KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9615 Beiträge geschrieben zu 1109 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Ich bin richtig sauer!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 425


BeitragThema: Ich bin richtig sauer!   Di Sep 30, 2014 2:59 pm

Das Lesen des folgenden Artikels macht mich richtig sauer:

http://www.sueddeutsche.de/karriere/prozess-vor-dem-bundesarbeitsgericht-posse-um-die-cockpitmuetze-1.2152621

Entlarvend diese Zitate:

Zitat :
Dass Pilotinnen Röcke tragen dürften, Piloten aber nicht, sei auch keine Diskriminierung der Männer. Die betreffende Betriebsvereinbarung verstoße nicht gegen das AGG

Zitat :
"Die Cockpit-Mütze könne von Pilotinnen zudem nicht mit jeder Frisur getragen werden", zitiert das Bundesarbeitsgericht.

Als ob Männer keine abwechslungsreichen Haare haben dürften. Das AGG ist praktisch nichts wert.
Nach oben Nach unten
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 561
Land : DE


BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Di Sep 30, 2014 4:26 pm

Mich haben bereits die ersten Entscheidungen/ Urteile auch sehr geärgert. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie schon einer richtig kommentierte:
Zitat :
Im allgemeinen werden Diskriminierungen gegen Männer häufig lächerlich gemacht

ISSO! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Denn wäre es umgekehrt, würde sicherlich ein Fass aufgemacht werden!
Bspw. "Krankenschwestern müssen eine Haube tragen - männliche Pfleger nicht".
Nach oben Nach unten
http://menonhighheels.forumieren.com/
Hansi1973
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Löwe Büffel

Anmeldedatum : 26.03.10
Anzahl der Beiträge : 561
Land : DE


BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Di Sep 30, 2014 4:52 pm

Wenn ich das jetzt aber richtig lese, hat das Bundesgericht FÜR den Piloten und gegen die Mützenpflicht gesprochen:

BILD.de - Lufthansa-Piloten müssen keine Mütze mehr tragen

SZ - Pilot darf nicht zum Tragen einer Mütze verpflichtet werden

FAZ.de - Pilot gewinnt Kampf gegen Mützen-Pflicht
Nach oben Nach unten
http://menonhighheels.forumieren.com/
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 425


BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Di Sep 30, 2014 5:21 pm

Hallo Hansi, wollte grad die Aktualisierung bringen. Du warst schneller. Danke.
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Mi Okt 01, 2014 5:35 pm

Interessant ist bei allem Gerede von "Gleichberechtigung", dass man dazu NICHT Mann und Frau gleich BEHANDELN muss.

Männer müssen lange Hose tragen, Frauen dürfen zwischen Rock oder Hose verschiedener Längen wählen
Mann muss im Beruf seine Beine verstecken, Frau darf/soll sie zeigen
Männer müssen kurze Haare tragen, Frauen dürfen lange Haare haben
Männer müssen Mütze tragen, Frauen dürfen darauf verzichten, wenn sie lange Haare haben
...

Auch wenn der letzte Punkt derzeit im beschriebenen Fall außer Kraft gesetzt ist, glaube ich, dass der Arbeitgeber mit Hilfe des Gerichtes auch diesen Punkt wieder durchsetzt. Für mich sind die Begründungen nicht plausibel, warum hier Mann und Frau ungleich behandelt werden dürfen, dieses aber nicht als ungerecht bewertet werden darf. Wirkt auf mich eher wie Festhalten an Denkschemen und Vorurteilen, ohne sich wirklich mit Inhalten und Hintergründen zu befassen.

Es ist wohl an der Zeit, einen Männerbeauftragten zu fordern, denn die Randgruppe der heterosexuellen, alleinstehenden blonden Männer über 35 und ohne medizinische Einschränkungen ist fast komplett entrechtet.
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Fr Okt 03, 2014 1:22 pm

@nixda schrieb:
Interessant ist bei allem Gerede von "Gleichberechtigung", dass man dazu NICHT Mann und Frau gleich BEHANDELN muss.
Tja, so sieht es aus, Frauen müssen die gleichen Rechte und Möglichkeiten gegeben werden wie Männern aber Männern nicht die gleichen wie Frauen.
Wie war es denn mit unserer alten Wehrpflicht? Eine Frau Klagt vor Gericht das es Diskriminierung ist das sie nicht zur Bundeswehr kann nur weil sie eine Frau ist und bekommt recht. Frauen durften dann wenn sie wollten auch zur Bundeswehr. Ein Mann Klagt das es eine Ungleichbehandlung ist das Frauen zur Bundeswehr dürfen wenn sie wollen aber Männer müssen ob sie wollen oder nicht und bekommt nicht recht. Im Sinne der Gleichberechtigung hätte es nur zwei Logische Urteile geben dürfen, entweder Wehrpflicht für Männer und Frauen oder eben keine Wehrpflicht. Na ja, das hat sich ja erledigt.
Aber von Gleichbehandlung und Gleichberechtigung sind wir noch weit entfernt, da es für Männer irgendwie nicht gilt und wenn man sich die Kommentare zu dem Fall anschaut ist es doch erstaunlich wie viele unserer Geschlechtsgenossen gar nicht Raffen worum es überhaupt geht.

