KalenderStartseiteFAQGalerieSuchen...AnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 746 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mariom54.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9615 Beiträge geschrieben zu 1109 Themen
Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Sommerzeit = Kleiderzeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Boydresser
Mitglied
Mitglied


Männlich Stier Schlange

Anmeldedatum : 12.05.10
Anzahl der Beiträge : 44

BeitragThema: Sommerzeit = Kleiderzeit   So Mai 23, 2010 7:24 pm

Wie könnte Mann denn komfortabler sonst gekleidet sein.
Nicht jeder Rock und jedes Kleid ist zwangsläufig gleich ein Damen- Frauen- Mädchenkleid.
Nicht jedes Kleid past zum Mann.
Aber Kleider und Röcke passen auch zur Knaben und Herrenmode und sollten auch von diesen getragen werden.
Das taten auch dchon die alten Römer.
Oder müssen wir ein neues Wort für das männliche Kleid erfinden ????
Männer haben keinen Busen also muß das auch beim Kleid für den Mann berücksichtigt werden.
Viele Fotos beweisen es wie gut und schick auch Knaben und Herren im Kleid und auch im Rock gekleidet sein können.
BD
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Sa Mai 29, 2010 10:36 am

@Boydresser schrieb:
Wie könnte Mann denn komfortabler sonst gekleidet sein.
Dieser aussage kann ich so nicht zustimmen! Es kommt doch sehr auf das an was man vor hat. Wenn ich mich z.B. unter´s Auto lege ist es nichts mehr mit Komfortabel.
@Boydresser schrieb:
Oder müssen wir ein neues Wort für das männliche Kleid erfinden ????
Warum? Die "Weibliche" Hose heißt doch auch Hose Wink .

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
bussard
Mitglied
Mitglied


Männlich Jungfrau Drache

Anmeldedatum : 03.07.10
Anzahl der Beiträge : 31
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Fr Jul 09, 2010 4:50 pm

es wird ein Traum bleiben,daß Männer gleichberechtigte Kleidung tragen werden.
Bei diesen Temperaturen sehe ich in der Stadt mehr als 70% der Mäner in langen Hosen.Eine kurze Hose zubekommen wird jedes Jahr schwieriger,keine Nachfrage,würde der Mann statt dessen Röcke tragen super,nein,lange Hosen.
Sind es immer noch alte Fragmente die uns jahrzente lang hinterher laufen.
stark sein,der ernährer,nicht weinen ,mutig sein,rosa und feminine Kleidung schwul geht gar nicht.

Wie können wir uns verändern?
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Fr Jul 09, 2010 5:09 pm

@bussard schrieb:
Wie können wir uns verändern?
Wir brauchen ein Männliches Gegenstück zu Alice Schwarzer, jemand der das Problem und die Lösung Öffentlich macht. In ernsten Talkshows und ernster Presse die Möglichkeiten aufweist die jetzt schon da sind. Denn dann würden viele Männer umdenken würden auf den Zug mit aufspringen.

Jetzt sind zwar viele Männer da die eine Änderung gerne hätten aber sie wollen nicht die ersten sein, sie warten darauf das es normal wird. Und nur wenige, wie wir, warten nicht sondern machen den Anfang. Aber wir erreichen mit unserer Botschaft eben auch nur wenige. Wir müssten es schaffen öfter/regelmäßig in der Presse zu erscheinen. So etwas wie der Querwalk ist ein Anfang aber zu selten, ein paar tage später erinnert sich niemand mehr dran. Es müsste einen weg geben in der Presse zu bleiben, dann könnte sich in kürzerer Zeit einiges ändern.

Hat vielleicht einer eine Idee wie so was umsetzbar wäre?

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
Androgyn
Hero Member
Hero Member


Männlich Anmeldedatum : 24.09.09
Anzahl der Beiträge : 699


BeitragThema: Presse, Medien.....   Fr Jul 09, 2010 7:54 pm

Hey…
Gemach, Gemach, Gemach…..

Wie sagte Napoleon I.: „Vier feindselige Zeitungen sind mehr zu fürchten als tausend Bajonette.“

Genau deswegen sind für mich negative Berichterstattungen zu
alternativer Männermode von höchstem Übel. Umgekehrt könnte die Presse aber auch äußerst positiv über unsere Zielrichtungen berichten.

Momentan schafft die Tagespresse in der Männermode nichts Neues und sie bringt genau damit ihr Unvermögen an den Tag. Uralte Denkmuster werden ähnlich der Kuh auf der Weide wiedergekäut und wiedergekäut, und wiedergekäut…. Es ist wohl bequemer?

