KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 8 Gäste

Bonfreund

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 762 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joena.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9848 Beiträge geschrieben zu 1140 Themen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Bodys - sind die ein Thema?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
volker1310
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Waage Katze

Anmeldedatum : 15.05.13
Anzahl der Beiträge : 142
Land : D

BeitragThema: Bodys - sind die ein Thema?   Do Dez 12, 2013 11:59 am

Seit einiger Zeit kreisen meine Gedanken um das Thema Bodys.
Zum einen finde ich es ein praktisches Kleidungsstück was zwei Teile vereint, zum anderen habe ich damit als Mann mit langem Oberkörper und Faible für Hüfthosen das Problem des aus der Hose rutschen von T-Shirts bzw. Unterhemden gelöst.
Wer hat Erfahrungen, welche Modelle habt ihr wo gekauft?

LG
volker
Nach oben Nach unten
ichauch
Mitglied
Mitglied


Männlich Krebs Ratte

Anmeldedatum : 27.11.13
Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Do Dez 12, 2013 4:30 pm

Ich habe vor einiger Zeit mal einen Langarmbody bei C&A gekauft. Sehr angenehm zu tragen, habe aber leider nicht oft Gelegenheit dazu. Ist auch eher etwas für den Winter.
Ab Montag gibte es Bodys bei Lidl.
LG
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 398

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Do Dez 12, 2013 7:57 pm

Hallo,

Langarm-Bodies trage ich gern, hab aber keine Lieblingsmarke. Meist schwarz oder marine mit Rollkragen oder rundem Ausschnitt. Wenn der Beinausschnitt nicht zu hoch ist, lassen sich auch Hüfthosen gut kombinieren.

Gefallen könnten mir auch Blusen-Bodies in weiß oder schwarz, müsste die aber auf jeden Fall anprobieren. Ich befürchte, dass die Ärmel mit Manschetten zu kurz sein könnten, wenn der Rest passt.

Gruß

nixda
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Sa Dez 14, 2013 12:55 am

Hallo Volker,

Bodys trage ich hin und wieder, als Wäschebody wenn es ganz kalt ist. Die kaufe ich in der Damenabteilung, weil die einen Schrittverschluss haben! Es gibt zwar auch Herrenbodys, aber die haben alle ein angeschnittenes Bein, und damit ist es unmöglich die unten zu öffnen. Allerdings, im Winter auf einer Toilette obenrum alles ausziehen zu müssen (Hemd, Krawatte, ...), das geht gar nicht!

Du musst nur darauf achten, dass die insgesamt elastisch genug sind, also nicht die allerbilligste Liga mit 3 Stück für 5 Euro oder so. Dazu sollten sie vorne unten breit genug sein, und in der Länge sollten sie passen, dann sind die für den Zweck prima. Von Modellen mit Spitze untenrum rate ich Dir ab: ich dachte "egal, sieht keiner", aber die Struktur drückt unangenehm in die Weichteile, die nur wir Männer haben. Gleiches gilt für Modelle, die in der Mitte eine Naht haben.

Da ich gerne Rock oder Kleid trage, habe ich mittlerweile mehr Unterkleider als Bodys. Vor allem die sogenannte Shapewear hält warm, auch wenn ich den beworbenen Effekt bei mir nicht feststellen kann. Aber diese Teile ermöglichen das Tragen von Kleidern auch dann, wenn es eigentlich schon 5 Grad zu kalt dafür ist.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mo Dez 16, 2013 1:14 pm

Hallo!

Ich habe einen Body von Intimissimi und den trage ich sehr gern.
Vor allem mit sehr hüftig geschnittenen Hosen (z.B. aus der Damenabteilung) ist es eine super Kombination weil es ganz einfach egal ist, wenn die wirklich sehr weit unten sitzen. Peinliches Hervorgucken von Unterwäsche gibt es nicht und kalt um's Kreuz kann's auch nicht werden.

Auch in Kombination mit Röcken sind Bodys interessant, allerdings finde ich dass damit jedes Outfit bedeutend weiblicher wirkt weil der Bund viel weiter oben erscheint. Außerdem sind Bodys figurtechnisch nicht ganz unkritisch weil sie eng sind und die Gefahr groß dass sich über dem Bund von Rock / Hose ein Speckfältchen sichtbar macht.