Wie es aufgefasst wird wenn ein Mann für Gleichberechtigung kämpft zeigt ja schon die Überschrift in der SZ.
Süddeutsche.de schrieb:
Posse um die Cockpitmütze
Wenn es umgekehrt gewesen wäre das Frauen die Mütze tragen müssen und Männer nicht wäre nie von einer Posse die Rede gewesen und in den Kommentaren hätten sich die ganzen Feministinnen empört über diese Ungleichbehandlung aber es war ja nur ein Mann, der soll sich mal nicht so anstellen nur wegen einer Mütze Mad .
LAG Köln · Urteil vom 29. Oktober 2012 · Az. 5 Sa 549/11 schrieb:
Ein Vergleich des gesamten Regelwerks zur Dienstkleidung für Männer und Frauen ergibt, dass die Ausgestaltung der Dienstkleidung in der Betriebsvereinbarung für das jeweilige Geschlecht nicht zu einer günstigeren oder eine weniger günstigen, sondern lediglich zu einer anderen Behandlung führt. Eine lediglich andere Behandlung, die nicht mit einer Herabsetzung gegenüber dem anderen Geschlecht verbunden ist, stellt keine vom AGG erfasste Benachteiligung dar.
Man man man, hat der oder die entsprechenden Richter überhaupt gemerkt was sie da für einen Bulschit von sich geben?
"Eine lediglich andere Behandlung....stellt keine....Benachteiligung dar" Außer natürlich für den Mann liebe Richter, der eben nicht wie seine Weiblichen Kollegien die freie Wahl hat, sondern seine Mütze tragen muss (egal welche Frisur er hat) und dadurch logischerweise im Nachteil ist also Benachteiligt wird.
Eigentlich sollte doch jedem klar sein das JEDE "lediglich andere Behandlung" nicht mit Gleichberechtigung/ Gleichbehandlung zusammen passt, oder? Mad
Süddeutsche.de schrieb:
Dass Pilotinnen Röcke tragen dürften, Piloten aber nicht, sei auch keine Diskriminierung der Männer.
Ja, genau, Männer tragen ja schließlich gar keine Röcke. arg2

Und den Vogel schießt ja dann der "SZ.de-Arbeitsrechtexperte Ulrich Grund" ab.
SZ.de-Arbeitsrechtexperte Ulrich Grund schrieb:
Das ist ein Fall zum Schmunzeln
Ja, er ist ja auch nicht betroffen.
SZ.de-Arbeitsrechtexperte Ulrich Grund schrieb:
Gleichbehandlung heißt nicht Gleichmacherei
SZ.de-Arbeitsrechtexperte Ulrich Grund schrieb:
Eine "unmittelbare Benachteiligung" nach Paragraf 3 Absatz 1 AGG liegt nur dann vor, "wenn eine Person eine weniger günstige Behandlung erfährt als eine andere Person in vergleichbarer Situation erfährt, erfahren hat oder erfahren würde". Sprich: "Der Pilot müsste nachweisen, dass ihn das Tragen der Cockpitmütze in irgendeiner Weise herabsetzt, er beispielsweise schlechtere Chancen hat, befördert zu werden", erklärt Grund. "Nur weil jemand anders behandelt wird, bedeutet das noch nicht, dass er ungerecht behandelt wird.
"eine Person eine weniger günstige Behandlung erfährt als eine andere Person in vergleichbarer Situation"
Wie zum Beispiel das ein Männlicher Pilot wegen Nichttragens seiner Mütze vom Flug abgezogen wird eine Weibliche Pilotin aber nicht?

Na ja, zumindest weis man(n) jetzt welche Kanzlei er meiden sollte.


MFG Michael

PS:
Ein Tipp an die Kranich Gesellschaft. Verpflichtet eure Pilotinnen einfach auch die Mütze zu tragen, denn...
Süddeutsche.de schrieb:
Kläger T. fordert eine Aufhebung des Mützenzwangs - solange sein Arbeitgeber nur Piloten, nicht aber Pilotinnen dazu verpflichtet.

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Asterix
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Widder Büffel

Anmeldedatum : 31.12.09
Anzahl der Beiträge : 425


BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Di Okt 07, 2014 2:01 am

Danke Dir Chefkoch und nixda für Eure Stellungnahmen. Ich werde in Zukunft keine Kompromisse wegen meiner Kleidung und sonstigen Sosein keine Kompromisse mehr eingehen. Nicht für den Arbeitgeber, nicht mehr für andere. Sich der Angst unterzuordnen hat mir bisher nix gebracht. Ansonsten wird halt einfach geklagt. Ende )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich bin richtig sauer!   Heute um 8:49 am

Nach oben Nach unten
 

Ich bin richtig sauer!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Presse Box :: Artikel & Presseberichte-