All diese Modejournalisten zerreißen sich regelmäßig das Maul über Damen- oder Herrenmode, die von Designern über die Laufstege gejagt werden.

Auch wenn in der Männermode, ähnlich der Damenmode, nicht alles von Designern Vorgebrachte tragbar ist, so müssten Modejournalisten irgendwann erkennen, dass Männer sich den traditionellen Modediktaten nicht mehr unterwerfen wollen.

Die Zunahme der Designerentwürfe zu alternativer Männermode müsste auch dem dumpfbackigsten Modej rnalisten aufzeigen, wohin wunschgemäß der Weg von Männern geht.

Genau daran arbeiten wir hier Alle.

Keine Sorge….. insofern wir Männer unsere Wünsche im Forum weiterhin sachlich begründet darstellen, werden wir auch zu geg. Zeit Besuch von der Presse bekommen.

Beste Grüße
Androgyn
Nach oben Nach unten
Gisbert
Mitglied
Mitglied


Männlich Löwe Hahn

Anmeldedatum : 27.12.09
Anzahl der Beiträge : 35


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Mi Aug 25, 2010 8:41 pm

Hallo zusammen !

Ich hatte, während meines Urlaub's auf meiner Lieblingsinsel (Rhodos), 3 Wochen Zeit auszutesten was In Sachen "Mann + Kleid" machbar ist.

Es kamen ca. 15 höchst unterschiedliche Modelle, angefangen beim einfachen Strandkleid bis hin zum festlichen Abendkleid, zum Einsatz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Nun wird der eine oder andere möglicherweise einwenden daß das Ergebnis zu feminin wirkt, aber nur wenn man(n) sich so weit nach vorne wagt kann er die Grenze des machbaren finden.

Ich habe bei diesem Test die Grenze nicht finden können, den niemand äußerte sich negativ bzgl. der von mir getragenen Kleidung.

Während eines Einkaufstour in der Stadt sprach mich stattdessen eine vollkommen unbekannte, ca. jährige Griechin, an und sagte zu mir nur den einen Satz "I like your Outfit" und verschwand wieder im Gewühl. Ich trug an diesem Vormittag ein weißes Strandkleid.

Allgemeiner Tenor ganz egal Einheimischer oder Urlauber: Jeder darf sich das Anziehen was ihm gefällt.

Von einigen Damen kamen sogar Ratschläge wie sich die Optik noch verbessern lässt.


Bin ich mit meinem Testprogramm nun über das Ziel hinausgeschossen oder nicht, wie seht Ihr das ganze ?.


MfG.
Gisbert
Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 559


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Mi Aug 25, 2010 11:32 pm

Über welches Ziel hinausgeschossen? Pardon, aber wenn Du Grenzen erfahren willst, musst Du auch mal so weit gehen, bis Du selber merkst "das war jetzt zu weit".

Mit persönlich mißfallen nicht die Kleider an sich, sondern die Oberteile, die irgendwie leer wirken ...

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
fashionista
Mitglied
Mitglied


Weiblich Steinbock Pferd

Anmeldedatum : 09.08.10
Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Do Aug 26, 2010 10:12 am

Wenn es ein klassisches Kleid ist, dass kein Muster mit Blumen oder Süssigkeiten hat, wie man das heutzutage manchmal sieht, dann ist es ok für den man. Ich denke es gibt schon einen Unterschied zwischen Kleider für Männer und für Frauen.
Nach oben Nach unten
Gisbert
Mitglied
Mitglied


Männlich Löwe Hahn

Anmeldedatum : 27.12.09
Anzahl der Beiträge : 35


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Do Aug 26, 2010 7:51 pm

@ Jürgen64

Ich kaufe Kleidung nur nach vorheriger Anprobe im Laden und auch nur dann wenn ich, mit dem was im Spiegel zu sehen ist, zufrieden bin. Daraus folgt für mich aber, das ich nur an den Reaktionen meiner Umgebung erkennen kann, ob die Schmerzgrenze schon erreicht ist oder auch nicht.

Die von dir angesprochene "Leere der Oberteile" ergibt sich aus unseren Sehgewohnheiten. Kleider und Blusen werden im allgemeinen nur von Frauen
getragen, wobei dann die Oberteile gefüllt sind. Sehen wir also eine Person im Kleid erwartet unser Gehirn auch die entsprechenden Kurven, wir assozieren immer noch: Kleid --> Frau --> Dekollete. Erst wenn ein genügend großer Prozentsatz der Männer derartige Kleidung trägt wird sich unsere Erwartungshaltung dementsprechend ändern.

