, auch "Prince" hat sich durch Absätze größer gemacht.
Also warum nicht!?

MFG Michael

PS:
Hätte ich glatt vergessen, Herzlich Willkommen im Forum.

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
kalotto
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Wassermann Ratte

Anmeldedatum : 07.02.09
Anzahl der Beiträge : 14
Land : Österreich


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Do Nov 05, 2009 10:17 am

Ende der Fahnenstange bei Schuhgrösse 46?
War ich zur Schulzeit vor 50 Jahren meist der Längste oder zumindest Zweitlängste, komme ich mir heutzutage mit 1m90 eher mittelmässig vor, sind denn meine Füsse mit 47 soviel grösser als die Norm? Schuhauswahl begrenzt sich auf die rechte Ecke des letzten Regals (da, wo nicht mehr regelmässig staubgewischt wird...) Da geht man an vielen Schuhmodellen vorbei, die richtig gut gefallen würden, die aber bei Nr. 42 aufhören, dann bescheidenere Modelle und keine Stiefel mehr bis Nr 45 und dann dünnt sich das Angebot aus. Wo kaufen die Leute, auch die Mädchen werden immer länger, die mich überragen ein? Hallo Schuhindustrie! Versorgungslücke!
Jetzt eben bei high heels perfect 2 Paar Pumps bestellt, wenn sie da sind bringe ich Bilder, Gruss aus Kärnten, kalotto
Nach oben Nach unten
http://hubpages.com/hub/MenInSkirts
Rudi
Mitglied
Mitglied


Männlich Fische Katze

Anmeldedatum : 03.11.09
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Fr Nov 06, 2009 9:54 am

Ja, danke. Gut Prince hatte auch "hohe" Schuhe.... aber nun gut, irgendwie passt das nicht in meinen Kopf das Herren High Heels tragen. Aber kann auch sein das ich noch zu konservativ für sowas bin.....
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Fr Nov 06, 2009 11:54 am

@Rudi

Männer und Absätze sind eigentlich nichts neues. Ich kann mich dran erinnern das es in meiner Jugend Stiefel oder Stiefiletten mit bis zu 5cm Absatz gab und zur Flowerpower zeit waren sie mit den Plato Absätzen noch höher Shocked . Damals hat aber auch niemand von Femininer Mode gesprochen sondern es war einfach Mode und wurde getragen. Heute mit dem Beisatz Feminin/Maskulin sieht das anders aus. Eine Emanzipierte Frau hat keine Probleme Maskuline Mode zu tragen aber welcher Mann möchte schon Feminin sein affraid , wo man doch schließlich zum Mann sein Erzogen wurde. Sad
Wenn in der Presse, egal ob Zeitung, TV, Radio oder Internet, nicht immer vom Neuen Femininen Modetrend sondern nur vom neuen Modetrend für den Mann berichten würde dann sähe die Sache schon anders aus und würde eher Akzeptiert. Und wenn ab Morgen jeder zweite Mann mit 5-10cm Absatz rumlaufen würde, währe es schnell ein gewohntes Bild und niemand würde Absätze direkt mit Frau in Verbindung bringen sunny

Solange Jung´s zu Männern Erzogen werden und die Presse von Feminin spricht ist es klar das es nicht in den Kopf past, weil Mann und Feminin passt eben nicht zusammen.

Darum gibt es Foren wie dieses, um zu zeigen das Mode nichts mit Feminin oder Maskulin zu tun hat oder macht mich ein Anzug Männlicher als wenn ich Nackt wäre? Und natürlich um zu zeigen das Männer wesentlich mehr Möglichkeiten haben sich selbst auszudrücken als mit der üblichen Einheitskleidung die eigentlich nichts ausdrückt außer "Ich passe mich an". scratch

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Sa Nov 07, 2009 3:04 pm

Hallo in die Runde…

wie Chefkoch richtig erwähnt hatte, gab es bereits z.B. unisex Plateaus. Ich erinnere an „Buffalo“. Der Absatz war geradezu reißend und Buffalo-Schuh-Schops sprießten in allen größeren Städten aus dem Boden in denen Plateaus für Weiblein und Männlein in allen Größen und Variationen zu finden waren und auch öffentlich von beiden Geschlechtern getragen wurden.


Irgendwann scheint Buffalo eine Marktsättigung vermutet zu haben (Motto: „Nachfrage regelt das Angebot“) und stellte das Angebot für Unisexschuhe ein. Stattdessen finden sich nun brav nach Frauen und Männern getrennte Angebote mit entsprechenden jeweiligen Maximalgrößen
in deren Shops.


