KalenderStartseiteFAQGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

micha1964

Der Rekord liegt bei 58 Benutzern am Di März 12, 2013 7:55 pm
Statistik
Wir haben 760 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist matthias55.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9824 Beiträge geschrieben zu 1135 Themen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 MPU - was nun???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sintia
Neuling
Neuling


Weiblich Waage Ziege

Anmeldedatum : 04.04.13
Anzahl der Beiträge : 3


BeitragThema: MPU - was nun???   Mi Sep 04, 2013 1:00 pm

Mein Freund mußte eine MPU machen. Er hat das mit dem Punkte sammeln nicht ganz verstanden. Hier kriegt man keinen Rabatt, wenn man viele Punkte gesammelt hat. Jetzt hieß es, eine ordentliche Vorbereitung machen. Das kann ich nur jedem empfehlen, der eine MPU machen muß. Zum Glück haben wir gleich einen richtig guten Psychologen gefunden, der selbst mal ein MPU-Gutachter war und diese auch mit ausgebildet hat. Dadurch wußte er genau auf was es ankommt. Vor allem ist eine Punkte MPU wohl schwerer zu bestehen, als wenn es um Drogen oder Alkohol geht. Das soll mal einer verstehen. Teuer war`s aber trotzdem. arg2 Wer nicht hören will, muß spüren.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: MPU - was nun???   Mi Sep 04, 2013 3:06 pm

Was ist eine MPU?
(Ich bin kein Deutscher, daher mag man mir diese Unkenntnis nachsehen wenn es sich um eine allerorts übliche Abkürzung handelt)
Nach oben Nach unten
nixda
Sr. Member
Sr. Member


Männlich Zwilling Drache

Anmeldedatum : 30.08.13
Anzahl der Beiträge : 392

BeitragThema: Re: MPU - was nun???   Mi Sep 04, 2013 5:14 pm

Das ist eine medizinisch-psychologische Untersuchung, nachdem man im Straßenverkehr zuviele Strafpunkte gesammelt hat und den entzogenen Führerschein wiedererlangen möchte. Den Test nach Drogen oder Alkohol-Delikten wiedererlangen ist schon schwer, aber mit Disziplin+guter Beratung und Medizinischen Untersuchungen, die belegen, dass keine Drogenrückstände im Blut sind, möglich. Sagte mir sinngemäß ein Nachbar, der das gerade durchhatte.

Extrem schwierig ist es bei wiederholt deutlich zu schnellem, aggressivem oder verkehrsgefährdenden Verhalten. Oder dauernder Ignoranz vom absoluten Halteverbot und ähnlichen Vorschriften. Diese Taten in großer Anzahl lassen an der charakterlichen Eignung zum Führen eines Fahrzeuges berechtigterweise zweifeln und der glaubwürdige Beweis, sich wirklich gebessert zu haben, ist äußerst schwer.

Hoffe, das war einigermaßen verständlich formuliert. Umgangssprachlich heißt die MPU Idiotentest.
Nach oben Nach unten
likeitglossy
Full Member
Full Member


Männlich Waage Affe

Anmeldedatum : 26.09.12
Anzahl der Beiträge : 196

BeitragThema: Re: MPU - was nun???   Do Sep 05, 2013 5:42 pm

Ach so, euer Flensburg Ding...

So ein Punktesystem gibt es zwar bei uns (A) auch, aber es ist irgendwie anders aufgebaut. Ich kenne eigentlich viele begeisterte Fahrzeitoptimierer, aber von denen ist noch kaum jemand wegen Punkten drangekommen.
Bei uns kriegt man die primär für die echten Arschlochaktionen wie mit Bleifuß vor der Schule vorbeirasen, Fußgänger gefährden oder stockbesoffen fahren.
Nach oben Nach unten
Vicotria_II
Mitglied
Mitglied


Weiblich Zwilling Ziege

Anmeldedatum : 02.09.13
Anzahl der Beiträge : 21

BeitragThema: Re: MPU - was nun???   Fr Sep 06, 2013 3:06 pm

Für deine letzten Punkte die du ansprichst, bekommst du hier auch Strafe. Aber man darf ja auch den Kilometerstand zurückstellen, "solange dadurch durch einen Verkauf des Fahrzeuges der Käufer getäuscht wird". Frage mich wozu man sonst den Tachometer zurückstellen sollte....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MPU - was nun???   

Nach oben Nach unten
 

MPU - was nun???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fashion Freestyle - Das Modeforum :: Offtopic 2 :: Offtopic-