Nichtsdestotrotz sind Bodys etwas tolles! Den kann ich empfehlen:
http://at.intimissimi.com/product/micromodal-stehkragen-langarm-body/156319.uts?keyword=body

lg, likeitglossy
Nach oben Nach unten
volker1310
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Waage Katze

Anmeldedatum : 15.05.13
Anzahl der Beiträge : 142
Land : D

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mo Dez 16, 2013 7:20 pm

So, ich war eben bei Lidl, scheint ja ein gutes Produkt zu sein, wenn das bis auf eine Restgröße ausverkauft ist, allerdings gefällt mit die Spitze daran nicht.
Da ja einige von Euch positive Erfahrungen haben, werde ich mir wohl auch einen oder zwei zulegen. Allerdings bin ich bei der Größe etwas unsicher. Von der Breite her hätte ich wohl irgendwas zwischen 38 und 40 (Damengrößen), von der Länge aber deutlich mehr. Sind Bodys so elastisch, dass sich die Breite auch in die Länge ziehen ließe? Dann würde ich eher zu 44 oder 46 tendieren, das passt auch besser zu meiner "Oberweite". Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. Größe?

LG
volker
Nach oben Nach unten
Luxorbeige
Full Member
Full Member


Männlich Widder Tiger

Anmeldedatum : 30.09.10
Anzahl der Beiträge : 188

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mo Dez 16, 2013 9:00 pm

Hi Volker,

vor Jahren gab es bei C&A Herrenbodys, von denen ich gleich einige gekauft habe. Diese waren elastisch und 100% aus Polyamid. Keine Ahnung, ob C&A solche noch führen?

Was mich allerdings störte, und das ist auch der Grund, dass sie nur noch im Kleiderschrank liegen, dass sie im Schritt nicht zu öffen waren. Toilettengänge gestalteten sich teilweise sehr schwierig.

Bei Ebay habe ich mal transparente Herrenbodies entdeckt. Leider gefiel mir da der Preis nicht so gut.
Grüße
Nach oben Nach unten
ichauch
Mitglied
Mitglied


Männlich Krebs Ratte

Anmeldedatum : 27.11.13
Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mo Dez 16, 2013 9:38 pm

Ich habe heute 2 Bodys bei Lidl gekauft. Gr. L ist bei 1,90 m ein wenig knapp. Aber: In meinen Augen viel zuviel Synthetik. Billig: ja. Preiswert: nein! Schade
Nach oben Nach unten
micha1964
Mitglied
Mitglied


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 11.12.11
Anzahl der Beiträge : 27


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Sa Jan 04, 2014 8:33 pm

Ich habe einige bei bonprix erstanden, grau & schwarz. Da ich einen relativ langen Oberkörper habe, ist 44/46 recht bequem und "quetscht nichts ein".....

http://www.bonprix.de/produkt/stretch-body-langarm-dunkelbraun-915754/?bundle=2686571#image

Die Qualität ist recht ordentlich und die haben auch die notwendigen Druckknöpfe im Schritt, Preis etwa 14 Euro/Stück. Im Winter sind Bodies äußerst praktisch und angenehm auf der Haut.

LG Micha
Nach oben Nach unten
_Alex_
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Krebs Hund

Anmeldedatum : 18.08.13
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Sa Okt 25, 2014 9:49 pm

Den finde ich ganz interessant: http://www.onepiece.com/de-de/onesies/schmal--schlank/original-slim-onesie-jungle-green

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 398

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Sa Sep 03, 2016 8:50 pm

Hab mir bei Otto Bodies bestellt. Schwarz und weiß, T-Shirtform, das Paar für 22EUR. Passform und Komfort gut, Qualität scheint auch ok.

Zusätzlich gab es 2 Hemdblusen-Bodies mit der schwarzen Rose. Die habe ich direkt bei Seidensticker geholt und mich über die nette, gut und ausführlich beratende Verkäuferin gefreut. Für sie wirkte es selbstverständlich, dass ein Herr Bodies kauft. Ebenso positiv fiel mir auf, dass die Bodies keine zu sehr ausgearbeitete Brustform haben, ich brauche nichts umnähen lassen. Das leicht elastische Material trägt sich angenehm.
Bei den Herrenhemden im selben Geschäft konnten mich das festere Material und die für mich weniger geeigneten Schnitte nicht überzeugen. Solche Anzug-/Uniformhemden besitze ich in ausreichender Stückzahl, so dass keine Anschaffung erforderlich ist.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Di Sep 13, 2016 7:42 am

Ich habe mir gestern bei H&M einen neuen Body gekauft.
Da gibt es momentan welche in Rot-orange mit Kurzarm, Stoff in Rippstruktur und einer tollen Passform die auch für mich sehr gut passt. Ich habe ihm mit dem kurzen weißen Lederrock probiert den ich gestern getragen habe und da hat er super ausgesehen.

Ich stehe total auf die Kombination Body und Bleistiftrock, ich denke, das sieht mit meinem schwarzen Leder-Bleistiftrock großartig aus.
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 125


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Fr Sep 16, 2016 9:32 pm

Hallo nixda, die Verkäuferinnen wollen verkaufen. Ob sie das an einem Mann nun gut finden oder nicht, ist denen egal. Diu musst dami rumlaufen.