Natürlich ist die Nachfrage an Damenschuhen in allen Variationen enorm. Männer können jedoch eine ähnliche Vielfalt nicht nachfragen, da sie speziell für Männer nicht angeboten wird.

Insofern regelt in diesem Bereich nicht die Nachfrage das Angebot, sondern eher umgekehrt das Angebot die Nachfrage.

Also verbleiben nur mehr Internetspezialshops.

LG
Androgyn
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   So Nov 08, 2009 12:13 am

Hallo Rudi,

ich versuche eine Erklärung für Dich:

Die Vielfältigkeit weiblicher Kleidung ist gigantisch. Form,
Machart/Schnitt, Farbe, Material etc. und die dazu passenden Accessoires, z.B. Schuhe sind gewaltig.

Weshalb diese extreme Vielfalt in weiblicher Kleidung und
dazu passenden Schuhen? Ich vermute Frauen wollen sich in ihrer Kleidung ihrem Typ entsprechend wohlfühlen und sexy wirken. Daher auch die unzähligen Kleidungsvarianten und Kaschierungen von Problemzonen durch Hilfsmittel, wie z.B. Mieder. Auch MakeUp, HighHeels für schlanke Beine uswuswusw. werden genutzt.

Frauen wollen sich selbst zuerst und dann erst zweitrangig Männern
dadurch gefallen.

So zumindest ist das immer wieder aus der Damenwelt zu
hören, wenn Man(n) nachfragt.

Diese Aussage kannst Du selbst einfach überprüfen. Frag
einfach die nächste Dame mit Heels, weshalb sie ausgerechnet derartig unbequeme und von Orthopäden völlig negierten Heels trägt? Sie wird in 95 % der Fälle antworten, dass sie sich darin wohl fühlt.

Keine Frage, dass Heels optisch einen kleineren Fuß bewirken,
die Körperhaltung und der Gang wird anders und zudem passen Heels ausschließlich
und nur zu so manchem sonstigen Outfit. Das Kleine Schwarze mit weißen
Turnschuhen empfinde ich z.B. unpassend *GGG*, auch wenn es bequemer sein mag.

Männer haben i.d.R. einen Größeren Fuß. Müsste nicht gerade
deshalb der Mann eher Heels tragen, um die optische Täuschung eines etwas kleineren
Fußes zu erzeugen? Stattdessen erhält der Mann in jedem Schuhgeschäft nicht
Schuhe, sondern sportive flache Schwimmflossen die zur Jagt und Erlegung des weißen
Hai in den Weltmeeren bei den Neandertalern durchaus sinnig waren.

Wie oben erwähnt, sagen Frauen meist, dass sie sich selbst
gefallen wollen und tragen dazu sogar angeblich unbequeme HighHeels sehr gerne.
Männer tragen zwar bequeme Schwimmflossen, aber fühlen sie sich darin - in diesem Einheitsangebot an Schuhen - wirklich in jedem Fall wohl?

Wer als Mann also Heels trägt und die gleiche Antwort wie
eine Frau gibt, dem sollte das Tragen seiner Wohnfühlschuhe nicht verwehrt werden! Thats all.

LG
Androgyn

P.S. Ich denke Männer sollten durchaus einen gewissen Wohlfühlfaktor in ihrem Outfit, analog den Frauen, anpeilen.
Nach oben Nach unten
Rudi
Mitglied
Mitglied


Männlich Fische Katze

Anmeldedatum : 03.11.09
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Mo Nov 09, 2009 10:48 am

@ Chefkoch:

um nochmals das letzte geschriebene aufzugreifen "ich passe mich an":
findest du nicht das es ein bischen zu pauschal ist einfach zu sagen, wenn man die mode trägt die einem gefällt, dass man sich dann anpasst?
der unterschied zwischen anzug tragen und nackt herumlaufen finde ich hat auf der einen seite etwas mit schamgefühl zu tun und wenn ich einen anzug trage (evtl. hochzeit oder ähnliches) dann finde ich hat das mit respekt zu tun h welche ich dem anderen gegenüber bringe und die situation werdschätze und nicht in den letzten lumpen vorbeikomme.
wo ich dir allerdings recht geben muss ist die tatsache das früher in den siebzigern sich keiner darum gekümmert hat welche einteilungen maskulin/feminin es gibt. heute machen sich da viel zu viele leute darüber gedanken ob dies gesellschaftlich akzeptiert wird.

gruß

rudi
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Di Nov 17, 2009 5:19 pm

@Rudi

Tschuldige das ich mich jetzt erst melde, ich war in den letzten Tagen Krank.

