KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9607 Beiträge geschrieben zu 1107 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Geschlechter Mode

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BAS1974
Jr. Member
Jr. Member


Weiblich Löwe Hund

Anmeldedatum : 29.10.10
Anzahl der Beiträge : 52

BeitragThema: Geschlechter Mode   Sa Jun 09, 2012 1:37 pm

Hallo,

bin der Meinung Gott hat die Geschlechter getrennt so wie er Sie schuf!

Nur sollte man die Geschlechter nicht modisch trennen. Herren können alles tragen, was Damen tragen und umgekehrt Damen alles was Herren tragen!

Das fängt bei der Kleidung an, über Frisuren und Haarschnitte, Schmuck, Make Up etc...!

Was meint Ihr dazu?

LG
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 474


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Sa Jun 09, 2012 5:57 pm

Hallo,

im Großen und Ganzen stimme ich dir zu.

Allerdings bin ich der Meiung, dass es es in wenig Sinn macht, wenn jeder MEsch jedes Kleidungsstück trägt. Viel mehr sollte Mode etc. an den individuellen Typ angepasst sein und diesen möglichst unterstreichen.

Mehr dazu vllt. später.
VG
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
teerpirat
Hero Member
Hero Member


Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 674
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Sa Jun 09, 2012 6:19 pm

Ich denke, im Grunde sollten Mann und Frau sich schon unterscheiden. Das heisst aber nicht, dass die Mode derartigen Richtlinien unterworfen sein sollte,, dass Mann typisch männilch und Frau typisch weiblich gekleidet sein sollte.
Mode sollte daher nicht geschlechtsgebunden sein, sondern typorientiert.
Dann funktioniert das auch, dass man als Mann trotzdem alles tragen kann (Frauen tun das eh schon längst, und niemand stellt das in Frage)

LG
Teerpirat
Nach oben Nach unten
BAS1974
Jr. Member
Jr. Member


Weiblich Löwe Hund

Anmeldedatum : 29.10.10
Anzahl der Beiträge : 52

BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Sa Jun 09, 2012 6:45 pm

Hi,

ich denke jeder sollte sein Ding so durchziehen, wie es im damit am besten geht und wie er sich wohlfühlt! Es muss einem natürlich auch stehen!

LG
Nach oben Nach unten
AndyW
Neuling
Neuling


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 26.06.12
Anzahl der Beiträge : 4
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Di Jun 26, 2012 11:56 am

kann mich euch anschließen: Man sollte das tragen, worin man sich wohlfühlt.
Wer entscheidet denn, was man darf oder auch nicht? wir sind es doch!
Meine Frau sitibitzt mir ständig Kleidung, sie sieht (meistens) toll darin aus... Nur in ihre passe ich nciht hinein Very Happy
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member


Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 185

BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   So Jul 01, 2012 7:35 pm

Meistens ist die Frauenkleidung zu klein wie bei den Stiefeln,das ich sie mir nicht kaufen kann.Gürtel kaufe ich nur in der Damenabteilung,weil es bei Männern keine Auswahl gibt.
Nach oben Nach unten
Boydresser
Mitglied
Mitglied


Männlich Stier Schlange

Anmeldedatum : 12.05.10
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Kleidungsunterschied   Fr Sep 21, 2012 4:25 pm

schon bei kleinsten Jungen werden viele Dinge und vorallem auch Kleidung unter TABU gestellt :
ein Junge weint nicht ein Junge kennt keinen Schmerz
( wie schön wär die Welt hätte keiner einen Grund dazu )
gewisse Farben werden für Jungs als nicht tragbar angesehen und so ist es auch mit Kleid und Rock und so werden Jungs "dressiert" ja kein Teil sei es Kleidung oder Spielzeug von Mädchen schön zu finden oder gar haben zu wollen, geraten so manche Mütter in Panik als bräche die Welt zusammen, für manche Mutter wäre da ein Beinbruch nicht so schlimm als ein Rock für den Sohn.
Wie krank ist da unsere Welt ???
Daher tun sich viele Männer schwer auch mal Kleid oder Rock zu tragen obwohl dies auch für Jungs und Männer eine sehr schicke und komfortable Kleidung sein kann.
Kleider und Röcke sind eine Bereicherung der männlichen Mode und fängt im Kindergarten an.
Nach oben Nach unten
Schottenkaro
Mitglied
Mitglied


Männlich Skorpion Hund

Anmeldedatum : 31.08.12
Anzahl der Beiträge : 27
Land : Schweiz

BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Fr Sep 21, 2012 7:00 pm

Jeder findet seinen Weg irgend wie, wie er mit der Mode und deren Klassendenken umgeht. So finde ich in der Damenabteilung schöne Sachen die passen, so wie aber auch in der Herrenabteilung man muss sich nur Zeit lassen und probieren. Mir ist es vollkommen egal ob der Hersteller es für eine Frau oder einen Mann dachte. Was kann ich dafür wenn die Geschäfte die Kleider immer in die falschen Abteilungen hängen Very Happy
Ich denke aber auch, ohne jetzt einen grossen Streit vom Zaun zu brechen, dass gewisse Vorbehalte einiger Kleidungsstücke für das eine Geschlecht nicht schlecht sind.