@Glossy, ich nehme an, das sind Damenbody, wie machst du das im Schritt? Die, die ich gesehen habe, waren unten ziemlich schmal geschnitten um es mal genau auszudrücken, die maximal die Schamlippen bedecken.
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   So Sep 18, 2016 12:01 am

Hallo rockaktiv,

ich habe auch einige Bodys. Die trage ich zwar nur als wärmende Unterwäsche im Winter, aber so krass schmal sind die nicht - und dazu elastisch. Natürlich kann ich nicht blind einen Body aus der anderen Abteilung kaufen, aber mit ein wenig Suche findet Mann durchaus welche die passen.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 398

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   So Sep 18, 2016 9:23 pm

Hallo rock aktiv,

schon klar, davon leben die. Aber ich bilde mir ein, dass ich ein gutes Beratungsgespräch von Unpassendes Aufschwatzen unterscheiden kann. Und 2 Kolleginnen haben mich für die schönen, gut sitzenden Hemden gelobt. Ob sie es sich nicht vorstellen konnten oder nicht gesehen haben, dass es Bodies sind, habe ich noch nicht gefragt. Kommt aber zu passender Zeit.

Gruß
nixda
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mo Sep 19, 2016 1:11 pm

Hallo!
Mit dem schmalen Schnitt im Schritt speziell bei Stringbodys habe ich eigentlich kein Problem. Hauptsache das beste Stück ist gut gehalten und sorgt nicht zum Beispiel bei einem Faltenrock für anzüglichen Faltenwurf. Wenn da links und rechts ein Ei herabbaumelt... für mich kein Problem.
Wichtiger zu beachten finde ich dass Rock oder Hose hoch genug sitzen um einen hohen Beinausschnitt des Bodys nicht sichtbar werden zu lassen. So auffällig möchte ich meinen Mitmenschen die Info doch nicht zeigen dass ich einen Body trage, vor allem nicht im Büro. :-)
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 398

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Sa Okt 15, 2016 7:09 pm

Heute habe ich einen weiteren Body in Blusenform gekauft, da die vorhandenen gut passen und bequem sind.
Das Gespräch mit der Verkäuferin, geschätzt Mitte 40, war interessant. Besonders ihre Aussage " Sie glauben gar nicht, wie viele schlanke Männer das kaufen- Wird Zeit, dass sowas ins Herrenprogramm kommt" überraschte mich. Ich glaube, es war die selbe Verkäuferin, die ich oben erwähnte
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 569


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mi Okt 19, 2016 12:36 am

Tja, das Problem ist nur: wie viele schlanke Männer gibt es? Und dazu noch: wie viele trauen sich?
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 398

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Fr Okt 28, 2016 4:45 pm

Ist für mich letztlich Nebensache. Ich trage, was mir passt und steht, auch wenn ich der einzige bin.
Nach oben Nach unten
rockaktiv
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Zwilling Schlange

Anmeldedatum : 14.02.16
Anzahl der Beiträge : 125


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Di Nov 01, 2016 11:53 pm

@Juergen64 schrieb:
Tja, das Problem ist nur: wie viele schlanke Männer gibt es?
Ich sehe aber viele schlanke Männer.
Nach oben Nach unten
Calentix
Neuling
Neuling


Männlich Stier Schlange

Anmeldedatum : 06.01.17
Anzahl der Beiträge : 1

BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Fr Jan 06, 2017 11:00 pm

Hallo

Ich gehöre auch zu denen die Body's sehr gerne tragen. Jetzt im Winter sind diese das ideale Untendrunter und verrutschen nicht. Ich besitze einige Bodys von Skiny und einen von Triumph. Zur Zeit trage ich eher die Langarmversion von Skiny und passen mir wir angegossen.
Meine erste Erfahrung mit Einteilern war ein dunkelblauer Blusenbody von S.Oliver,den habe ich sehr oft und gerne getragen und fand es sehr angenehm das nix aus der hüftig sitzenden Jeans rutscht.
Eine Verkäuferin die mich mal später sah,staunte nicht schlecht wie gut mir der passte, zumal ich da ne 38 trug. Sie bewunderte meinen Mut und auch meine schlanke Figur und verhalf mich dann auch zu einer perfekt passenden Jeans,natürlich aus der Damenkollektion.
Nach oben Nach unten
lyfa
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Steinbock Hund

Anmeldedatum : 16.12.09
Anzahl der Beiträge : 163


BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   Mi Jan 18, 2017 3:35 pm

Ich trage sehr gerne Bodys im Frühjahr unter einer Jacke. Am liebsten mit langen Armen. Hatte mir bei Bonprix mal welche bestellt.
https://www.bonprix.de/produkt/langarm-stretch-body-hellgrau-meliert-939303/?bundle=2686571#image

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bodys - sind die ein Thema?   

Nach oben Nach unten
 

Bodys - sind die ein Thema?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Oberbekleidung-