"ich passe mich an"
Natürlich, du hast schon recht, verallgemeinern kann man das nicht aber viele passen sich halt an.
Viele sind mit der aktuellen Mode unzufrieden, tragen sie aber trotzdem um nicht aufzufallen, sich anzupassen.
"wenn man die mode trägt die einem gefällt, dass man sich dann anpasst?"
Wenn man wirklich die Mode trägt die einem gefällt dann passt man sich nicht an aber wie viele haben schon mal einen Pulli oder ein T-shirt wieder weg gehängt das einem selbst zwar gut gefiel aber man nicht sicher war was Frau/ Freunde dazu sagen würden. Man zieht ein anderes T-shirt an das einem zwar auch gefällt aber schon hat man sich angepasst, man hat ein Stück seiner Individualität aufgegeben. Sad

Zitat :
der unterschied zwischen anzug tragen und nackt herumlaufen finde ich hat auf der einen seite etwas mit schamgefühl zu tun
Aber ich bin deswegen nicht Männlicher. Also ob ich Nackt bin oder einen Anzug trage ändert nichts an meiner Männlichkeit. Das war von mir als Beispiel so gemeint das mich Mode nicht Männlich oder Weiblich machen kann.

Wenn ich so nen richtigen eititei Homosexuellen (also das Gegenteil von Wowereit) in einen Anzug stecke wirkt er trotzdem nicht Männlich (genauso wirkt manche Frau trotz Kleid nicht Weiblich), das schafft Kleidung nicht. Die Männlichkeit sowie die Weiblichkeit kommen von innen und können durch Kleidung nicht verändert werden.

Zitat :
wenn ich einen anzug trage (evtl. hochzeit oder ähnliches) dann finde ich hat das mit respekt zu tun h welche ich dem anderen gegenüber bringe und die situation werdschätze und nicht in den letzten lumpen vorbeikomme.
Aber was wenn es eine Typisch Hawaiijanische oder Indianische Hochzeit ist? affraid Laughing

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Rudi
Mitglied
Mitglied


Männlich Fische Katze

Anmeldedatum : 03.11.09
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Mo Nov 23, 2009 4:27 pm

@Michael

ja ich glaube da sind wir uns einig das wir nicht in der klassischen brautschuhen oder herrenanzug vorbeikommen, sondern im schön lockeren bermuda höschen..ist meiner meinung auch eh bequemer. aber manchmal ist man halt gefangen in gesellschaftlichen zwängen, was soll man machen???
Nach oben Nach unten
blubb
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 24.10.09
Anzahl der Beiträge : 71
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Mo Dez 14, 2009 6:47 pm

Rudi schrieb:
aber manchmal ist man halt gefangen in gesellschaftlichen zwängen, was soll man machen???

Solange es die Ausnahme ist und nicht die Regel ist das ja nicht schlimm aber zur zeit ist es wohl eher die Regel und das ist nicht so Toll. Sad

Grüße vom blubb
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team
avatar

Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   Do Jan 07, 2010 3:11 am

Ich hab da auch noch einen Link zum Thema Männer in High Heels, von dort gehen auch noch ein paar weitere Links.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
blubb
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 24.10.09
Anzahl der Beiträge : 71
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   So Jan 10, 2010 5:04 pm

Bin ich durch Zufall drauf gestoßen.

Zitat :
Schuhmode des 18. Jahrhunderts
Sowohl Männer als auch Frauen trugen hohe Absätze und zeigten damit auch ihren gesellschaftlichen hohen Stand. Durch die überhöhten Absätze wurden die Fersen so hochgestellt, dass die Zehen in der engen Spitze zusammengepresst wurden.

Und hier hab ich das her. Und auf einer anderen Seite habe ich noch gelesen das man durch den Absatz einen Eleganteren Gang bekommt.

Gruß vom blubb
Nach oben Nach unten
Androgyn
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Neue Bildershoe zu Men in Heels   Di Feb 02, 2010 8:32 pm

siehe:

http://picasaweb.google.com/lolla72002/HighHeelsForMen07#
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schuhmode für Männer in einer Bildershow   

Nach oben Nach unten
 

Schuhmode für Männer in einer Bildershow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Schuhemode-