@fashionista
Wir sollten uns nicht selbst von vornherein auf ein kleines Spektrum beschränken und sagen dies oder jenes geht auf gar keinen Fall. Stattdessen
müssen wir vielmehr verstärkt in die Läden gehen um an- bzw. auszuprobieren was uns gefällt und was nicht. Zum einen finden wir so schneller zu unserem eigenen Stil, zum anderen würde ein gesteigertes Interesse seitens der Männer an alternativer Kleidung evtl. zu einem verbesserten Angebot führen.

MfG
Gisbert





Nach oben Nach unten
Juergen64
FF-Team
FF-Team


Männlich Löwe Drache

Anmeldedatum : 06.06.10
Anzahl der Beiträge : 559


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Do Aug 26, 2010 8:10 pm

@Gisbert schrieb:
@ Jürgen64
Die von dir angesprochene "Leere der Oberteile" ergibt sich aus unseren Sehgewohnheiten. Kleider und Blusen werden im allgemeinen nur von Frauen getragen, wobei dann die Oberteile gefüllt sind. Sehen wir also eine Person im Kleid erwartet unser Gehirn auch die entsprechenden Kurven, wir assozieren immer noch: Kleid --> Frau --> Dekollete. Erst wenn ein genügend großer Prozentsatz der Männer derartige Kleidung trägt wird sich unsere Erwartungshaltung dementsprechend ändern.


Hallo Gisbert,

das ist nicht das, was ich meine: es gibt Kleider mit weniger Ausarbeitung, also für kleineren Busen, und welche mit mehr. Deine Kleider scheinen mir alle etwas zu sehr auf "mehr" geschnitten zu sein.

Gruß
Jürgen
Nach oben Nach unten
Chefkoch
FF-Team
FF-Team


Männlich Steinbock Schwein

Anmeldedatum : 17.01.09
Anzahl der Beiträge : 702
Land : Deutschland


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   So Aug 29, 2010 7:26 pm

@Jürgen und Gisbert

Im großen und ganzen sehe ich es wie Jürgen wenn die "Ausbuchtungen" für den Busen zu groß sind ist es für Männer nicht geeignet aber ich Denke Gisbert hat auch recht. Mann und Ausschnitt sind zwei sachen die nicht in das gewohnte Bild passen und der Tiefe Ausschnitt ist ja auch gedacht den Busen einer Frau zu betonen, unterbewusst wird dadurch vielleicht etwas erwartet was beim Mann ja nicht vorhanden ist. Obwohl es ja auch Zeiten gab wo es "ultra Hip" war sein Hemd sehr weit aufgeknöpft zu tragen.

MFG Michael

__________________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://fashion-freestyle.forumieren.de
BAS1974
Jr. Member
Jr. Member


Weiblich Löwe Hund

Anmeldedatum : 29.10.10
Anzahl der Beiträge : 52

BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Mo Feb 28, 2011 9:22 pm

Trage gerne Jeansminikleider mit 3/4 Ärmeln, figurbetonter Schnitt mit engen Minirockteil, vorne zum Knöpfen oder Reisverschluß.
Nach oben Nach unten
Stanley McLeod
Full Member
Full Member


Männlich Fische Hund

Anmeldedatum : 04.01.11
Anzahl der Beiträge : 251
Land : Baden-Württemberg


BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Di März 01, 2011 5:58 pm

Also Ausschnitt muss nicht unbedingt soo schlecht aussehen, Mann sollte halt die Brusthaare rasieren oder wenigstens kurz halten bzw. es soll auch welche geben, die von Natur aus schon so reine Haut wie die Damen haben, ich selbst muss da leider alle paar Tage zum Rasierer greifen, damits nicht wuchert.

Ist wie vieles reine Seh-Gewohnheit und ich bin auch nicht begeistert lauter Frauen mit Riesenausschnitten zu sehen, weniger ist oftmals mehr.

LG

__________________________________
Ich möchte mich als Mann kleiden wie ich möchte, Frauen tuen das schließlich auch.....also worauf warten wir noch?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sommerzeit = Kleiderzeit   Heute um 8:50 am

Nach oben Nach unten
 

Sommerzeit = Kleiderzeit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Alternative Männermode :: Hosen / Leggings-