KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Bonfreund

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 762 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joena.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9848 Beiträge geschrieben zu 1140 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Transsexuell ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 192

BeitragThema: Transsexuell ?   Di Dez 18, 2012 11:37 am

In einer Fersehsendung ging es um Transsexuelle, die gerne das andere Geschlecht annehmen wollen.
In der Frauenrolle kleideten die Männer sich nicht typisch weiblich mit Kleid,Rock,Stöckelschuhe,Strumpfhosen,Schmuck und waren auch nicht übermäßig geschminkt. Sie waren normal gekleidet mit Jeans ,Shirts und Schuhe.Die Frauen die gerne ein Mann sein wollten trugen auch nicht gesellschaftlich anerkannte männliche Kleidung wie Anzug und Krawatte,sondern Jeans ,Turnschuhe und karierte Hemden.
Ich finde es blödsinnig geschlechtsspezische Kleidung anzubieten die nur von einen Geschlecht angezogen werden darf.Wenn mir bestimmte Kleidungsstücke gefallen,die es aber leider nur bei Frauen zu kaufen gibt,bin ich auch kein Transvestit oder Transsexuell.Aber die Gesellschaft erklärt alles für schwul,wenn man ein Kleidungsstück von Frauen trägt .Ein T-schirt mit V- Ausschnitt wäre schwul.Aber in den Geschäften gibt es die Pullunder zu kaufen,die dürfen dann wohl mit Schlips und Kragen getragen werden.Und der Ausschnitt vom Sakko ist auch v-förmig.Wieso sollte der Mann sein Dekollte mit einer Krawatte betonen.Das ist doch schwul oder nicht ?
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Di Dez 18, 2012 11:59 am

@Zischer schrieb:
Aber die Gesellschaft erklärt alles für schwul,wenn man ein Kleidungsstück von Frauen trägt .

Der Witz bei der Sache: Ich hatte schon mehrere Schwule kennengelernt, aber bisher war noch keiner darunter, dem man auch nur ansatzweise an der Kleidung gemerkt hätte, dass er schwul sei. Sie waren genauso unscheinbar gekleidet wie 99% der anderen Männern auch.
Warum hält sich denn das Klischee keine 08/15-Kleidung => schwul so hartnäckig?

LG
Teerpirat
Nach oben Nach unten
irgendeiner333
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Skorpion Ziege

Anmeldedatum : 27.02.12
Anzahl der Beiträge : 105

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Di Dez 18, 2012 3:21 pm

alle schwulen die ich kenne tragen keine sog. weibliche kleidung, keine hohen schuhe und haben keine lackierten nägel. demzufolge ists wahrscheinlicher, dass jemand der jeans, sneakers und tshirt trägt eher schwul ist als ich, der röcke und stiefel trägt .... und lackierte nägel hat.

im übrigen wärs mir persönlich neu, wenn mann durch ein kleidungsstück sexuell umorientiert werden würde. trag ich ne krawatte, bin ich schwul, trag ich keine, bin ich hetero .... nebenbei: ich habe gar keine krawatten.
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Mo Dez 31, 2012 1:49 pm

Krawatten gelten immer so als männlich. Das Männer nicht darauf verzichten sollen und nicht ohne das Haus verlassen dürfen. Aber andere Kleidungsstücke die Frauen tragen, gelten als feminin und bei Männern werden sie als schwul diffamiert ( einfach nur beleidigend ). Nebenbei gesagt tragen viele homosexuelle Männer gerne Krawatten ,einschließlich bekannte homosexuelle Modedesigner, die auch Krawatten anbieten. Und deshalb kann ich als Mann auf das Tragen von Krawatten verzichten,weil ich Krawatten nicht als männlich empfinde.
Nach oben Nach unten
Timmy
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Fische Tiger

Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 69
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Mo Dez 31, 2012 2:36 pm

Wieso ist es so schlimm in der heutigen Gesellschaft schwull oder lesbisch zu sein???? Männer dürfen nicht schwul sein, Frauen aber lespisch!!!!
Ich bin nicht schwul. habe aber in meiner Verwanschaft einen Cousar der schwul ist. Der trägt aber auch nur Hosen und keine Damenkleidung.
Wenn man nach der Kleidung gehen will, wer schwul oder lespisch ist dann währen ca. 90 % der Frauen lespisch, weil sie nur Hosen tragen.

Gruß

Timmy
Nach oben Nach unten
Metabolisch
Neuling
Neuling
avatar

Männlich Krebs Ratte

Anmeldedatum : 02.01.13
Anzahl der Beiträge : 7
Land : Deutschland

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Mi Jan 02, 2013 5:30 pm

@Timmy schrieb:
Wieso ist es so schlimm in der heutigen Gesellschaft schwull oder lesbisch zu sein???? Männer dürfen nicht schwul sein, Frauen aber lespisch!!!!
Ich bin nicht schwul. habe aber in meiner Verwanschaft einen Cousar der schwul ist. Der trägt aber auch nur Hosen und keine Damenkleidung.
Wenn man nach der Kleidung gehen will, wer schwul oder lespisch ist dann währen ca. 90 % der Frauen lespisch, weil sie nur Hosen tragen.

