KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Bonfreund, micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9823 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 GQ Männer des Jahres

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Zischer
Full Member
Full Member


Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 190

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Mi Jan 09, 2013 9:59 pm

Das ich nicht in Arbeitskleidung oder Schlafanzug in ein Restaurant gehen würde, versteht sich von selbst. Das es den Männern vorgeschrieben wird,was sie anzuziehen haben,während die Frauen anziehen können was sie wollen.finde ich diskriminierend. Ein schönes Hemd und eine farbige Jeans finde ich ausreichend. Warum soll ich mich mit Jacke in ein Restaurant setzen ? Während Frauen ein luftiges Kleid tragen. In teuren Restaurant gehe ich auch nicht essen. Ist mir zu teuer. Ich gehe lieber in preiswertere Gaststätten.
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Mi Jan 09, 2013 11:00 pm

Hallo Zischer,

was oder wer diskriminiert Dich denn? Faktisch gibt es keine Verpflichtung zum Anzug im Restaurant, auch nicht in nobleren. Glaub mir, schon mehrfach probiert: im Rock oder Kleid bin ich bislang immer zuvorkommend bedient worden. Du musst nur erstmal so da hingehen bevor Du meckerst.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 190

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Do Jan 10, 2013 8:54 am

[img(300px,457px)]http://p4.focus.de/img/gen/V/w/HBVwPrFL_Pxgen_r_300xA.jpg[/img]

[
Colourbox Der Krawattenzwang in Großbritannien wird lockerer
„Schlips oder nicht Schlips“ lautet – frei nach Shakespeare – eine der modischen Dauerfragen im Vereinigten Königreich. In einem Land, in dem schon im Kindergarten und der Schule die Krawatte zum Standard-Outfit gehört, galt der baumelnde Stoffstreifen unter dem Kinn lange als unverzichtbarer Bestandteil einer professionellen Grundausrüstung in der Geschäftswelt. Bis ein gewisser Matthew Stockport in Manchester ein Gerichtsurteil erstritt, wonach es dem Binder an den Kragen ging. Der Beamte aus Stockport hatte ins Feld geführt, dass Krawattenzwang eine Form von Männerdiskriminierung sei. Frauen dürfen schließlich anziehen, was sie wollen. Eine Argumentation, der sich das hohe Gericht anschloss. Mit der Folge, dass mehr als 40 Prozent der Arbeitnehmer nun nur noch ab und an den Würger umlegen. Für viele Traditionalisten kommt dies dem Hochverrat gleich. Doch die Verrohung der Sitten scheint mit Blick auf die Kleiderordnung nicht mehr aufzuhalten zu sein. Längst praktizieren eine Vielzahl von Geschäftsleuten und Bankern in der Londoner City den sogenannten „Dress down Friday“. Und so kommen die Manager am Freitag gleich reihenweise ohne Krawatte und mit geöffnetem Hemdkragen ins Büro. Eine symbolische Geste, mit der die Lässigkeit und Ungezwungenheit des bevorstehenden Wochenends eingeläutet werden soll.


Welch eine Katastrophe ! zitiert aus Focus online.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Fr Jan 11, 2013 5:31 pm

Hallo!

Das freut mich, dass sich hier so eine spannende Diskussion entwickelt hat!
Es stimmt schlicht und einfach nicht dass es keine schönen und spannenden Sachen für Männer gibt. Man muss sie nur finden und das dauert bisweilen etwas länger als in der Damenabteilung. Aber bei der bescheidenen Nachfrage und dem bescheidenen modischen Interesse vieler Männer ist das auch kein Wunder.

Ich besitze zum Beispiel einen weißen Anzug mit hellgrauen Streifen. Der sieht einfach nur cool aus - ich liebe den, vor allem mit einem knallfarbigen Hemd. Er ist sommerlich luftig leicht und ich trage den gern bei verschiedenen Gelegenheiten. Dazu auch gern mal die Schuhe die ihr auf untenstehendem Bild seht - Herrenslipper in knallblaumetallic.
Sieht man auch in fast keinem Geschäft, aber irgendwann bin ich doch drübergestolpert und habe sie an Land gezogen. So sammeln sich die diversen coolen Keypieces und aus denen kann auch Mann sich richtig tolle Outfits zusammenstellen.

Und wie immer ist alles eine Frage der Interpretation.
Auf untenstehendem Bild zum Beispiel komme ich einem eventuellen Krawattenzwang voll und ganz nach. Sogar mit ordentlichem Knoten.
Dennoch würde ich es als recht unkonventionelles Outfit bezeichnen in dem man sich sehr wohl fühlen kann:

liebe Grüße
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 190

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Fr Jan 11, 2013 8:33 pm

Ein weißen Anzug mit grauen Streifen. Das sieht mir zu sehr nach Häftlingskleidung aus. Wenn ,dann würde ich nur eine schwarz-weiß gestreifte Jeanshose oder mit Zebramuster tragen. Die Kleidung auf dem Bild würde auch einer Frau gut stehen. Krawatten sehen auch an Frauen gut aus.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Di Jan 15, 2013 8:55 am

Ich wollte damit eigentlich zeigen dass man mit einer Krawatte nicht zwangsweise einen langweiligen schwarzen Anzug verbinden muss und dass ein Anzug nicht zwangsweise langweilig aussehen muss.

Ist mir wohl nicht gelungen.
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Di Jan 15, 2013 11:18 am

likeitglossy schrieb:

Ist mir wohl nicht gelungen.

Da bin ich anderer Meinung. Ich finde Dein Outfit durchaus gelungen, alles eine Frage der Kombination. Und man sieht ja auch, dass Du sehr offen für neue Experimente bist.

LG
Teerpirat
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 190

BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   Do Jan 17, 2013 9:25 am

Ich selbst trage keine Krawatte und nicht diese Art von Anzügen.Krawatten sind auch nicht Geschlechtsgebunden.Man kann sie verschieden kombinieren.Und müssen nicht länger ein erzwungenes Kleidungstück für Männer sein.Wenn es mal eine größere Vielfalt von Anzügen geben würde. Ich stelle mir eher ein Torreroanzug vor.Wie in der Komödie " der Partyschreck " Businnesanzüge kaufe ich mir auch nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: GQ Männer des Jahres   

Nach oben Nach unten
 

GQ Männer des Jahres

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-