__________________________________
Ich trage das was ich will, egal aus welcher Abteilung es kommt, wichtig ist nur das es zueinander passt.
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 474


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Fr Sep 21, 2012 7:12 pm

Ich für meinen Teil kann saen, dass ich eine Abgrenzung für beide Geschlechter schon für sinnvoll halte, wobei ich die Trennung nicht danach halte, welches Kleidungsstück es ist, sondern eher wie es gearbeitet ist.

Ein simples Beispiel:
Ich trage normalerweise sehr viele Tücher und auch Schals, wobei ich keinen Wert auf verpielte Kleinigkeiten wie Bommel, Schleifchen etc. lege (Florale Muster sind was anderes, die trage ich recht gern).
Nach oben Nach unten
http://justthewayiammyself.com
minirocker
Mitglied
Mitglied


Männlich Krebs Pferd

Anmeldedatum : 01.08.10
Anzahl der Beiträge : 45


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Sa Sep 22, 2012 11:07 am

@BAS1974 schrieb:
Hallo,

bin der Meinung Gott hat die Geschlechter getrennt so wie er Sie schuf!
Nur sollte man die Geschlechter nicht modisch trennen. Herren können alles tragen,
was Damen tragen und umgekehrt Damen alles was Herren tragen!
Das fängt bei der Kleidung an, über Frisuren und Haarschnitte, Schmuck, Make Up etc...!
Was meint Ihr dazu?

LG

Volle Uebereinstimmung!
Denn allein die Tatsache, dass wir unterschiedlich beschaffen sind,
reicht doch als Unterscheidungsmöglichkeit aus!

Sobald man meint, durch unterschiedliche Keidung etwas betonnen zu muessen
("maennliches Erscheinungsbild" z.B.) dann liegt doch was im Argen. Dann liegt
doch der Verdacht nahe: Ohne die entsprechende Kleidung komme ich nicht
ausreichend maennlich bzw. weiblich rueber.

Hey, ich bin so wie ich bin!
Der vermeintlich Druck, das eigene Geschlecht durch entsprechende Klammotten
zu verstaerken oder zu betonen, koennte meiner Meinung nach den Traeger
einfach nur unauthentisch oder schwach erscheinen lassen.

Minirocker
Nach oben Nach unten
boyluna
Neuling
Neuling


Männlich Krebs Schlange

Anmeldedatum : 18.06.11
Anzahl der Beiträge : 2


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Fr Mai 22, 2015 5:59 pm

ein bisschen trennung finde ich ok ein kleid z.B. steht nun mal frau besser wie einem Mann
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Sa Mai 23, 2015 9:34 pm

@boyluna schrieb:
...ein kleid z.B. steht nun mal frau besser wie einem Mann
Das kannst du aber so pauschal nicht sagen, das kommt auf das Kleid an sowie auf die Frau (oder den Mann) die drin steckt.
Ansonsten sehe ich es wie BAS und minirocker, es gibt doch genug Unterschiede wie Bartwuchs, Brustgröße, Auf- und Unterputzinstallation Wink


MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
boyluna
Neuling
Neuling


Männlich Krebs Schlange

Anmeldedatum : 18.06.11
Anzahl der Beiträge : 2


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   So Mai 24, 2015 7:24 pm

zeig mir ein kleid was mann wirklich steht und auf der straße tragen kann ,dann zieh ich auch ein kleid an.
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Mo Mai 25, 2015 4:22 am

@ boyluna:

ich suche gerade ein anthrazit Etuikleid im Business-Style, und bin überzeugt, dass es kombiniert mit schwarzem Langarm-Body und mit schwarzen Reitstiefeln oder auch anderen Schuhen an mir gut aussieht.

Gruß
nixda
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 557


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Di Mai 26, 2015 3:58 am

@ boyluna: lass' Dir ein Kleid auf den Leib schneidern statt eines aus der Damenabteilung zu nehmen, dann wird es Dir definitiv besser stehen als jeder Frau! Ansonsten erspare Dir bitte Deine schwachsinnigen Pauschalaussagen.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Mi Mai 27, 2015 3:03 pm

@boyluna
@boyluna schrieb:
zeig mir ein kleid was mann wirklich steht und auf der straße tragen kann ,dann zieh ich auch ein kleid an.
Bitte schön:
http://fashion-freestyle.forumieren.de/t1010-masgeschneidertes-lederkleid

Wenn du dich lieber wie beim Killt auf "das ist für Männer" berufen möchtest, dann kannst du auch einen Kaftan nehmen. Wie der Killt ein spezieller Männerrock ist, ist der Kaftan ein Traditionelles Männerkleid.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oder Moderner:
Dresses & Skirts for Men


MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geschlechter Mode   Heute um 8:52 pm

Nach oben Nach unten
 

Geschlechter Mode

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-