Gruß

Timmy

Hää? Worum geht es denn hier jetzt? Um Schwule die Frauenkleider tragen? Um Schwule die keine Frauenkleider tragen? oder um Hetero's die Frauenkleider mögen aber nicht schwul sind?

Ich blick nicht mehr durch.. Ich finde nur ganz einfach jeder Mensch ist anders und jeder Mensch hat seine Vorzüge, jedem das seine und jedem das was er für richtig hält.

Btw, den Startpost nochmal überflogen. Leider bringen diese Diskussionen rein gar nichts, denn leider steckt in Medien und Dokumentationen sehr selten Wahrheit. Das ist genau dasselbe mit Kampfhunden. Den Begriff gibt es auch nicht und die Rasse erst Recht nicht. Genauso verhält sich das mit Männern die gerne mal Frauenklamotten tragen oder eben andersrum.
Ich finde es eher traurig das die Gesellschaft so medienfixiert ist. Ist doch nur noch Stuß der einem vorgesetzt wird, da wundert es mich nicht, das nur Schwule Frauenkleider tragen.

__________________________________
"Weisst du was die in Holland statt Ketchup auf die Pommes tun?" - "Was denn?" - "Mayonnaise!" - "Igitt, ist ja ekelhaft." - Hab ich selbst gesehn, die ersäufen sie in der Tunke!"
- Pulp Fiction
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Fr Jan 04, 2013 10:00 am

Es geht eben nur um Klischees,das bestimmte Kleidungsstücke an Männern schwul aussehen würden,die nur von Frauen getragen werden sollen.
Aber viele homosexuelle Männer tragen nicht typische Frauensachen,wie es in den Medien dargestellt wird. Wenn sich Männer sich männlich sexy kleiden,gelten sie als schwul. In der Männermode gibt es auch nichts was gut aussieht und deshalb bedient mann sich auch in Damenabteilungen.Frauen kaufen auch mal in Herrenabteilungen.Das ist dann völlig normal.
Nach oben Nach unten
itter
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Steinbock Hahn

Anmeldedatum : 03.05.12
Anzahl der Beiträge : 20
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Fr Jan 04, 2013 2:02 pm

Stimmt.
Wieso ist es völlig normal, das sich Frauen in den Herrenabteilungen bedienen können, aber umgekehrt Männer sich nicht in den Damenabteilungen?
Mit welcher Berechtigung?
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Fr Jan 04, 2013 3:22 pm

@itter schrieb:
Stimmt.
Wieso ist es völlig normal, das sich Frauen in den Herrenabteilungen bedienen können, aber umgekehrt Männer sich nicht in den Damenabteilungen?
Mit welcher Berechtigung?

Ich war letzte Woche für einige Tage in Olpe. In einem Geschäft sah ich türkisfarbene Jeans für Männer. Der Verkäufer berichtete mir, dass Jeans in solch aussergewöhnlichen Farben zu 80% von Frauen gekauft werden. Da haben wir es mal wieder! Für Frauen ist es völlig selbstverständlich, nebst ihrer ungleich grösseren Auswahl noch auch die Herrenkleidung in Anspruch zu nehmen.
Mein Kumpel benötigte einen Fleecepulli, aber die Farben der Herrenpullis gefielen ihm nicht. Also entschied er sich für einen Damenpulli in schönem königsblau, der ihm auch hervorragend passte. Vom Schnitt her von einem Herrenpulli nicht zu unterscheiden. Prompt die Verkäuferin an der Kasse: "Aber der ist doch für Damen." Meine Antwort aus der Flinte geschossen: "Ja und? Auch wir wollen mal was Schöneres als nur die langweiligen Farben in der Herrenabteilung!" Tja, da gab sie mir - etwas verschämt - dann recht.

LG Teerpirat
Nach oben Nach unten
Timmy
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Fische Tiger

Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 69
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Fr Jan 04, 2013 9:38 pm

Ganz einfach, die Emanzipation. Die bei der Männermode noch nicht angekommen ist. Aber dei der Frauenmode
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Sa Jan 05, 2013 1:40 pm

JA ! Frauen kleiden sich nach ihren eigenen Geschmack.Männer kleiden sich nach den Geschmack Anderer und ziehen das an,was andere von ihnen fordern.
Als Mann darf man kein eigenen Geschmack haben und muß sich danach richten ,was Frauen und die Gesellschaft vom Mann verlangt. Herrenausstatter ? Gibt es auch Frauenausstatter ? In meiner Stadt haben schon einige Herrenausstatter das Geschäft aufgegeben,weil sich doch nicht soviele Männer ausstatten lassen wollen und es sich auch nicht leisten können.
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 482


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Sa Jan 05, 2013 1:45 pm

Bei mir in der Ecke ist es komischerweise genau anders rum:

Ich habe einen Herranaustatter in einer KLeinstadt, bei dem Mann wirklich indiduell beraten wird und der auch wirklich breit aufgestellt ist. Hemden in leuchtenden Farben - tw. mit Muster - sind da och das geringste.

