KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 2 Suchmaschinen

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 761 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist SerdarWerder.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9838 Beiträge geschrieben zu 1139 Themen
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
_Alex_
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Krebs Hund

Anmeldedatum : 18.08.13
Anzahl der Beiträge : 61

BeitragThema: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Fr Feb 14, 2014 10:20 am

Da es hier ja unheimlich viele Leute gibt, die Ihr Lebensgefühl gerne ordentlich in Szene setzen, frage ich mich, ob Ihr das auch bei anderen Dingen (Wohnen, Hobby..) tut?

Ein Beispiel dafür wären für mich Autos...kaum etwas ist nach Kleidungsstücken so dem stlistischen Wandel unterlegen- und auch vom Mainstream geplagt- wie Automobile...

Ist es hier auch wichtig für Euch, dass euer Verkehrsmittel (müssen ja keine Autos sein!) zu Euch passt, oder seid Ihr da eher "Endverbraucher"?

Ich habe beispielsweise einige Oldtimer und werde mir in den nächsten Tagen noch einen 80´er Jahre Geländewagen zulegen, quasi als Ersatz für den langweilen Familienvan, den ich halt auch haben muss...

Sonst fahre ich sowas hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
irgendeiner333
Jr. Member
Jr. Member


Männlich Skorpion Ziege

Anmeldedatum : 27.02.12
Anzahl der Beiträge : 105

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Fr Feb 14, 2014 10:56 am

ich zum beispiel hab nen 80er und nen 90er geländewagen. der 90er ist daily driver.
Nach oben Nach unten
wagemutiger
Full Member
Full Member
avatar

Männlich Löwe Schlange

Anmeldedatum : 23.01.11
Anzahl der Beiträge : 198
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   So Feb 16, 2014 4:49 pm

Außergewöhliches macht auch bei mir nicht nur bei der Mode halt.
Meine neue Wohnung ist teils mit Industriemöbeln und Wänden in Rostoptik dekoriert, das Auto ein babyblauer Citr... DS 3 mit Dekor und mit einem Oldtimer kann ich auch dienen. Es ist ein Zündapp KS 600 WH Gespann (bis letzten Herbst war auch noch ein Landini Glühkopftraktor in meinem Besitz, beide selbst restauriert).
Fehlt jetzt nur noch die extravagante Partnerin Cool 
Nach oben Nach unten
nochsoeiner
Sr. Member
Sr. Member
avatar

Männlich Wassermann Ziege

Anmeldedatum : 09.05.10
Anzahl der Beiträge : 481


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   So Feb 16, 2014 5:55 pm

Mein "daily driver" ist momentan ein dunkelblauer Superb II Limousine (der neue nach den Facelift gefällt mir übrigens äußerlich überhaupt nicht mehr!).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe - glaube ich - schon mal gesagt, dass ich kräftige Farben liebe, oder?
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 396

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Mo Feb 17, 2014 3:36 pm

Hallo,

die meisten neuen Fahrzeuge sind mir zu Elektronik-lastig. Viele Dinge, die stören können, die ich zum Fahren aber nicht unbedingt brauche.
Fast alle haben gemessen an der Verkehrsfläche sehr enge Innenräume, die schlecht zu beladen sind und kleine Fenster, aus denen man nichts sieht. Die Gestaltung vorn ist mir zu aggressiv, von widersprüchlichen Elementen und zuvielen Knicken und Kanten überladen, Seite und Heck oft zu plump.

Zue Elektronik: Auch an den alten Radios mit 2 Drehknöpfen kann man MP3 usw. mit Adapter für die DIN-Buchse anschließen. Moderne Radios im UFO-Design sind also nicht unbedingt erforderlich.

Ich bevorzuge eher Langzeitautos wie Mercedes 124 und Golf 2. Die lassen sich selbst warten und reparieren, wenn denn mal was kaputtgeht. Von der Form und Übersichtlichkeit finde ich auch Lancia Thema, Peugeot 205, Fiat Uno+Panda und Renault Super5 klasse. Leider sind sie nicht ganz so haltbar wie die erstgenannten. Noch wichtiger als eine bestimmte Farbe ist mir der gute Pflegezustand innen und außen.

Gruß

nixda
Nach oben Nach unten
Lil-Kim
Neuling
Neuling


Weiblich Wassermann Pferd

Anmeldedatum : 26.05.14
Anzahl der Beiträge : 3
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Mo Mai 26, 2014 11:23 am

Ich bin zwar auch eher der "typische Endverbraucher" (als Frau), aber mein Freund hat natürlich sehr viel für Autos übrig.