Mittlerweile hat der einen derartigen Kundenstamm, dass die Häuser in der nächsten Großstadt schon Rückgänge bei den Klassikern merken.
Nach oben Nach unten
Timmy
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Fische Tiger

Anmeldedatum : 15.02.11
Anzahl der Beiträge : 69
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Sa Jan 05, 2013 5:23 pm

Herrenausstatter gibt es sehr viele.

Aber wieso gibt es bei denen auch nur die Klassiker, so wie überall.

Sollten sich die sogenaten Herrenausstatter doch auch mal trauen etwas aussergewöhnliche zu Presentieren ( Röcke u. Kleider für den Mann ).

Dann währe eine Gleichberechtigung zwischen den Geschlechter vorhanden.

Dass wollen doch die Frauen.
Nach oben Nach unten
Zischer
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Schütze Tiger

Anmeldedatum : 05.02.12
Anzahl der Beiträge : 192

BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Sa Jan 05, 2013 10:00 pm

Herrenausstatter haben noch weniger Auswahl ,als wie die großen Geschäfte. Ich würde mir wünschen,das die Herrenausstatter auf die Wünsche der Kunden eingehen und nicht versuchen den Männern vorzuschreiben,was sie anziehen sollen.
Bei der Männermode beißt der Hund sich in den Schwanz. Männer kaufen nicht gerne,weil es keine schöne Kleidung gibt. Wenn Männer mal nachfragen sagen die Händler ,das die Kleidung von der Industrie so geliefert wird und die Industrie produziert nur das ,von dém sie glauben, das es die Männer kaufen,weil die Männer sowieso als Modemuffel gelten.
Viele Frauen und Händler jammern, das Männer Modemuffel sind ,aber bieten auch nichts anderes an,als nur langweilige Klassiker ,wie die Streber-Spießer-Kleidung für Businnes und alte Opas.
Wenn sich Männer modebwußt kleiden ,gelten sie als schwul oder Prollo und wird in der Modesündenkartei eingetragen. Für Frauen scheint es keine Modesünden zu geben.Da ist alles erlaubt.
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   Sa Jan 05, 2013 11:48 pm

@Zischer schrieb:
Gibt es auch Frauenausstatter ?
Nicht dass ich wüsste. Wäre mir neu.
Zitat :
In meiner Stadt haben schon einige Herrenausstatter das Geschäft aufgegeben,weil sich doch nicht soviele Männer ausstatten lassen wollen und es sich auch nicht leisten können.
Auch in Olpe hat vor zwei Wochen ein Herrenausstatter dichtgemacht. Einen gibt es noch, aber man sieht nie Kunden im Laden. Kein Wunder bei den Preisen.
Zitat :
Ich habe einen Herranaustatter in einer KLeinstadt, bei dem Mann wirklich indiduell beraten wird und der auch wirklich breit aufgestellt ist. Hemden in leuchtenden Farben - tw. mit Muster - sind da och das geringste.
Mittlerweile hat der einen derartigen Kundenstamm, dass die Häuser in der nächsten Großstadt schon Rückgänge bei den Klassikern merken.
In welcher Stadt ist das?
Zitat :
Für Frauen scheint es keine Modesünden zu geben.Da ist alles erlaubt.
Und entsprechend viele modische Entgleisungen sieht man auf den Strassen. Nur, da sagt keiner was, und wir Männer haben immerhin noch soviel Benimm, dass wir nix sagen und nur unseren Teil dabei denken. Von jungen Teenie-Girlies wird aber gepöbelt und gekichert, was das Zeug hält. Und da ich einen Job an einer Schule habe, könnt Ihr Euch ja denken, was ich da so alles mitbekomme.

LG
Teerpirat

Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 482


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   So Jan 06, 2013 12:23 am

Kann ich dir sagen: Kitzingen.

Es gab da noch einen kleineren, etwas "abgedrehteren" Laden gegenüber. Der schloss allerdings nicht umsatzbedingt, sondern da der Besitzer zu alt war und keinen Nachfolger hatte.
Nach oben Nach unten
Rednax71
Jr. Member
Jr. Member
avatar

Männlich Widder Schwein

Anmeldedatum : 06.01.13
Anzahl der Beiträge : 50
Land : Bayern/Unterfranken


BeitragThema: Re: Transsexuell ?   So Jan 06, 2013 6:10 pm

Arpopos Herrenausstatter,

in meiner Heimatstadt gab es bis vor einigen Jahren am Marktplatz auch einen Herrenausstatter.

Allerdings blieb der Laden modisch Anfang der siebziger Jahre stehen. Es gab Herrenhemden a´la 08/15 in Plastik eingeschweißt im Regal hinter der Verkaufstheke.

Auch ansonsten war die Auswahl der Bekleidung eher langweilig und einfallslos gewesen.


__________________________________
Zitat :
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es sie gäbe,
wären sie langweilig. (Theodore Fontane)

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Transsexuell ?   

Nach oben Nach unten
 

Transsexuell ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Mode allgemein-