Seine Favoriten gehen so in diese Richtung:
de.wikipedia.org/wiki/Jeep_Grand_Cherokee

... mal sehen wann`s soweit ist   Wink
Nach oben Nach unten
allicka
Mitglied
Mitglied


Weiblich Steinbock Ratte

Anmeldedatum : 06.03.14
Anzahl der Beiträge : 19

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Di Mai 27, 2014 5:33 pm

Ist das Škoda? Sie haben sich echt verbessert Smile
Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 428


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Sa Mai 31, 2014 2:56 am

allicka schrieb:
Ist das Škoda? Sie haben sich echt verbessert Smile

Hey) Hey ich weiß es nicht, aber ich vermute mal, dass Du aus Tschechien bist?

LG, Asterix
Nach oben Nach unten
Vicotria_II
Mitglied
Mitglied


Weiblich Zwilling Ziege

Anmeldedatum : 02.09.13
Anzahl der Beiträge : 21

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Di Jun 03, 2014 9:19 am

Ich fahre derzeit einen BMW 335 und bin verliebt! Das Ding zieht wie nochmal was einfach unglaublich Smile
Nach oben Nach unten
teerpirat
Hero Member
Hero Member
avatar

Männlich Skorpion Hahn

Anmeldedatum : 12.04.10
Anzahl der Beiträge : 676
Land : Luxemburg


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Di Jun 03, 2014 10:15 am

Auto Ausdruck eines Lebensgefühls? Puh, da tu ich mich echt schwer damit - zumal ich in meinem ganzen Leben mich nie für Autos interessiert hatte und auf dem Gebiet eine totale Null bin, da ich nicht das geringste Wissen über Autos habe. Ich hatte nie ein Auto besessen, habe keinen Führerschein und habe auch nicht vor, ihn jemals zu machen.
Ein Auto wäre auch vollkommen nutzlos für mich, mein Arbeitsplatz ist 500m von der Haustür weg, und ich erreiche in meiner Umgebung alles in wenigen Minuten zu Fuss.
Wobei ich aber mein Fahrrad nutze, und Radfahren ist für mich daher das gleiche Lebensgefühl wie für andere das Auto. Ich habe seit 21 Jahren immer noch das gleiche Rad und habe damit schon >100.000km abgestrampelt - unter anderem auch 22 Länder damit bereist Very Happy . Und ein Ende ist nicht in Sicht, da ich beabsichtige, alle Länder Europas zu bereisen. Wird aber in Anbetracht meines wenig verfügbaren Urlaubs wohl noch 1-2 Jahrzehnte dauern. Aber ich hab ja Zeit..... Wink 

LG
Teerpirat
Nach oben Nach unten
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 428


BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Di Jun 03, 2014 2:44 pm

Nun ja, man muss kein Auto haben. Ich hab momentan auch keines. Manchmal wär es nützlich, sicherlich. Wenn es rein ums Lebensgefühl, um Style geht, dann ist mein bevorzugtes Fahrzeug - ein Trabant. Am besten in Hellblau.
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 396

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   So Jun 08, 2014 12:42 am

Bei trockenem Wetter nehme ich auch gern das Fahrrad, entweder ein Rennrad von Peugeot oder ein Tourenrad von Motobecane aus den 80ern.
Dabei sehe ich es genau wie mit Autos und Kleidung. Mein Ziel ist, dass es mir gefällt und ich mich damit wohlfühle. "Zeigen" oder "Präsentieren" ist eher unwichtig.
Auch, wenn ich mir mal einen Oldtimer zulege, kommt es nur darauf an, dass er mir selbst gefällt, nicht den anderen und schon garnicht den Spekulanten. Besonders die klaren "Sicherheitsfarben" aus den 70ern reizen mich, also golfgelb von BMW, phoenixrot von VW oder cliffgrün von Opel. Vielleicht läuft mir was passendes zu...
Nach oben Nach unten
Lena14
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich Stier Drache

Anmeldedatum : 27.06.17
Anzahl der Beiträge : 21

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Mi Jul 05, 2017 5:35 pm

Wozu ein Auto wenn man Motorrad fahren kann Very Happy
Nach oben Nach unten
Sophie28
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich Löwe Schlange

Anmeldedatum : 27.06.17
Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Do Jul 06, 2017 10:25 am

Auto=Ausdruck des Lebensgefühls?

Für mich ja, da ich beim Autofahren einfach entspannen kann. Ich bin eine weile mit der Bahn und Bus gefahren, habe es aber dann nicht mehr aushalten können ständig zu warten und sich irgendwie reinzuquetschen. Ich fahre momentan einen Mercedes ML was sich mehr wie ein fahrendes Wohnzimmer anfühlt als ein Auto Laughing
Nach oben Nach unten
Melyssa
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich Fische Pferd

Anmeldedatum : 27.06.17
Anzahl der Beiträge : 11

BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   Do Jul 06, 2017 3:51 pm

Ein Auto könnte schon ein Lebensgefühl wiederspielen, nicht umsonst gibt es zahlreiche Modelle die auf die Bedürfnisse der Menschen und ihre Lebensstile eingeht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?   

Nach oben Nach unten
 

Autos = Ausdruck des Lebensgefühls?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Offtopic 2 :: Offtopic-